1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cinema Display 20 Zoll - lohnt das noch?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Werther77, 05.11.09.

  1. Werther77

    Werther77 Fuji

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    36
    Hallo,

    betreibe momentan einen NEC Multisync EA221WMe am Macbook; der Monitor hat eine erstklassige Farbwiedergabe, nicht so überzeichnet wie bei den derzeitigen Billigheimern von Samsung und Co. Nun hätte ich die Möglichkeit, ein altes, jedoch neuwertiges Cinema Display 20 Zoll zu erwerben - und der Haben-Wollen-Faktor ist enorm hoch, obwohl ich fürchte, dass mein derzeitiger NEC fast ein besseres Bild liefern dürfte. Taugt das Cinema 20 auch aus heutiger Perspektive noch was? Haupteinsatzgebiet ist Office und Internet. Lege trotzdem Wert auf ein farbneutrales, gut ausgeleuchtetes, kräftiges Bild.

    Danke!
     
  2. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Für das Geld, was du für ein 20" ACD noch hinlegst, bekommst du weitaus bessere Displays anderer Hersteller.
     
  3. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Die ACDs sind gute Displays, aber es kommt eben extrem auf den Preis an. Wenn du mehr als 100€ dafür zahlst, wird's echt schwierig, weil du ab 150€ wirklich gute neue Monitore bekommst, gerade weil 20 Zoll ja nun nicht besonders groß ist.
     
  4. Werther77

    Werther77 Fuji

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    36
    Hm, also wären die geforderten 250 Euro wirklich hoffnungslos zu viel und die Mehrausgabe "nur fürs Auge" nicht wert? Mein derzeitiger Monitor ist nämlich keine Schönheit, glänzt dafür aber mit inneren Werten...

    Grüße
     
  5. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    250 Euro sind trotzdem noch ein guter Preis. Bei Ebay gehen die Displays teilweise für über 300 Euro weg. Ist halt die Frage, ob es einem das wert ist. Schlecht ist das Display nicht, gibt halt nur Besseres für den Preis.
     
  6. wueste

    wueste Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    93
    Hat der NEC221 nicht nen TN Panel? Wenn ich richtig informiert bin hat Apple in dem 20er S-IPS Panel verbaut .... Also weil Du ja auch von inneren Werten sprichst und so ... ich denke mal das die Apple Displays da doch um einiges besser abschneiden .... auch wenns bei Aplle vielleicht nicht 2009er Technologie ist .... aber nen TN Panel mit guter Farbwiedergabe .... das gibt es doch garnicht!
     
  7. Werther77

    Werther77 Fuji

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    36
    Ja, er hat ein TN-Panel und die Farbneutralität ist dennoch hervorragend - für ein TN-Panel 2009. Ob ein S-IPS Pannel von 2006 da mithalten kann? 14ms und 700:1 Kontrast klingen eher doch arg veraltet.

    Grüße
     
  8. wueste

    wueste Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    93
    Die Frage ist wohl nicht wieviel Kontrast oder welche Reaktionzeit das Gerät hat sondern vielmehr was DU mit dem Gerät machen möchtest.

    Ein Grafiker oder Fotograf wird niemals auf irgendwelche nichtrelevanten Herstellerdaten wie Kontrastverhältnis oder Reaktionszeit achten. Hier sind zb. Farbräume wichtiger. Zumal das Ding eh kalibriert wird.
    Was nützt Dir ein TN Panel was augenscheinlich "gut" ist, Du aber an diesem nicht einschätzen kannst wie Farben sind da das Panel bestimmte Farben einfach garnicht anzeigen kann .... Thema: sRGB vs. Adobe 1998

    Aber da es Ja eher um Office und co geht, ist es wohl eher Geschmacksache und eine Frage des Geldes. Für 200-300 Euro bekommt man meines Wissens schon 24+ Monitore die für diese Aufgaben sehr gut sind.

    Generell würde ich mal behaupten dass das Apple Gerät, trotz seines Alters, im Gegensatz zu dem günstigen NEC der Einsteigerklasse um Längen besser ist und einfach in eine anderen Liga spielt. Wenn der Monitor primär zum Spielen/Multimedia/Office und nicht professionell in farbkritischen Bereichen genutzt wird, dann wird auch ein Monitor mit TN Panel seine Dienst tun.

    Hier noch ne kurze Info zu den Paneltypen:
    http://www.prad.de/new/monitore/shownews_faq26.html
     
  9. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    250€ für ein 20" ACD hinzulegen ist rausgeworfenes Geld. Wenn du nur Office und Internet damit nutzt, bekommst für das Geld wahrscheinlich sogar schon ein 30" Geräte. Auf jedenfalls ein gutes über 22".
     
  10. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Ein 30" Display für 250 Euro? Wo denn?
     

Diese Seite empfehlen