1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cider Ports, Segen oder Fluch?

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von Vjay, 31.07.09.

  1. Vjay

    Vjay Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    403
    Hi,

    wer kannte nicht "damals" die Zeit, in der man mit viel Bastelei unter seinem Linux mit wine versuchte diverse Windowssoftware und auch Spiele zum laufen zu bekommen. Mehr schlecht als recht, aber durchwegs von kleinen Erfolgen geprägt, ging dies von statten. Heute kann sich wine doch schon sehen lassen und die Erfolgsquote ist wirklich nicht schlecht.

    Aber unabhängig von dem selbst gewählten Weg der Emulation bricht eine neue Bewegung an und zwar dass Hersteller ihre Software direkt über Cider auf Emulationsbasis von Wine verkaufen. Siehe den aktuellen Warhammer Titel, weitere Beispiele sind Eve-Online, oder das neue Command & Conquer.

    Was haltet ihr davon? Findet ihr es gut, dass es nun ein reichhaltigeres Angebot an Software gibt? Oder haltet ihr es für einen schlechten Weg, da Emulationen niemals native Performance erreichen, nicht direkt mit dem OS interagieren können und man als Mac-User immer den kürzeren ziehen wird? Damit ist gemeint das Software eher auf Windows entwickelt und dann unter dem Mac emuliert wird, als anders herum, da der Weg in diese Richtung einfacher ist. Auch werden Hersteller aus Kostengründen vermutlich eher die Emulation wählen, als sich Gedanken um einen nativen Port zu machen.
     
    #1 Vjay, 31.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.09
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Kurz: Fluch... Hab noch keinen vernünftigen Cider-Port gesehen...
     
  3. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Eine native Version wäre auch mir lieber...
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich finde es gelinde gesagt eine Frechheit wenn Games wie Warhammer Online als Mac-Versionen zum erhöhten Preis verkauft werden, obwohl es nur Cider-Ports sind, die sogar von Fans erstellt werden könnten...
     
  5. Vjay

    Vjay Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    403
    Naja die Hersteller haben ja Kosten, das Programm muss im Zusammenhang mit Cider getestet werden und evtl. das Programm hier und da und/oder Cider angepasst werden. Das legen sie dann wirtschaftlich auf das Produkt selber um. Denn es ist ja was es ist, die originale Software + Overhead.
     

Diese Seite empfehlen