1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Classic on Intel Macs

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von stk, 22.08.06.

  1. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    ... aber das geht doch gar nicht?!

    stimmt nicht ganz. Richtig ist, das die IntelMacs keine Classic Umgebung wie bisher die PPC Macs mitbringen. Richtiger: mitbringen können, einfach weil OS 9 (und älter) nie dafür geschrieben wurden auf etwas anderem zu laufen als PPC-Hardware.

    Aber ähnlich wie früher Windows in einer Emulation auf PPC laufen konnte, obwohl für Intel-CPUs geschrieben, so kann heute OS Classic auf den Intel Macs in einer Emulation namens Sheep Shaver lauffähig gemacht werden.

    Wer auf einige wenige Classic-Applikationen angewiesen ist findet damit immer noch eine Chance diese zu betreiben. Allzu hohe Erwartungen sollte man aber weder an Hardwareunterstützung noch an Verarbeitungsgeschwindigkeit, die aber dank der Intel Prozis schon sehr ansehnlich ist!

    Sheep Shaver benötigt neben einer Installations-CD noch eine Mac ROM-Datei. Apple selbst stellt einen ROM-Updater (2.04 MB) zum Download bereit. Leider benötigt man zu diesem Zeitpunkt bereits ein bestehendes OS Classic um via TomeViewer die ROM-Datei dem Installationsarchiv zu entnehmen.

    Unter Sheep Shaver laufen die OS Versionen von 8.6 bis 9.0.4. Der Systemprofiler meldet die Emulationsumgebung als PowerMac 9500 mit 100 Mhz.

    Ist das einmal gelöst, geht die Installation recht schnell von statten:
    • OS 9 Installations CD einlegen
    • Sheep Shaver GUI aufrufen
    • In den Einstellungen "Memory/Misc." 128 MB RAM zuweisen und die entnommene ROM-Datei verknüpfen (ich habe sie dazu in den Sheep Shaver Ordner gelegt)
    • Unter "Volumes" wird eine Festplatten-Datei (meine ist 500 MB groß) erzeugt. Diese wird beim ersten Start von der Installations CD dann zunächst passend mit Standard oder Extended Format formartiert. Danach kann die Installation wie auch sonst gehabt ablaufen.
    • Nach dem Neustart bootet Sheep Shaver dann schon von der Festplatten Datei

    Zudem erscheint als weitere Festplatte mit dem Namen "Unix" auf dem OS 9 Schreibtisch ein einstellbarer Pfad des OS X Dateisystems (in meinem Fall mein Home-Ordner), so daß auch der Datenaustausch zwischen Wirts- und Gastsystem gewährleistet ist. Noch nicht gelungen ist mir der Durchgriff auf FileSharing-Volumes meines OS X Servers, bzw. ingesamt die Einrichtung eines Netzwerks, was für meine Zwecke zum Testen von älteren Browsern in der Webentwicklung das eigentliche Ziel für die Sheep Shaver Installation ist.

    Gruß Stefan
     

    Anhänge:

    #1 stk, 22.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.06
    xgx7 gefällt das.
  2. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Sehr nett. :) Hab aber leider keine Mac OS-Version vor X.
    Aber für die, die drauf angewiesen sind, sicher ein guter Schritt.
     
  3. Ballerstaller

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    51
    ...zwar Spielerei, geht aber auch:

    Mein Kollege hat OS 8.5 auf meinem DELL (mit WinXP) installiert...läuft! ;)
     
  4. osfreak

    osfreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.12.04
    Beiträge:
    262
    Rehallo,

    wie extrahiert man das ROM-File?

    Ich hab auf zwei Classic-Macs erfolglos probiert. Der erste versuch mit 9.2.2 führte zur Meldung dass ein Update nicht notwendig ist, also nix mit extrahieren. Das ROM-File von 9.2.2 hab ich dann direkt herübergenommen aber es wird vom SharpEntweder nicht akzeptiert. Der zweite Versuch mit 8.1 führte zur Fehlermeldung dass Extrahieren nicht geht weil nicht für dieses System geschrieben (oder so ähnlich). Dann hab ich noch Ardi's Executor probiert, der kann mit smi aber nichts anfangen.

    Ist also wohl doch ein reichlich sinnloses Unterfangen? Wenn das Extrahieren nur auf einem bestimmten Rechnertyp geht dann kann man einerseits auch gleich das ROM von dort holen ohne zu extrahieren und andererseits schließt es ja die überwiegende Mehrheit aus von der Emulation. Und das macht keinen Sinn.

    Thomas
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Du brauchst zum Extrahieren nicht den Installer, sondern das Programm "TomeViewer". Damit kannst in das Installationsarchiv reinschauen (im Prinizp ähnlich wie mit StuffIt, halt ein anderes Format) und das darin enthaltene (ROM)File auf die Platte kopieren.

    Gruß Stefan
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    thx für den Link zum TomeViewer, Tom. Hatte mir schon bei Versiontracker und Macupdate die Finger danach wundgesucht. Und aufgrund der mir unklaren Rechtesituation hatte ich mich gescheut, meine pers. Version hochzuladen.

    Gruß Stefan
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    yep - Classic, daher ja auch der Hinweis, das man noch ein olles System (und sei es ein PPC unter OS X mit Classicumgebung) braucht. Und wenn man OS 8/9 auch als Suchkriterium bei Macupdate/Versiontracker mit reingibt, dann findet es das auch o_O. Hab schon wieder 5 Dämlackpunkte kassiert :(.

