1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cinema display 23" defekt

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von oryxan, 11.07.08.

  1. oryxan

    oryxan Braeburn

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    47
    Hallo,

    ich hab ein großes Problem:
    Und zwar hab ich mir gestern ein ca. 1,5 Jahre altes Apple Cinema Display HD 23" bei ebay gekauft. Ich habe es direkt abgeholt und an ein MacBook Pro kurz auf Pixelfehler getestet. Sah alles richtig gut aus. Der Verkäufer meinte auch, dass es eher selten benutzt wurde. Also bezahlt und ab nach Hause. Als ich nach dem Transport (in OVP und ohne Stöße und großes Gerüttel) hatte ich den Monitor an mein MacBook über einen neuen Mini-DVI zu DVI Adapter angeschlossen. Nach ca. 10 Minuten ist das Bild kurz aus- und dann wieder angegangen. Noch ein paar Minuten später hat das Display dann richtig angefangen zu flackern und hat zwischen drin auch so Grafikfehler (horizontale Linien) angezeigt. Der Bildschirm ist dann auch ganz ausgeganen. Ließ sich nur teilweise wieder für kurze Zeit einstellen. Dann hatte ich auch mal einen Neustart meines MacBooks gemacht, mit angeschlossenem ACD und dann lief es ohne Probleme mindestens 2-3 Stunden.

    Heute ging dann das ganze Problem von Neuem los. Die gleichen Fehler immer wieder, egal ob neugestartet, USB angeschlossen oder nicht... Hatte dann mal (um das MB als Fehlerquelle auszuschließen) einen anderen Monitor an das MacBook angeschlossen, der einwandfrei funktioniert hatte und das Cinema an einen PC. Beim PC ist das Flackern auch nach ca. 10 Minuten aufgetreten.

    Naja. Und jetzt weiß ich nicht mehr was ich machen soll. Ich hoffe ja noch, dass diese Probleme durch ein defektes Netzteil entstehen, das wäre ja noch austauschbar, aber habt ihr vielleicht ein paar Ideen, was ich schon mal testen könnte, oder was ich beim Netzteil messen müsste, damit ich überprüfen kann, ob es defekt ist? Hab gehört, man kann im Systemprofiler teilweise die Spannungen überprüfen. Bin für jeden Tipp offen! Hilfe! :/

    Danke schon mal!

    ps:
    Hier noch die Anzeige von meinem Systemprofiler:
    [​IMG]
     
    #1 oryxan, 11.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.08
  2. oryxan

    oryxan Braeburn

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    47
    Hat denn überhaupt keiner ne Idee?
     
  3. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Also ich würde eher dem Verkäufer oder Apple auf den Sack gehen als da dran rumzuschrauben. Aber genau aus dem Grund sollte man sich keine ACDs kaufen, weder gebraucht noch neu. Ein Jahr Garantie ist ein Witz für ein Display.
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Dafür gibts ja Protection Plans ;).

    Wer danach beurteilt, dass es ohne Aufpreis nur ein Jahr Garantie gibt, der sollte sich überhaupt keinen Mac zulegen. Weder ein Display, noch einen PC.
    Es ist nunmal so, ändern kann mans ja doch nicht.

    Problematisch wirds natürlich dann, wenn die Zeit zum Aufrüsten eines Plans abgelaufen ist, wie in diesem Fall.
    Aber das ist auch ein kleines bisschen deine eigene Schuld.
    Sowas sollte man auch nicht kaufen, warum merkst du ja jetzt.

    Du kannst ihn sicher beim AASP reparieren lassen. Kostet aber sicher nicht wenig.
     
  5. dirtybug

    dirtybug Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.01.06
    Beiträge:
    125
    hm…ich würde einfach mal vorschlagen, dem Verkäufer nochmals zu fragen. ICh schätze einfach mal, er wusste bereits von diesem Mangel.
    Aber leider eben ebay…vielleicht mal zu einem Service Provider gehen und checken lassen (und das Beste hoffen!)

    Selber die Spannung zu messen bringt meiner Meinung nach nicht so viel, denn sogar wenn Du eine Schwankung findest, was könntest Du dagegen machen.

    Ich würde sagen: Lass die Profis ran.

    Viel Glück!
     
  6. oryxan

    oryxan Braeburn

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    47
    alles klar, danke für eure antworten.

    er nimmt das display zurück... ist also einer der ehrlichen. und ich denke, dass er nichts von dem fehler wusste. hab ich anscheinend noch mal glück gehabt :D

    also würdet ihr lieber empfelen, dass ich 200 euro mehr bezahle für einen neuen vom händler? hab als studen nämlich eigetnlich nicht wirklich das geld dafür :(
     
  7. dirtybug

    dirtybug Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.01.06
    Beiträge:
    125
    Tja…*schwer zu sagen. Ein guter freund hat auch bei einem ebay ACD mehr oder weniger Pech gehabt – die Ausleuchtung ist nicht z.B. mehr wirklich optimal.

    Aber spütze dass der Verkäufer das Ding zurücknimmt. :D

    ICh denke, ich bin in einer ähnlichen Situation wie Du, da ich als Studie auch auf der Suche nach einem externen TFT zu meinem MBP bin. Mache schwören auf den hier:
    http://www.heise.de/preisvergleich/a288132.html
    Da er ein MVA Panel für den unschlagbaren Kapfpreis anbietet. Die Verarbeitung ist allerding wirklich grottig… Von Bild und Verarbeitung hab' ich mich selbst überzeugt...
    Bin selber aber noch am schwanken. o_O
    Bin halt doch ein Gesamteindrucksfanatiker... :p
    Oder dieser jener hier:
    http://prad.de/new/monitore/test/2008/test-lenovo-l220x-teil13.html

    Aber mein Tip: Hol Dir entweder eine neues ACD oder (meine Wahl) sieh Dich nach günstigeren (und oft technisch aktuelleren) Alternativen um. Die Cinemas sind großartig, aber wiklich (zu) teuer. Für den Preis bekommst Du auch 'nen Eizo. Aktualisiert wurden sie ja auch seit 2004 nicht mehr.
     
  8. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das ist nicht korrekt.
    Die letze Aktualisierung gab es 2006.
     
  9. dirtybug

    dirtybug Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.01.06
    Beiträge:
    125
    öhm... danke. Dann eben seit 2006 nicht mehr. Teuer trotzdem.
    Fakt ist: Es kommt darauf an, in welchen Anwendungen Du Dich bewegst. Brauchst Du Farbtreue? Schraubst Du nur an Word-Dokumenten herum?

    Danach würde ich das Display wählen.
     

Diese Seite empfehlen