1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CloneDVD für Mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cb1982, 13.06.08.

  1. cb1982

    cb1982 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    313
    Hi,

    gibt es etwas wie CloneDVD auch für OS X ?? Natürlich nur um DVDs ohne Kopierschutz zu kopieren. Das kann CloneDVD schließlich auch nicht.

    Gruß
    CB
     
  2. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    Festplattendienstprogramm kann auch kopierschutzlose DVDs kopieren. übrigens, wenn es sich um Programme handelt die auch in der Lage wäre einen Kopierschutz zu umgehen, darf man die hier nicht nennen.
     
  4. cb1982

    cb1982 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    313
    Ich möchte die DVD aber wirklich kopieren, also auch wieder auf einen 4,7GB Rohling brennen. Das heißt sie muss zwischendurch noch weiter komprimiert werden. Das können Toast und das Festplattendiagnoseprogramm nicht.

    Es geht hier wirklich nur um das brennen bzw. komprimieren. Nicht um das Aushebeln von Kopierschutzmechanismen.
     
  5. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    wie geht das denn mit dem festplattendienstprogramm?
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    DVD einlegen, Image von...dort die DVD auswählen, ist das Image erstellt Image brennen, ebenfalls mit dem Festplattendienstprogramm.
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    wenn die DVD vorher auch nur 4,3 GB hatte, dann braucht Toast nichts zu komprimieren, hat sie mehr GB, brauchst du eine DoubleLayer DVD und dann braucht Toast ebenfalls nicht zu komprimieren. Kannst du keine DL brennen, gibt zum verkleinern Tools wie DVD2One
     
  8. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898

Diese Seite empfehlen