1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cocoafragen

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von blutaermer, 07.12.07.

  1. blutaermer

    blutaermer Ingrid Marie

    Dabei seit:
    31.12.03
    Beiträge:
    273
    ich bin am ueberlegen, ob ich mich nicht doch mal an cocoa wage und eine kleines programm schreibe. von der grundfunktionen ist es Xcode sehr aehnlich - allerdings nur von den grundfunktionen. damit meine ich:
    1. projektdateien als container fuer quelldateien und generierte dateien, die moeglichst auch so angezeigt werden wie bei Xcode (project view)
    2. einen einfachen editor
    3. einbindung von commandlinetools

    sollte sich schonmal jemand der lieben mitleser mit einem der probleme rumgeschlagen haben, oder zufaellig sample code zu einem dieser themen gesehen haben oder ein opensourceprojekt kennen, welches eines dieser themen abdeckt, dann wuerde ich mich ueber einen link sehr freuen.
    ratschlaege a la 'mach doch das so und so' sind mir natuerlich auch willkommen ;)

    danke und schoenes wochenende
     
  2. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
  3. blutaermer

    blutaermer Ingrid Marie

    Dabei seit:
    31.12.03
    Beiträge:
    273
    verstehe ich nicht... meinst du ein plugin oder sowas aehnliches fuer eclipse? (ich kenne mich mit eclipse nicht so aus - und weiss nicht mal nach welchem begriff ich suchen muesste)

    ist ein interesanter ansatz und waere plattformunabhaengig (vermute ich jetzt mal), hat aber weniger mit cocoa zu tun und mehr mit java (vermute ich jetzt mal).
     
  4. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Das ist aber ein OpenSource Projekt, das sich mit dem Thema beschäftigt. Auf Cocoa Basis kenne ich keins, und weiss auch nicht so richtig, wo der Vorteil gegenüber Xcode sein soll.

    Alex
     
  5. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.252
    Ich kann die Begeisterung für Eclipse nicht so ganz nachvollziehen. Persönlich halte ich Netbeans für die bessere IDE. Gerade was die Fähigkeiten graphischer Entwurfswerkezeuge betrifft ist Eclipse out-of-the-box keine Konkurenz, da muß man kommerzielle Module einbinden.
     
  6. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Begeisterung wollte ich auch auf keinen Fall andeuten. Aber warum das Rad neu erfinden? Eclipse war einfach eine Open Source IDE, die mir spontan einfiel.

    Alex
     
  7. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.252
    Man kann es auch Präferenz nennen, wenn Dir das besser paßt. Ich wundere mich nur beim aktuellen Stand der beiden IDEs, warum meist Eclipse empfohlen/benannt wird. Wirklich schön finde ich an Netbeans das Visual Web Pack. Ähnliches gibt es bei Eclipse wohl nicht, oder habe ich das nur übersehen?
    In diesem Punkt besteht Konsens, ja das ist sehr viel einfacher.
     
  8. blutaermer

    blutaermer Ingrid Marie

    Dabei seit:
    31.12.03
    Beiträge:
    273
    fuer mich haette sich das projekt einfach mal dafuer angeboten etwas praktische erfahrung mit cocoa zu sammeln.
    aber ein eclipse plug in ist sicher der einfachere weg. konnte man nicht fuer xcode auch templates erstellen? aber vermutlich ist das alles nicht halb so flexible wie eclipse ...?!
     
  9. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Templates ja. Plugins nein.

    Vielleicht gibt es aber noch andere, schöne Projekte mit denen Du lernen kannst.

    Alex
     
  10. gert

    gert Macoun

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    118
    hallo,
    das projekt klingt an sich ganz interessant.. zumindest unter dem hintergrund, erfahrungen mit cocoa + obj-c zu sammelt. andererseits macht xcode seine arbeit recht gut besonders durch die integration mit interface builder. von daher machts vielleicht nicht soviel sinn, sich auf ein projekt zu stürzen, dessen features es vielleicht schon gibt.

    da ich auch gerade mit cocoa anfange, war ich auf der suche nach geeigneten projektthemen. hab einfach mal bei freunden rumgefragt, was sie so stört oder was für kleiner helferlein sie sich so wünschen würden. und da findet sich schon was, was man programmieren kann.

    hmm...ich bin noch auf der suche nach leuten, mit denen man cocoa apps schreiben könnte... programmieren zwar schon seit jahren, aber cocoa/obj-c ist noch relatives neuland. also falls da interesse besteht.. meld dich einfach mal. wohne ja auch im prenzl'berg.

    beste grüsse,
    .gert
     

Diese Seite empfehlen