1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cinema Display 30'' mit MBP

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sweepy75, 20.12.08.

  1. sweepy75

    sweepy75 Morgenduft

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    167
    Hallo und einen guten Morgen,

    hat es eurer Meinung nach Sinn eine 30'' Apple Cinema Display mit eine MBP 2,6 512MB Grafik early '08 zu nutzen? Oder ist das MBP da ein wenig zu schwach auf der Brust?

    Danke für die Hilfe!
     
  2. sweepy75

    sweepy75 Morgenduft

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    167
    Mensch...

    ...das muss doch schonmal jemand ausprobiert haben?!
     
  3. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Was willst Du denn damit machen? Mit der nativen Auflösung Crysis spielen, oder einfach „nur“ ein großer Desktop zum arbeiten?

    Ich betreibe einen 30"er von Dell nativ an meinem MacBook Pro 1,1. Die Grafikkarte ist fast halb so schnell wie Deine, und reicht dicke für Exposé, HD-Trailer und, nun ja, zum arbeiten. Spiele kann ich drauf vergessen, oder ich muß die Auflösung runterfahren.

    Cheers,
    -Sascha
     
  4. kerker00

    kerker00 Boskop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    206
    Ich habe es nicht ausprobiert, aber mein Macbook schafft locker mit seiner onBoard Lösung in sachen Grafik ein 24".
    Es kommt halt drauf an was du vorhast. Wenn du auf dem 30" Crysis spielen willst und das mit allen Reglern nach oben kannste das abhacken.
    Aber um ein Film zu schauen oder mit Photoshop drauf zu arbeiten sollte das kein Problem sein.


    Da war einer schneller. Verdammt.
     
  5. sweepy75

    sweepy75 Morgenduft

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    167
    Ich will ALLES

    Nunja, ich arbeite größtenteils mit meinen MBP, von Zeit zu Zei juckt es mich aber doch. Dann keine Egoshooter, eher sowas Richtung Diablo, Sacred, AoE...

    Kann man die dann nicht im Fenstermodus mit einer verträglicheren Auflösung spielen?

    Ansonsten Bildbearbeitung mit Photoshop, aber nur im sehr amateurhaften Bereich.

    Office Anwendungen täglich, Filme in der Größe wären natürlich schon sehr geil...
     
  6. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    @sweepy75: Du sollest Dir noch mal unsere Verhaltensregeln anschauen.

    in diesem Fall Punkt 6.
     
  7. sweepy75

    sweepy75 Morgenduft

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    167
    Sorry fürs Schieben

    Ich habe nur von einem Applehändler ein Angebot für ein Vorführgerät 1.200€ das ich bis 1200 zusagen muss, oder nicht. Tut mir leid
     
  8. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    34.570
    Du musst Computerspiele ja nicht mit der nativen Auflösung des Displays betreiben.
     
  9. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Betreibe das 30er mit einem 3.1er MBP mit 2,4GHz und 256Mb Nvidia.

    Fluppt einwandfrei. Ich merke keinen Unterschied, ob ich das Book allein benutze, oder mit Cinema.
    Der Lüfter läuft nicht schneller und ruckeln gibt es auch nicht.
    FullHD läuft ebenfalls ruckelfrei.

    Vom dem Gedanken auch nur irgendein Spiel mit 2560*1600 spielen zu können, musst du dich aber verabschieden. Das wird nichts.
    Da ist die Auflösung der Wahl 1280*800.

    Aber was solls, ein Book ist auch nicht zum spielen gedacht.
     
  10. sweepy75

    sweepy75 Morgenduft

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    167
    ...

    ...ich denke dann werde ich zuschlagen, wobei es immer noch ne Menge Holz ist...
     
  11. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    34.570
    Das musst du eh selber wissen ob das Display sein Geld (für dich) wert ist.
     
  12. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    € 1.200 ist ein guter Preis, wenn denn das Vorführgerät nicht gleich 60.000 Betriebsstunden oder so hat. ;)

    Und an den Platz gewöhnt man sich schnell. Hier in Niedersachsen habe ich nur einen externen 17"er im Pivot-Modus zur Verfügung, und wenn man sich die 2560x1600 gewöhnt ist, ist das doch arg wenig Platz.

    Cheers,
    -Sascha
     

Diese Seite empfehlen