1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chinesisch mit TexShop

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Tyfix, 24.04.09.

  1. Tyfix

    Tyfix Erdapfel

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    1
    Hallo da draußen,

    ich muss zur Zeit eine Studienarbeit anfertigen und muss dafür sowohl Deutsch als auch Chinesisch schreiben. Ich habe ein Lepard system und Texshop 2.26. Ich arbeite seit geraumer Zeit mit Latex und schaffe sonst die Probleme zu lösen. In diesem Fall werden aber auf Pakete verwiesen, die ich laut texlive besitze, mein Latex programm beim kompelieren nicht finden kann.

    wäre schön wenn mir jemand helfen könnte

    mfg
    Tyfix
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Wahrscheinlich wird dir XeLaTeX empfohlen. Wähle als Codierung XeLaTeX und als Vorlage ebenfalls das XeLaTex-Template aus und füge folgende Zeilen hinzu:
    Code:
    [COLOR="blue"]\newfontfamily[/COLOR][COLOR="Green"]{[/COLOR][COLOR="Blue"]CN[/COLOR][COLOR="Green"]}{[/COLOR][COLOR="Blue"]Apple LiSung[/COLOR][COLOR="Green"]}[/COLOR]
    
    [COLOR="Sienna"][I]# Schau am besten im Programm
    # "Schriftsammlung" für Schriften nach.
    # Einfach an Stelle von "Apple LiSung"
    # einsetzen.[/I][/COLOR]
    Um jetzt chinesische Zeichen zu erhalten schreibst du einfach an gewünschter Stelle das da:
    Code:
    [COLOR="Green"]{[/COLOR][COLOR="Blue"]\CN[/COLOR] [COLOR="Sienna"][I](chinesische Zeichen)[/I][/COLOR] [COLOR="Green"]}[/COLOR]
     
    #2 GunBound, 26.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.09

Diese Seite empfehlen