1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Chatprogramme, Videochat und VoIP mit OSX

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von Nathea, 18.01.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Miteinander zu kommunizieren ist wohl mit einer der schönsten Sachen der Welt. Computer und Internet bieten dazu inzwischen ideale Möglichkeiten, einander nicht nur via Tastatur zu begegnen, sondern auch miteinander zu sprechen, ja sogar währenddessen per Video beobachten zu können.

    Chat ist das Zauberwort, das diese magischen Türen öffnet. Chatprogramme gibt es sowohl für die Windows-, die OSX- als auch für jede andere Computerwelt. Allerdings sind die Programme betriebssystembedingt unterschiedlich.

    Die nachfolgenden Links und Empfehlungen sollen Euch durch den Dschungel der Möglichkeiten lotsen und Euch die Wahl des "richtigen" Programmes leichter machen.


    Instant Messenger oder Multitalent - was sollte man nutzen?

    Mit Instant Messenger werden Programme bezeichnet, mit denen in Echtzeit miteinander kommuniziert werden kann und die jeweils ein bestimmtes Protokoll (z.B. Gadu-Gadu, IRC, MSNP, Jabber, Yahoo) verstehen können.

    Multi-Protokoll-Messenger "verstehen" mehrere Protokolle und schlagen so eine Brücke zwischen diesen unterschiedlichen Netzen.

    Daher sind Instant Messenger ideal für Leute, die lediglich innerhalb eines bestimmten Netzes ihre Kontakte haben und pflegen und selten bis nie in andere Netze hinein kommunizieren wollen. Sobald es darum geht, z.B. AOL-Kontakte, ICQ-Kontakte und womöglich auch noch welche im Yahoo-Netz zeitgleich kontakten zu können, wird der geneigte Nutzer auf einen Multi-Protokoll-Messenger ausweichen müssen.


    Instant Messenger

    ICQ for MAC - Link - Wikipedia
    Dieser Messenger wurde noch für OS9 geschrieben und seither nicht weiterentwickelt. Entsprechend rückständig und problembehaftet ist er auch in der Installation und Handhabung.
    Absolut nicht empfehlenswert!​

    MSN - Link - Wikipedia

    AIM - Link - Wikipedia
    Die modernen Versionen gibt es nur für Windows! Mac-User müssen sich mit dem AIM 4.7 zufriedengeben. Immer und überall nutzen kann man allerdings den AOL-Webmessenger, der komplett webbasiert ist und mit jedem Browser funktionieren sollte.​

    YAHOO - Link - Wikipedia
    Diesen Messenger gibt es auch als OSX-Version (derzeit noch Beta), die unter Leopard lauffähig ist. Er bietet unter anderem Dateitransfer, Skins, Internet-Telefonie, Webcam, Videokonferenzen und einen Yahoo-Kalender und akzeptiert auch Kontakte, die den "Windows Life Messenger" nutzen.
    Für User, die ausschließlich Yahoo- und/oder den Life Messenger-Kontakte kennen, ist er ein nettes Tool, das mit der Beta eine recht ordentliche Politur bekommen hat.
    Yahoo bietet auch einen browserbasierten Webmessenger an.​

    icyJuice - Link
    icyJuice ist ein schlichter Cocoa-Client für ICQ mit Support für Dateitransfer.

    Screenshots:
    [​IMG][​IMG]


    IRC-Messenger - hier gibt es mehrere gute zur Auswahl

    X-Chat - Link
    Das ist ein schlankes, aber schlichtes IRC-Chatprogramm für Windows und Linux, das von mehreren Apfeltalkern hier genutzt wird.​

    Colloquy - Link
    Colloquy ist ein mächtiger IRC, SILC und ICB-Client mit echtem OSX-look-and-feel und vielen Einstellmöglichkeiten. Er kann mit Intel- und PPC-Rechnern benutzt werden.
    Screenshots:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Conversation - Link
    Conversation ist der perfekte IRC-Client für Einsteiger. Seine Oberfläche ist vollständig an OSX angepasst und bietet ein übersichtliches und leicht zu bedienendes Interface.
    Screenshots:
    [​IMG]
    [​IMG]


