1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chronograph

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von lmb, 14.03.10.

  1. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Hallo,
    der Lukas will sich nicht schon wieder was kaufen, er schaut sich nur um ;)
    Ich suche eine Armbanduhr/einen Chronographen, der ähnlich der D&G Le Clic ist:
    [​IMG]
    Die ist nämlich schon ein bisschen teuer, für meine Verhältnisse ;)
    Aber mal gucken :p
    Also ich suche eine Uhr die möglichst ein Metallarmband hat, die sowohl schwarze als auch silberne Elemente hat, bei der die Zahlen "vernünftig" drauf stehen à la 3, 6, 9 & 12 und die vielleicht noch ein paar "Chronograph-Eigenschaften" hat, à la Temperatur-Anzeige, Stoppuhr oder so ;)
    Ausserdem würde ich euch gerne fragen, ob man eine solche Uhr auch für festlichere Anlässe wie zB einen Abschlussball an der Tanzschule oder so anziehen kann, oder ob die da zu zivil ist.
    LG,
    Lukas
     
  2. breze28

    breze28 Schöner von Bath

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.644
    ""Chronograph-Eigenschaften" hat, à la Temperatur-Anzeige"

    Das war jetzt nicht dein ernst oder? Chronograph heißt schlichtweg Zeitmesser.

    Von D&G, Armani und ähnlichem Zeug würd ich die Finger lassen. Es gibt im www genügend Erfahrungsberichte die belegen dass sich Designeruhren sehr schnell verabschieden.

    Und die Uhr soll zu zivil sein für einen Abschlussball? Sollte es denn eine aufdringliche Blingblingmöchtegernreicher-Uhr sein? Meiner Meinung nach sollte eine Uhr dezent sein, nicht dick auftragen und zum Outfit passen immerhin ist es in der heutigen Zeit ein Modeaccessoire.
     
    lmb gefällt das.
  3. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Hmmm irgendwer hat mir mal erklärt, dass ein Chronograph eine Armbanduhr mit mehreren Funktionen sei.

    Findest du die Uhr (bzw. diese Art von Uhr) den dezent?
     
  4. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    939
    lmb gefällt das.
  5. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Auch ein nettes Teil, nur irgendwie missfällt mir das Gelb
     
  6. Soldier360

    Soldier360 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    95
    Finger weg von Armani, D&G, Fossil und Festina. Sind überall die selben 2€ China dreckswerke drin.

    Ein Chronograph ist nichts weiteres als ein Zeitmesser.

    Und glaub mir, die Fotos im Internet von Uhren können noch so schön sein, im Laden wirst du von der Realität eingeholt und verliebst dich direkt in eine andere.
    Wollte mir auch in Dezember die PRC 200 holen, im Geschäft angekommen stieg mein Budget plötzlich auf 1000€ an und es wurde die Hamilton Jassmaster Maestro :p


    Geh in den nächsten Schuppen und schau dir nen paar Uhren an, aber wenn die schon eine D&G zu teuer ist dann bleibt dir eh nichts ausser Modeschmuck über (ausser vielleicht noch Tissot und Citizen).
     
    lmb gefällt das.
  7. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    939
  8. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    939
    @ soldier360
     
  9. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Also die erste CK gefällt mir auch :)
    Letztendlich brauche ich keine High-End Uhr. Es ist ja auch eine Art Modeacessoire.
     
  10. breze28

    breze28 Schöner von Bath

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.644
    wieviel willst denn ausgeben? gibt ja Uhren bis 1mio *hust*

    willst du eine langlebige Uhr die ihr Geld einigermaßen wert ist, dann wie gesagt Finger weg von Armani, D&G uä.

    Ich selbst hab mich für eine Swatch entschieden, als ich sie beim Juwelier im Schaufenster sah (Ich wollt eigentlich ein Geschenk kaufen, aber wie es halt immer kommt) und ich bereue es nicht. Geschmäcker sind aber verschieden.
     
  11. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Klar, ich weiss, dass man richtig viel investieren kann, aber ich bin 14; vielleicht ändert sich mein Geschmack ja nochmal.
    Ich denke so 250€ müssten reichen.
     
  12. royper

    royper Gloster

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    64
    OT:
    Streng genommen bedeutet Chronograph "Zeitschreiber" womit meistens Stoppuhren gemeint sind (auch wenn die meisten Stoppuhren eigentlich keine Chronographen sind, da sie ja nichts schreiben). Ein Zeitmesser wäre (eigentlich) ein Chronometer; allerdings bezeichnen Chronometer mechanischen Uhren, die gewisse Ganggenauigkeiten vorweisen und daraufhin geprüft und zertifiziert sind. Also sagen wir einfach, er sucht eine Armbanduhr ;)

    Was für eine Uhr suchst du denn? Soll sie einfach nur schick sein oder auch etwas können?
    Was für ein Werk ziehst du vor: reines Quarzwerk, Automatikquarzwerk, Automatikwerk oder ein "normales" Werk? Und was für Komplikationen (also Funktionen neben der Zeitmessung wie z.B. Datumsanzeige, tote Sekunde, ewiger Kalender, zweite Zeitzone, kleine Sekunde etc.) möchtest du gerne haben?

    Btw: Wenn es an dem Abend richtig "schick" werden soll, trägt Herr eigentlich gar keine Armbanduhr sondern eine Taschenuhr. Leider sind Taschenuhren aus der Mode gekommen, sodass nur noch sehr wenige Herren welche besitzen und somit tragen.
     
    lmb gefällt das.
  13. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Die normale Uhrzeitanzeige wär schon toll :p
    Dann evtl. eine Datumsanzeige. Wäre gut, wenn die sich selber jeden Tag eins weiter stellen würde, nicht so wie die alte von meinem Vater, die ich jetzt trage. Eine zweite Zeitzone brauche ich nicht.
    Die anderen Sachen musst du mir erklären ;)
    Quarz-Werk ist doch elektronisch, oder? Ich weiss nicht, was ist denn am praktischsten?
    Ich habe auch eine Taschenuhr :-D habe ich damals von meiner Patentante zur Kommunion bekommen und ich wusste nicht was ich damit anfangen soll :-D
     
  14. mceuskadi

    mceuskadi Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    104
    Sagen wir mal so, in deinem Preisrahmen bekommst du Uhren mit mechanischen Automatikwerk die lediglich dem untersten Preisregionen entsprechen. Das heißt ohne Saphirglas, etc.
    Wenn es unbedingt eine mechanische sein soll, würde ich mal bei Ingersoll schauen. Das ist eine ältere amerikanische Marke die glaube aufgekauft wurden und nun preiswerte mechanische Uhren verkaufen. Ich habe von Ingersoll eine Linkshänder Desperado, Ganggenauigkeit ist für den Preis gut. Nur das billige Mineralglas stört.
    Wenn du wirklich fachkundigen Rat willst solltest du es im uhr-forum versuchen.
     
  15. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Danke für die Antwort.
    Ich denke ich probiere es wirklich mal im Uhr-Forum
    EDIT:
    Mist, sie haben das Forum aufgrund zu vieler Mitglieder für Registrierungen geschlossen :/
    Kennt jemand ein anderes gutes Uhrenforum?
     
  16. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Schau dir mal die "Seiko Military Chronograph" an… das ist allerdings eine Quarzuhr…
    oder die "Seiko 5 Military" das ist wiederum eine Automatik…
     
    lmb gefällt das.
  17. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Hola, da gibt's tausende unterschiedliche Bilder von verschiedenen Uhren.
     
  18. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Und? Ist eine Entscheidung gefallen?
     

Diese Seite empfehlen