1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CMS für Foto- bzw. Fotomodel-Community gesucht

Dieses Thema im Forum "CMS" wurde erstellt von crashpixel, 11.07.07.

  1. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Hallo,

    ich überlege seit einiger Zeit, eine recht erfolgreich laufende Seite im Internet, auf der ich Fotoshootings für (angehende) Fotomodels anbiete, mit einem Webprojekt zu verbinden, auf dem sich Models selbst mit eigenem Profil und mehreren (15 bis 20) Fotos präsentieren können sowie mit einigen Community-Funktionen (Messanger, Forum, Kommentaren etc.), einzelnen Artikeln und Betreiber-Blog. Natürlich steckt der Netzwerk-Gedanke dahinter und ich weiß auch, daß es recht schwer werden wird, gegen drei oder vier schon bestehende, erfolgreiche Angebote anzukommen, aber die Idee, ein Netzwerk diesbzgl. aufzubauen, überwiegt gerade gegenüber der Skepsis. Nennen wir es mal den Aufbau eines potentiellen Kundenstammes... ;)

    Ich habe durch Google eine Möglichkeit über WordPress und Gallery2 gefunden - gibt es noch weitere Möglichkeiten bzw. andere Systeme, die für eine derartige Anwendung in Frage kommen? Wichtig ist mir, daß die Uploads der Bilder von den Nutzern selbst ausgeführt werden können, ebenso die komplette Administration der eigenen Bildergalerie (Bilder austauschen etc.). Schön wäre eine Freischaltung der Bilder durch den Admin, muß aber nicht sein.

    Kennt jemand ein (ideales) CMS dafür?
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Hm, also wenn es was "wirklich großes" werden soll, wird wohl an einem selbstprogramierten System kein Weg vorbei führen. Alles andere wären Kompromisse.

    Ideal ist es dafür sicher nicht, aber ich mag Joomla ganz gerne, auch weil es schöne Galerien dafür gibt. Betreibe damit selber eine Community, läuft eigentlich ganz gut. Lediglich mit den Benutzergruppen ist man ein bissel eingeschränkt. Den Link kann ich dir gerne bei Interesse per pn schicken.

    Gruß, Joey23
     
  3. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Naja, selbst programmieren dürfte mit meinen Amiga-Basic-Kenntnissen wohl für mich kaum der geeignete Weg sein. Und jemanden damit beauftragen, wäre dann doch eine Investition, die ich für dieses Risiko nicht eingehen würde - das bräuchte ja auch noch Support und so'n ganzen Kram.

    Dann lieber einen Kompromiß - wenn es gut läuft, kann man über weitere Schritte nachdenken.

    Joomla bietet auch Galerie-Möglichkeiten? Sorry, kenn' mich im CMS-Bereich so ziemlich genau fast gar nicht aus, bin aber durchaus lernbereit.

    Danke.
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    in meinen augen ist derzeit das beste open source cms für community based geschichten drupal, ansonsten gilt wie immer, mit programmierkenntnissen ist mit typo3 so ziemlich alles machbar

    dahui
     
  5. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Ist das nicht alles ein Stück zu groß? Ich brauch' ja eigentlich nichts anderes als eine Datenbank mit Userprofilen, die jeweils bis zu 20 Bilder enthalten dürfen und durch eine Suchfunktion sinnvoll auffindbar sein sollen... mehr will ich doch gar nicht ;)
     
  6. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Hab' noch mehr gesucht unf gefunden, daß es PHP-Scripte gibt, die Profilseiten der einzelnen User mit User-eigener Verwaltung erlauben, z.B. eben eine eigene Galerie online stellen, Daten aktualisieren usw.

    Ziemlich genau das ist es, was ich suche. Also eigentlich sowas wie MySpace.

    Hat jemand einen Tip?


    EDIT: Ich hab', was ich such(te): AroundMe - sieht ideal nach dem aus, was ich mir vorgestellt habe, ist OpenSource und hoffentlich krieg' ich das Teil auch auf 'nem Strato-Server zum Laufen...
     
    #6 crashpixel, 11.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.07
  7. Mirlith

    Mirlith Gast

    Ich würde den anderen Weg gehen: Suche kein allgemeines CMS und bohre es auf Fototauglichkeit auf, wenn dort dein Hauptanliegen ist.
    Du bist in der wunderbaren Situation, ein Foto-CMS einsetzen zu können, und einige Communityfunktionen nachzurüsten. Ich empfehle dazu wirklcih gallery2 - mir erscheint es zu dem Zweck ideal.

    Das System ist sehr solide und extrem gut durchdacht. Es werden sogar bei der installation auch dem Laien die wichtigsten sicherheitsmechanismen nahegelegt, und bei deren Realisation geholfen - und das auch noch in Deutsch.

    Zum Beispiel zum Ändern der Rechte an Konfigurationsdateien, nachdem diese geschrieben wurden, werden die Befehle fertig zum copy&paste erzeugt, auch mit den richtigen Pfadnamen.

    Was Foto-relevante Plugins angeht (auch für kommerzielle Aufgaben) ist hier die Auswahl sicher größer als für "normale" cms.

    Mmm...das ist das zweite Mal, dass ich gallery2 anpreise hier im Forum, obwohl ich eigentlich typo3-Verfechterin mit Herz und Seele bin aber ... hier passt es einfach viel besser :)

    Wenn du beides verbinden magst - es gibt traumhaft einfache SSO-Lösungen für typo3 zu jedem anderen System.

    Viel Glück mit deinem Projekt!
     
    #7 Mirlith, 12.07.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.07.07

Diese Seite empfehlen