Clamshell iBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Matzeee123, 27.12.18.

Schlagworte:
  1. Matzeee123

    Matzeee123 Erdapfel

    Dabei seit:
    27.12.18
    Beiträge:
    4
    Hallo :)

    Ich bin der Marcel und habe im Dezember 2000 mein iBook bekommen.
    Seitdem wird es ununterbrochen genutzt für alles was mir wichtig ist.
    Netflix und Co. natürlich auf dem iPhone ;)
    Es ist die 366er FW Variante.

    Heute morgen fing mein CD-ROM Laufwerk zu kratzen und plötzlich war es tot...

    Da ich ungerne auf meinen Lebensbegleiter verzichten möchte, wollte ich fragen welches Laufwerk man da nimmt?
    Ich würde tatsächlich sogar ein DVD bevorzugen, da die 8MB Videospeicher dafür ja vollkommen ausreichend sind :)

    Und nein, ich möchte kein neueres System, solange mein altes noch intakt ist ;)
    Bewerbungen, Mails, Urlaubsvideos, PDF, Excel, Musik USB Sticks für‘s Auto erstellen funktioniert prima! :)

    Liebe Grüße
    Marcel
     
  2. adomuc

    adomuc Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.04.16
    Beiträge:
    520
    Ich kenne dieses Macbook überhaupt nicht, ist es eines mit Schlitz wie die neueren, oder mit Laufwerk zum ausfahren wie bei Windows?

    Respekt, fast 20 Jahre ist ein biblisches alter für Elektronik, hat ja fast was von alten Nokiahandys ;)

    Dennoch wäre es angebracht, mal langsam an ein neueres Zweitgerät (das alte kann ja in Verwendung bleiben) anzuschaffen, kann ja ein 2006-2008 MB sein, oder ein 2009er MBP. letzteres hab ich mit Mojave im Einsatz, und fühlt sich sehr neu und modern an und tut es in 10 Jahren vielleicht auch noch :cool: und wenn du nicht gerade 4K schneidest, oder 10 ebenen in Photoshop bearbeitest, merkst du keinen Ruckelt und keinen Strandball.
    Letzteres bekommst du schon für 200-300 €. Erstere sogar schon 100-200 €, und ob du da mit einem Laufwerk hin kommst?
    Lass es 40-50 Euro kosten, und morgen geht ein anderes Teil kaputt...

    Aber nichts desto trotz: sollte es ein flaches Superdrivelaufwerk sein, könntest du evtl. eines von mir ausprobieren.

    Was du auch noch bedenken musst, bei so alten Geräten wird im Laufe der zeit die Hardware brüchig, also Leiterbahnen, Stecker usw. Das ausbauen kann den tot bedeuten, überleg es dir.
    Vielleicht kannst du auch auf das Laufwerk verzichten, und ggf. ein externes verwenden.

    Ich habe mein Superdrive durch eine zweite Festplatte ersetzt, was die beste Entscheidung war!

    Hast du auch schonmal an ein externes Laufwerk gedacht? So blöd es klingt, aber ich weiß nicht ob das OS mit DVDs überhaupt umgehen kann, aber du kannst es ja mal versuchen.

    Dennoch habe ich großes Interesse daran, wie es weiter geht, ich selbst aber einen iMac 4,1 her neben mir stehen, der auch noch sehr gut läuft. Ich mag alte Applehardware. Halt uns (oder mich ;)) auf dem laufenden.

    LG,
    Andi

    EDIT:

    Ach sag bloß das ist noch dieses bunte, was aussieht wie ein Kinderspielzeug? Da passt mein Laufwerk sicher nicht...
    Du hast das wirklich noch im Einsatz???
    Da könntest du höchsten gucken, ob du irgendwo eines von ebay holst, und dort die Hardware entnimmst die du brauchst!
     
    #2 adomuc, 27.12.18
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.18
  3. Matzeee123

    Matzeee123 Erdapfel

    Dabei seit:
    27.12.18
    Beiträge:
    4
    Ja ;) es ist ein dunkelblaues :p
    So ein schönes buntes „Kinderspielzeug“
    Man bedenke, ich war damals 9 :D

    Von innen ist der kleine Top :)
    Ich hab da ja ne SSD vor‘n paar Monaten reingesetzt.
    Ein Lüfterloser Rechner mit SSD, das Teil macht keinen Mucks!

    Das „Problem“ ist der Wert dieser Teile...
    Zwischen 200€ und 1300€, je nach Zustand, kosten die kleinen auf‘n Markt.
    Und die DVD Version war damals exklusiv das Key Lime. Das geht ab 600-3000€ los...

    Ich finde leider nirgendwo Spezifikationen für das DVD Laufwerk, wegen der Kabel, Maße etc.
    Finden werde ich sicherlich eins über die Zeit! Aber ein ganzes iBook ist deutlich zu teuer.
    Für das Geld fliege ich lieber in den Urlaub und mache danach das Video auf meinen *Trommelwirbel* iBook
     
  4. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    3.028
    Die Handtasche, kenne ich noch von früher aus eigener Nutzung als mein damaliger Arbeitgeber eines auslieh.

    [​IMG]

    Zur Lösung kann ich leider nichts beitragen aber Hut ab das man damit heute noch klar kommt. Mein altes G4 iBook friszet seinen Ruhestand schon Jahre in der Tasche da ich damit beim besten Willen nichts mehr ansatzweise produktives anstellen kann.
     
    Matzeee123 gefällt das.
  5. Matzeee123

    Matzeee123 Erdapfel

    Dabei seit:
    27.12.18
    Beiträge:
    4
    Wie gesagt :)
    Ich nutze ihn für Text, PDF Konvertierung, die ein oder andere CD wurde digitalisiert, ein paar Fotos aufgehübscht etc.
    Office läuft, Photoshop läuft, Drucker funktioniert auch.
    Für Netflix und Co nutze ich den Fernseher.
    Surfen auf den Handy, wobei das iBook auch den Großteil der Seiten laden kann unter Tiger.

    Und solange es funktioniert, fände ich es Verschwendung, ein neues anzuschaffen.
    Da ist mir Freizeit deutlich mehr wert als ein Rechner, der mich vor seinen Bildschirm „zwingt“.
     
  6. adomuc

    adomuc Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.04.16
    Beiträge:
    520
    Photoshop kommt halt drauf an, was man macht...

    Aber kurz mal was dazu, ich will auf meinem 2006er iMac mit Lion Photoshop CS2 laden, was es legal und kostenlos von Adobe gibt (daher ist die Diskussion zulässig ;)) der Windowslink auf der Homepage funktioniert noch, aber der für Mac ist tot, kennst du ne alternative? Adobe CC läuft ja eh nicht mehr auf so alten Systemen, und das nutze ich professionell am neuen iMac oder MBP, außerdem zwing ich die olle Kiste damit in die Knie.

    Wie ist das eigentlich mit Akku? der geht aber sicher nicht mehr!

    Respekt das du mit dem Ding noch arbeitest. Mein alter iMac (nutze ich auch ab und zu zum Surfen usw.) ist eher nur Hobby.
    Es ist mal wieder toll mit dem alten MacOS Design unterwegs zusein. Hätte ich mein iPhone 3G bloß nicht verloren,... :(
     
    Matzeee123 gefällt das.
  7. Matzeee123

    Matzeee123 Erdapfel

    Dabei seit:
    27.12.18
    Beiträge:
    4
    Ich habe das damals von meinen Eltern auf CD-ROM dazu bekommen.
    Ansonsten schreib denen doch einfach ne Mail über das Kontaktforumlar :)
    Vielleicht wissen sie es ja selber nicht, dass der Link nicht mehr funktioniert und korrigieren das aus.

    Zum Akku:
    Neu kosten die 150€, die 50€ Teile sind seit 1,5 Jahren nicht mehr lieferbar...

    Beide haben eine grottige Qualität gehabt!
    Ich habe die Hülle des Akkus einfach geöffnet. Es waren Lithium Zellen in Batterieform drin.
    Die habe ich dann einzeln bestellt (selbe Specs) eingesetzt und schwups: Da läuft es wieder für 4€ pro Zelle von Samsung.

    Man kann z.B auch die Farben mit Ölhaltiger Stempelfarbe auf Neu-Niveau auffrischen.

    YouTube hat dazu einen Haufen Tutorials :)
    Zum Clamshell gibt es auch ne Facebook Gruppe von 80 Leutchen, die einiges auf Lager haben.