    Gruß Stefan
     
  10. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Komisch, ich habe einfach geguglt :-D

    Und den Hinweis, dass man noch ein laufendes klasisches System braucht, habe ich wohl diagonal ueberlesen o_O da muss ich mir nochmal was einfallen lassen. Erst mal ueberlegen, wo in greifbarer Naehe noch eines laeuft.
     
  11. osfreak

    osfreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.12.04
    Beiträge:
    262
    Hallo,

    dank an alle für die nützlichen Tipps. Nun läuft es bei mir schon fast aber an der OS9-CD fehlt es nun. Ich habe nur so fertige CD's (Software-Installation von meinem alten G3-iBook, Software-restore vom selben Rechner, und noch eine uralte 8.1-iMac-Installations-CD) gefunden aber die scheitern alle. Nun weiß ich nicht wo ich so was hernehmen soll.

    Dann hab ich auch noch Probleme mit dem Beenden vom Sheep-Shaver, das geht nur hart mit dem TaskSwitcher.

    Hat jemand eine Idee?

    Thomas
     
  12. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    normalerweise beendet sich der SheepShaver, wenn der Gastrechner ausgeschaltet wird. Ansonsten bleibt tatsächlich nur das Ding zu erschiessen.

    8.1 scheitert in der Tat, weil mindestens 8.6 vorausgesetzt wird. Die Restore-CDs beinhalten ein Image mit dem kompletten System (einfach mal durch die Unterordner steigen, dann findet sich das). Wenn Du das bootfähig runterbrennst solltest Du die nötige CD haben.

    Gruß Stefan
     
  13. a-maze

    a-maze Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    330
    ist macnews.de etwas hinterher? klick!
    Ich dachte mir doch schon, ich hatte das mal hier auf AT gelesen...und wie ich jetzt hier lese, stimmt das auch. :-D
     
  14. osfreak

    osfreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.12.04
    Beiträge:
    262
    Hallo,

    weiss jemand wie oder wo man noch eine MacOS8.6-Installations-CD oder eine Recovery-CD für OS8.6 oder 9 herbekommt?

    Ich habe hier leider nichts mehr da, um Classic in der Emulation zum Leben zu erwecken.

    Dank für alle Antworten im Voraus.

    Thomas
     
  15. osfreak

    osfreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.12.04
    Beiträge:
    262
    Rehallo,

    nun endlich geht das bei mir auch mit dem SheepShaver und das auch so einigermaßen zufriedenstellend.

    Das geht wenn man bei Serial/Network-->Ethernet-Interface slirp auswählt. Dann kann man sowohl ins Internet als auch mit der Auswahl den Wirtsrechner vollständig sehen.

    Bei mir ist der Ordner "Für alle Benutzer" hier leer. Weiß jemand Rat?

    Thomas
     
  16. blutaermer

    blutaermer Ingrid Marie

    Dabei seit:
    31.12.03
    Beiträge:
    273
    Hallo,

    also den(?) ROM habe ich jetzt, und ich habe auch eine MacOS 9 CD - allerdings eine Version die mit einem PowerBook mitgeliefert wurde.
    Meine Frage: kann man aus dieser powerbook-macos9-installations-cd eine allgemeingueltige macos9-installations-cd erstellen?

    denn mit der speziellen version weigert sich macos9 sich installieren zu lassen.
     
    #16 blutaermer, 10.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.06
  17. Photoshop 6.0

    Hallo,
    kann ich dann so auch Photoshop 6.0 auf meinem MacBook installieren? Oder geht das auch anders?
    Ansonsten komme ich nämlich in ganz schöne "Schwulitäten".
    lg
     
  18. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Hallo,
    meine Vermutung wäre, dass es auf dem emulierten PM9500/100MHz nicht so schnell laufen wird.
    Aber vielleicht hat das einer mal ausprobiert.
    "Anders" wäre - na klar - eine neuere PS-Version. Wenn du es nicht beruflich brauchst, dann kriegst du bei so manchem HP-Anbieter eine PS-Elements-Version dazugepackt. Wäre dann wohl mal eine Maßnahme.
    Gruß, Ingo

    PS: Willkommen bei AT btw. ;)
     
  19. Hallo,
    Vielen Dank für die Antwort!
    Ein umstieg auf PS E (brauche es beruflich)ist kommt eigentlich nicht in Frage. Kann ich den die Classic oberfläche wirklich nur so wie am anfang beschrieben hrestellen? Oder geht das auch anders. Immerhin müssen ja andere alte Mac Programme auch irgendwie auf nem Intel Mac laufen.
    Also wenn jemand CS gekauft hat soltle das ja auch irgendwie auf nem Macbook laufen.
    Kann mir da vllt. jemand weiterhelfen!
     
  20. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Hallo, nochmal !
    Meines Wissens ist PS 6.0 noch ein Classic-Programm gewesen. PS CS war jedoch von Beginn an für OSX PPC geeignet. Also läuft es auch auf Intel Macs (in der sogenannten Rosetta-Umgebung).
    Suche doch nochmal unter "Rosetta" und "Photoshop" hier in AT. Da wird es noch so einige Meldungen geben (hoffentlich verspreche ich nicht zuviel o_O ).
    Gruß, Ingo
     

Diese Seite empfehlen