1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cinch "Aero Snap" für Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von N0ob, 15.02.10.

  1. N0ob

    N0ob Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.04.07
    Beiträge:
    190
    Hallo zusammen,

    vorher bin ich auf ein Programm gestoßen namens Cinch was ich wirklich gut umgesetzt finde, viele die mit Windows 7 gearbeitet haben kennen bestimmt "Aero Snap" also wenn man ein Fenster nach links/rechts schiebt wird es so angepasst damit es genau die halbe Seite füllt usw.
    Schauts euch einfach mal an hier ist der Link zur Website. Cinch

    Und ein kleines Video

    [video=youtube;vSO_i98z0NQ]http://www.youtube.com/watch?v=vSO_i98z0NQ&feature=player_embedded[/video]
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Leider sorgt Cinch bei mir dafür, dass in iTunes die Listen nach oben springen, wenn ich z. B. auf ein Genre klicke wenn die Liste weiter runter gescrollt ist.
     
  3. l!l wayne

    l!l wayne Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    308
    Bitte helft mir !

    ich hab es probiert, aber ich möchte das jetzt nicht mehr, da ich es nicht deaktivieren kann !. wie lösch ich das wieder? unter programme und systeeinstellung ist es nicht zu sehen.
     
  4. l!l wayne

    l!l wayne Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    308
    Andauernd kleben meine fenster irgendwo gegen oder werden einfach so maximiert, ich dreh gleich durch, hab schon in der library nach datein gesucht aber wurde nicht fündig....... Bitte HILFE !
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Cinch liegt da, wo du es hingeschoben hast, evtl. also noch im Download-Ordner. Cinch kannst du aber auch in der Menüleiste temporär deaktiveren.
     
  6. l!l wayne

    l!l wayne Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    308
    Also ich habe im installationsfenster, nichtmal fortgefahren, sondern gleich mit Abbrechen, abgebrochen da ich nicht gerne mit nem installer arbeite, ausser es ist jetzt wirklich notwendig. Trotzdem tauchte unmittelbar nach dem Abbruch der noch nicht begonnen installation das Cinch symbol in der menüleiste auf. seit dem werden fenster an die decke geklatscht oder einfach maximiert und sonstwie in der grösse verändert. Ob ich "Cinch Enable" klicke oder "Cinch desable" oder wie das heisst, bleibt es aktiv.

    Das komische: Es ist nirgendswo ein menü oder ein eintrag in der Library vorhanden, nicht in den Caches, oder den Plist listen, NIX !

    Es ist so als ob es nicht existiert. Wie soll ich also ein Programm entfernen, von dem mann absolut nix findet ?

    Zu guter letzt ist das Menüleisten symbol jetzt auch spurlos verschwunden :(
     
    #6 l!l wayne, 11.10.10
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.10
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Cinch hat keinen Installer, sondern nur einen Einrichtungsassistenten. Wenn du den abbrichst, bleibt Cinch gestartet. Das Symbol verschwindet, wenn Cinch beendet wird.
     
  8. l!l wayne

    l!l wayne Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    308
    Aber trotzdem muss Cinch ja irgendwo sein. Weit kann es ohne Adminrechte ja nicht gekommen sein oder ?
    Meine grösste befürchtung ist das es sich im systerm verbissen hat :( tja und dabei macht das video ein so seriösen eindruck und zum schluss ist es doch nur ein stück dreckssoftware.
     
  9. Irving

    Irving Lambertine

    Dabei seit:
    16.04.10
    Beiträge:
    702
    Ich gehe mal davon aus, dass du OSX bereits neu gestartet hast (es genügt, sich einmal abzumelden) und sich Cinch auch nicht in den Anmeldeobjekten (Systemeinstellungen) befindet.

    Also öffne die Aktivtätsanzeige. Dort solltest du Cinch aufgelistet finden, wenn der Prozess gestartet ist. Sollte er dort zu finden sein, klickst du jetzt einfach "Informationen". Dort findest du alle relevanten Daten des Dienstes. In dem Reiter "Geöffnete Dateien und Ports" findest du dann auch den Ablageort des Programms. Ort Merken, Prozess in der Aktivitätsanzeige beenden und das Programm am gefundenen Ablageort löschen, anschließend den Papierkorb leeren. Fertig.
     
  10. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wenn du es nirgendwo hingeschoben hast, liegt's noch in Downloads.
     
  11. l!l wayne

    l!l wayne Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    308
    Ich habe es aus dem Download ordner gestartet und danach im papierkorb sicher entleert. Es ist schon aus den startobjeckten entfernt, und wird mysteriöserweise NICHT in der Aktivitätsanzeige gelistet ! Neugestartet hab ich schon bestimmt 12 mal. ich verzweifle bald... Es ist nix von dem programm auch nur irgendwo zu finden, aber trotzdem tut es leider immer noch seinen dienst.
     
  12. Buhmi

    Buhmi Roter Stettiner

    Dabei seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    975
    Du hast nicht zufällig Hyperdock installiert? Das bietet nämlich dieselbe Funktionalität ;)
     
  13. l!l wayne

    l!l wayne Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    308
    Doch habe ich. Welches häckchen muss ich entfernen ?
     
    VictorVD gefällt das.
  14. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
  15. VictorVD

    VictorVD Stechapfel

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    159
    Das ist jetzt aber nicht dein Ernst, oder?? :-D You made my day...
     
  16. Buhmi

    Buhmi Roter Stettiner

    Dabei seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    975
    Und wieder ein Rätsel gelöst :)
     
  17. l!l wayne

    l!l wayne Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    308
    D A N K E ! ! !

    Ich bin euch ja so dankbar, ich wäre echt bald wahnsinnig geworden.

    Mfg
     

Diese Seite empfehlen