1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cocoa Array kopieren?

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von zorn, 05.08.07.

  1. zorn

    zorn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    251
    Vorsicht - doofe Anfängerfrage:

    mir ist bei meinen Experimenten aufgefallen dass eine Array Zuweisung ala

    array2 = array1

    nur einen Pointer auf array1 hervorbringt. Lösche ich Elemente in array2 sind die also auch in array1 weg. Warum? Und wie mach ich es besser?
     
  2. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Du weist ja auch nur einen Pointer zu …

    Um eine echte Kopie zu erzeugten, musst du eine Copy-Methode benutzen, also entweder die Standardvarianten
    -copy und -mutableCopy
    oder die convenience Copys wie
    +arrayWithArray:

    In
    Rodewig/Negm-Awad, Objective-C und Cocoa, 2. Auflage
    beschreibe ich das ab Seite 176 – "Kopien: Objektorientiertes Plagiieren" genauer, insbesondere den Unterschied zwischen deep und shallow Copy.
     
  3. zorn

    zorn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    251
    Haha - interessant dass du dein Buch erwähnst. War bei meinen Forschungen häufiger auf deiner HP und hab' mich entschlossen diese Woche dein Buch zu kaufen.

    Danke für die Hilfe!
     
  4. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Ich versuche hier wie andernorts die Frage auch ohne "Buchhinweise" zu beantworten. Manchmal bin ich einfach zu faul, etwas langatmig zu erläutern, was ich bereits kurzatmig erläutert habe.
     
  5. zorn

    zorn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    251
    Hey - vesteh' mich nicht falsch. Das mit dem Buchhinweis ist völlig in Ordnung! Wäre froh' häuiger so einen Hinweis zu bekommen.

    Mein Reply war wörtlich zu verstehen - kein Ironie-Tag!
     
  6. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Ah, das galt nicht dir. So war das nicht gemeint.

    Ich muss damit ja nicht mein Geld verdienen und bin daher recht unabhängig.
     

Diese Seite empfehlen