    Habt Ihr gewusst, dass Apfeltalk einen eigenen IRC-Channel bietet? Hier wurde er im Jahre 2006 eröffnet und vorgestellt.
    Apfeltalk-IRC-Channel:
    Server: irc.freenode.net
    Channel: #apfeltalk
    Direktlink: irc://irc.freenode.net/apfeltalk​
    Eine umfangreiche IRC-FAQ einschließlich bebildertem Tutorial "Wie komme ich in den Apfeltalk-IRC-Chat?" ist hier zu finden: Starthilfe zur Nutzung von IRC


    Multi-Protokoll-Messenger

    iChat - bereits Bestandteil von OSX und daher ohne Download sofort nutzbar!
    Die neuen coolen Funktionen von iChat verwandeln jeden Video-Chat in ein echtes Ereignis. Videohintergründe, Photo Booth Effekte, Foto-Diashows, Keynote Präsentationen und sogar Filme auf Ihrem Mac lassen sich mithilfe von iChat bereitstellen.

    iChat bringt Euch in Kontakt mit .web, AIM, ICQ und (wenn man das nachstehende Tutorial benutzt) auch MSN-Nutzern. Hier findet Ihr ein ausführliches Tutorial.

    Um ICQ zu nutzen, tragt Ihr Eure ICQ-Nummer und das Passwort einfach bei AIM ein, und schon ist die Verbindung hergestellt. Allerdings können HTML-Nachrichten verzerrt beim Gegenüber ankommen. Hiergegen hilft die Installation und Nutzung von chax. Beachtet bitte auch, dass Eure ICQ-Kontakte zunächst nur als Nummern (und nicht wie gewohnt als Namen) zu sehen sind. Den Nummern könnt bzw. müsst Ihr die Namen einmalig manuell zuordnen.

    iChat-Erweiterungen für Leopard: Link zum Forenbeitrag

    Adium - Link - Wikipedia
    Adium ist eines der beliebtesten Multitalente unter den Chatprogrammen zumindest für uns OSX-Nutzer. Es kann u.a. mit AIM, MSN, Yahoo, ICQ, XMPP, Bonjour, Google-Talk, .mac, Lotus SameTime, Groupwise, QQ, gadu-gadu - also mit fast allen wichtigen Protokollen - Verbindung herstellen und deckt damit fast alle Bedürfnisse ab.

    Weitere Informationen, eine umfassende FAQ, Tipps und zahlreiche Hinweise zu den für Adium verfügbaren Erweiterungen findet Ihr hier im Forum in einem der Beiträge: Adium-FAQ

    Ziemlich neu und dementsprechend auch derzeit noch problematisch ist ein Skype-Plugin für Videochats.

    Zuverlässig und wirklich gut funktioniert unter Adium der Video-Chat mit dem MeBeam-Plugin.​

    Proteus - Link
    Im Proteus 4 wurde u.a. Growl eingebunden und man kann in den Einstellungen auch icon-, Sound- und Message-packs individuell nutzen.

    Es verbindet den Mac mit zahlreichen Chat-Netzwerken. Das kostenlose Sofortnachrichten-Programm versteht sich mit allen wichtigen Protokollen wie ICQ, AIM, MSN oder Jabber und ist dabei nicht ganz so quietschbunt wie MSN oder AOL.

