1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cinema Displays 2010

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Apflap, 17.01.10.

  1. Apflap

    Apflap Martini

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    658
    Hi leute!

    Da ja nun das letzte Update der Apple Cinema Displays bereits 6 Jahre her ist, dürfte man ja durchaus ein Update für dieses Jahr erwarten können.

    Daher möchte ich nun in diesem Thema Raum für Spekulationen und Wünsche bezüglich der nächsten Cinema Displays eröffnen:
    Also schreibt doch einfach eure Wünsche/Verstellungen!!!



    Was meine Wünsche betrifft:

    -neues Größenlimit (34"?)
    -Multitouch
    -Und ein ausgeklügelter ständer, welcher es einem sowohl erlaubt das display in die Vertikale zu drehen, als auch den Bildschirm im 30°-Winkel auf den Schreibtisch zu stellen, damit man für die Multitouch-Eingabe nicht immer die Arme heben muss (das wäre auf Dauer glaube ich viel zu anstrengend).

    LG Apflap
     
  2. nick21

    nick21 Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    96
    34" Multitouch ? Ich vermute, das könnte etwas teuer werden.
     
  3. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Den Nutzen eines Touch-Monitores sehe ich derzeit noch nicht; garantiert wird es aber kein 34"-Touch-Cinema geben (zumindest nicht 2010), ein Touch-Display in dieser Größe ist einfach nicht bezahlbar.

    Ich wünsche mir:
    - wahlweise matter Schirm
    - Pivot-Funktion
    - günstiges Einstiegsmodell (ca. 20")
     
  4. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Dem schließe ich mir an, zudem wären noch erweiterte „Dockingfähigkeiten“ nicht übel — wenn es schon keine Dockingstation gibt.
     
  5. Matico

    Matico Jerseymac

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    450
    ich wünsche mir ein unglaubliches bild. ich wünsche mir mega kontraste, das schwärzeste schwarz und praktisch keine reaktionszeiten mehr.

    der rest ist mir egal :)
     
  6. Apflap

    Apflap Martini

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    658
    @nick21:
    Hast wohl recht,währe aber Trozdem extrem cool:-D

    @iPhreaky:
    Ich kann mir aber durchaus einen nutzen für einen solchen "Riesen-Touch" vorstellen z.b.:
    -virtuelles Mischpult (Dj)
    -Foto-, Video-, Musikbearbeitung
    -extrem cool für Strategiespiele :p
    (wie gesagt, bei einem 30°-Winkel dürfte das ganze auch durchaus bequem zu bedienen sein)

    Aber Pivot-Funktion sollte schon minimum sein (kann ich auch echt nicht verstehen warum apple da bisher noch nicht nachgezogen ist).
     
  7. iFloo

    iFloo Fießers Erstling

    Dabei seit:
    05.01.10
    Beiträge:
    126
    Ist nicht erst als das Alu- MacBook rausgekommen ist eine neuen LED Cinema-Display rausgekommen? Oder was ist das 30'' Display?
     
  8. Xetil

    Xetil Jamba

    Dabei seit:
    03.08.09
    Beiträge:
    56
    Am besten wäre ein günstiges Modell, dann würd ich mir vielleicht auch mal ein Cinema Display kaufen :)
    Multitouch an nem Bildschirm find ich völlig unnötig. Stellt euch mal vor ihr müsstet die ganze Zeit an dem Bildschirm rumdrücken anstatt Tastatur und Maus zu benutzen...
    Ich finde Multitouch an nem Bildschirm ist nice to have aber mehr auch nicht.
     
  9. christian86

    christian86 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    240
    Auf jedenfall matte Displays, mindestens S-IPS Panels und verschiedene Größen (20, 24,30). Vielleicht auch mehrere Anschlussmöglichkeiten (DVI, etc. )
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    ...und vor allem ziemlich unergonomisch.
     
  11. debe.

    debe. Alkmene

    Dabei seit:
    09.01.10
    Beiträge:
    33
    Also ein Touchscreen wär schon was tolles für Fotobearbeitung, obwohl man sich dann vielleicht fragen muss, ob ein Grafiktablett dann nicht doch das sinnvollere ist, weil ich nicht das Bild verdecke. Wenn jemand direkt auf dem Bildschirm malen will, holt er sich wohl direkt ein Grafiktablett mit integrierten Bildschirm.
     
