1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cocoa für REALBasic kommt

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 11.08.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]REALbasic wird im Laufe des Jahres 2009 das Cocoa-Entwicklungs-Framework von Apple unterstützen.

    REAL Software, Hersteller der Cross-Plattform-Entwicklungswerkzeuge REALbasic und REALbasic SQL
    Server für Mac, Windows und Linux, kündigte an, dass REALbasic das Cocoa-Entwicklungs-Framework von Apple im Laufe des Jahres 2009 unterstützen wird. Wie bereits bei der REAL World-Konferenz
    angekündigt, hat REAL Software einige Entwickler ausschließlich für die Cocoa-Entwicklung abgestellt. Die Cocoa-Unterstützung soll im ersten Quartal 2009 als Beta verfügbar sein und Mitte 2009 ausgeliefert werden.[/preview]

    „Wir betreiben sehr viel Aufwand, um sicherzustellen, daß REALbasic ein modernes Produkt bleibt‟, sagt dazu Geoff Pearlman, Gründer und Geschäftsführer von REAL Software. „Carbon war hervorragend für einen nahtlosen Übergang von Classic Mac OS zu Mac OS X. Jetzt ist es wichtig, dass wir den Grundstein für die Zukunft der Software auf dem Mac legen und die liegt klar in Cocoa.‟

    Die meisten REALbasic-Anwender soll in den Genuss dieses Fortschritts kommen, ohne an ihren Projekten etwas ändern zu müssen. Aktuelle REALbasic-Projekte sollten sich ohne Änderungen compilieren lassen. Mehr Informationen will der Hersteller im Frühjahr 2009 bekanntgeben, interessierte Entwickler können sich bereits heute in einer Liste für das Beta-Programm anmelden.
     

    Anhänge:

  2. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    erst mitte 2009?:(
     
  3. tiriqs

    tiriqs Cripps Pink

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    155
    hmm dann ist ist aber nicht mehr ein sourcecode für 3 plattformen, oder?
     

Diese Seite empfehlen