    Screenshots:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Pidgin - für alle, die mit UNIX-Source umgehen können - Link
    Protokolle: AIM Bonjour Gadu-Gadu Google Talk Groupwise ICQ IRC MSN MySpaceIM QQ SILC SIMPLE Sametime XMPP Yahoo! Zephyr

    Es unterstützt Dateitransfer, away-Messages und zeigt an, wenn Dein Gegenüber gerade im Begriff ist, Dir zu antworten.​

    Trillian - derzeit als Alpha-version - Link
    Der aus der Windows-Welt als genial bekannte Multi-Messanger soll endlich auch für unser OSX erscheinen und darüber hinaus auch als Web-App für iPhones verfügbar sein.

    Für alle, die es nicht abwarten können oder die beim den Programmierern bei der Alpha-Testphase helfen wollen, sei ein Blick auf diese Homepage empfohlen: Blog der ceruleanstudios


    Internet-Telefonie und Videochat

    Skype - Link - kostenlos
    Skype ist das wohl weltweit bekannteste Programm, um von Rechner zu Rechner miteinander zu telefonieren und inzwischen auch dazu die entsprechenden Videos zu liefern. Es ist kinderleicht zu installieren und funktioniert plattformübergreifend, egal ob man mit Windows-, Linux- oder OSX-Rechner telefonieren möchte.​

    Zfone - Link
    Internet-Telefonie mit Verschlüsselung verspricht dieses neue Programm, das seit dem 2. April 2008 als Beta zum kostenlosen Download verfügbar ist. Es ist ein neues "Kind" von PGP-Erfinder Phil Zimmermann. In seiner jetzigen Version hat es nicht den Funktionsumfang eines eigenständigen VoIP-Programms, sondern setzt auf den bereits auf dem jeweiligen Rechner installierten Programmen auf. Nutzbar ist es mit X-Lite, Gizmo, XMeeting, Google Talk VoIP client, SJphone und Apple iChat, jedoch nicht mit Skype. ​

    openwengo - Link
    Dieses Programm ist mehr also nur ein VoIP-Tool, mit dem man kostenlos telefonieren kann. Es bietet auch Videokonferenzen, SMS und Chat (Protokolle: MSN, AIM/ICQ, Yahoo!, Jabber ...). Openwengo ist auch für Windows und Linux kostenlos zu haben.

    Screenshots:
    [​IMG][​IMG]

    iChat - bereits Bestandteil von OSX und daher ohne Download sofort nutzbar!
    Die neuen coolen Funktionen von iChat verwandeln jeden Video-Chat in ein echtes Ereignis. Videohintergründe, Photo Booth Effekte, Foto-Diashows, Keynote Präsentationen und sogar Filme auf Ihrem Mac lassen sich mithilfe von iChat bereitstellen.

    Es bietet u.a. auch Screensharing von Leo zu Leo (bei Problemen bitte hier im Forum nachlesen).​

    aMSN - Link
    Mercury - Link
    Beide Programme bauen auf dem MSN-Protokoll auf und bieten Video-und-Audio-Chat zwischen Euren MSN-Kontakten.​

    Gizmo - Link
    Chat, Voicemail, Konferenzen, Gesprächs-Aufnahmen alles möglich. Ausserdem ist es völlig kostenlos und verbindet Eure Freunde aus MSN, AIM, Yahoo!, GoogleTalk, und natürlich Gizmo-Nutzer.​

    XMeeting - Link
    Ein ideales Programm spezialisiert auf Videokonferenzen und VoIP, das u.a. auch auf das OSX-Adressbuch als Datenquelle zugreift.​

    MeBeam - Webbasierend oder als Adium-Plugin
    MeBeam wurde programmiert, um möglichst einfach und plattformübergreifend Videkonferenzen miteinander abhalten zu können. Realisiert wird das Ganze über Flash.

    Die Browser-Variante ist zwar schlicht, dafür aber leicht zu handhaben und gut für Videokonferenzen bis zu 16 Personen. Die Adium-Variante ist als Plugin in dieses Chatprogramm integriert, bietet aber dieselben Features.​

    YAHOO - Link - Wikipedia
    siehe oben unter Instant-Messenger​

    ecamm - Link
    Dieses Add-On arbeitet mit iChat perfekt zusammen und sorgt dafür, dass USB-Kameras für Videokonferenzen genutzt werden können. Beispielsweise könnte man ohne dieses Programm mit einer Logitech QuickCam am Mac nicht wirklich viel anfangen oder auch eine iSight nicht an 500MHz iBook benutzen.