  12. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Genau. Einfach nur ein Touchscreen macht das Arbeiten nicht viel effektiver, denke ich. Dafür ist die Bedienung mit dem Finger zu unpräzise – zumindest für Grafikarbeiten. Für solche Fälle ist man mit einem Wacom Cintiq wahrscheinlich besser aufgehoben. Und dann weiß man auch, in welchem preislichen Rahmen man sich aufeinmal bewegt, wenn man die 20" überschreitet.
     
  13. Apflap

    Apflap Martini

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    658
    Könnt ihr euch denn vorstellen das Apple auf 34" gehen?
    Immerhin waren sie mit dem 30er doch auch die ersten oder?
     
  14. wdominik

    wdominik Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    873
    Ich hoffe auf ein ≥ 30" Display mit gutem Panel, guter Verarbeitung und ähnlichem Design wie die „alten“ Cinema-Displays. Das momentane 24" LED-Display wirkt für mich eher wie eine Erweiterung für die, die ihren MacBook zuhause auch als Desktop-Computer nutzen wollen. Zum Mac Pro kauft man dann doch lieber das Cinema HD Display oder greift auf anderer Hersteller zurück. Ersteres ist auch schon in die Jahre gekommen - nicht das es dadurch schlecht sei - aber ein Update wäre meiner Meinung nach nicht verkehrt.

    Touch halte ich in diesem Fall für nicht mehr als eine teure Spielerei. Für professionelle Arbeiten holt man sich da eher ein Wacom Cintiq, denn mit dem Finger Programme wie Photoshop und Co. zu steuern ist sicherlich kein großer Konfort-Gewinn. Für Multimediaaufgaben, sei es nun Steuerung von iTunes oder ähnliches, ist das Tablet sicher angemessener. Um den Preis noch im Rahmen zu halten müsste das Display recht klein ausfallen. (≤ 20") Da zieh ich eine große Diagonale und Auflösung deutlich vor.

    Mit der Auflösung des momentanem HD-Displays (2560 × 1600) ist die DVI Schnittstelle an ihrer Grenze angelangt. Wie es bei DisplayPort aussieht weiß ich nicht. Dennoch ist 30" schon ziemlich groß, bis etwa 34" würde ich für einen PC Monitor noch in Ordnung finden, aber würde sicher (wenn es denn eine höhere Auflösung hätte) um einiges teuerer werden.
     
  15. KingofSenf

    KingofSenf Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    332
    glaub ich nich, dann wär es kleiner als der imac
     
  16. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    24" ist doch schon ganz gut, nur die Preise sind echt eine Frechheit.
    Wenn daran was getan wird, werden bestimmt einige Benutzer mehr eines besitzen ;)
     
  17. bjpic

    bjpic Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.04.09
    Beiträge:
    129
    Wieso ist der Preis eine Frechheit? Gute achthundertirgendwas Euro ist viel aber das Cinemadisplay hat dafuer auch ein IPS Panel und nicht so ein lausiges TN wie es die ganzen guenstigen 24" Monitore haben. Farbdarstellung, Kontrast und Blickwinkelabhaenigkeit danken es dir. Wenn man vergleichbare non TN (IPS/PVA/MVA) Monitore von NEC, Eizo o.a. anschaut liegt der Preis in der gleichen Liga. Apple setzt hier halt mehr auf Qualitaet als auf Quantitaet. Was abgeht waer eine bessere Unterstuetzung von Hardwarekalibrierung.

    Sam
     
  18. Apflap

    Apflap Martini

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    658
    Da es ja nun auch gerüchte zu einem mid-late imac-touch gibt, vermute ich die touch-Cinemas nun doch erst frühestens für 2011, wasi ich dann jedoch sowohl beim imac als auch bei den Cinemas als größte herausforderung für Apple erachte, ist ein Ständer der es einem bequem ermöglicht die Pivot funktion auszuführen, als auch zwischen der klassischen Desktop position und der 30°-position auf dem Schreibtisch zu wechseln, wobei dieser Ständer ja auch noch in das Designkonzept von Apple passen muss.
     
  19. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    Ich würde eher einen 27" Cinema Display, im Design des jetzigen 24" Cinema Displays, bevorzugen!
    Ich hoffe beim nächsten Update drauf! ;)
    Preiswunsch: 500 € - 600 €
     
  20. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    SORRY!
    Doppel-Post
    Schon der zweite heut.
     

Diese Seite empfehlen