    Ecamm ist nicht kostenlos, aber mit 9,99 $ auch nicht wirklich teuer. Eine Demoversion ist auf der Homepage verfügbar.​

    oovoo - Link - Beta-Stadium
    ooVoo ist ähnlich Skype eine Videotelefonie und IM Lösung. Allerdings kann man mit ooVoo Konferenzen mit bis zu 6 Personen halten. Weitere Features:
    - Kostenlose Festnetzgespräche (allerdings z.Z. nur für die Win Version und in den USA und Canada)
    - Video Messages
    - Rcord Video Call (z.Z. nur für Win Version)
    - Video Effekte (ähnlich iChat)
    - Datentransfer usw.​


    Exoten

    yuuguu - Link
    Sehr spezielles Tool, basierend auf Mail-Adressen, ohne Querverbindung zu ICQ und Co. Einen Thread zu diesem Programm gibt es hier.​

    camfrog - Link
    Video-Chatten mal anders - Ähnlich wie die früheren Chaträume bietet dieses Programm Zugang zu mehr als 4.000 Video-Chatrooms rund um die Welt.​


    Immer wiederkehrende Fragen (FAQ)

    1. Adium fragt ständig nach eingehenden Verbindungen - Link zum Forenthread
    2. ICQ sendet immer verzerrte HTML-Nachrichten - Chax nutzen
    3. Videofenster von Skype knipsen -
      Probier doch mal während der Konferenz Apfel+Shift+4 zu drücken. Dein Mauszeiger verwandelt sich dann in ein Fadenkreuz, mit dem du einen Bildschirmbereich auswählen kannst, der dann als Bilddatei auf deinem Desktop gespeichert wird. Wenn du in diesem Screenshotmodus die Leertaste drückst, verwandelt sich das Fadenkreuz wiederum in eine Kamera und du kannst damit durch Anklicken einzelne Fenster „fotografieren“.
    4. Ich bekomme bei Adium die Meldung, ich sei mehrere Male angemeldet -
      Mach mal das Häkchen bei iChat-> Einstellungen-> Account "Mehrere Anmeldungen mit diesem Account zulassen" weg.
    5. Wie bekomme ich die Sprechblasen bei Adium weg?
      Rechtsklick ins Chatfenster, "als Text einblenden" drücken.

    Die meisten Adium betreffenden Fragen wurden bereits in der Adium-FAQ beantwortet, so dass ich sie hier nicht noch einmal erwähnen möchte.


    So, nun wünsche ich Euch viel Spass beim Ausprobieren, Chatten und Telefonieren.

    Falls Fragen nicht beantwortet worden sein sollten oder Ihr noch immer nicht wisst, welches Programm das Richtige für Euch ist, solltet Ihr im Forenbereich Chatprogramme und VoIP nach Hilfe suchen, dort einen neuen Thread beginnen oder Eure Fragen in diesem Follow-Up-Thread stellen.

    Liebe Grüße,
    Nathea


    Die nachstehenden Forenbeiträge haben sich als sehr hilfreich beim Erstellen dieses Helper-Beitrages erwiesen. Danke allen, die dort gefragt und geantwortet haben.
    http://www.apfeltalk.de/forum/release-skype-plugin-t111541.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/ber-ichat-icq-t118403.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/icq-ichat-benutzen-t51857.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/chatprog-welches-besten-t116758.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/voip-ber-1und1-t73394.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/ichat-ber-jabber-t83992.html
     
    #1 Nathea, 18.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.09
    computerschreck, thrillseeker und M.H gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen