1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CH: Orange hat die Preise bekannt gegeben

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von jensche, 04.07.08.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Orange hat die Tarife für das iPhone veröffentlicht. Im Gegensatz zur Swisscom sind die Abogebühren zwar höher, Orange bietet dafür mehr Inklusivleistungen. Sämtliche Abos enthalten Gratis-Gesprächsminuten und Gratis-SMS, 1 Gigabyte Datenvolumen ist ebenfalls bei jedem Abo dabei. Speziell ist zudem, dass Orange das iPhone wahlweise auch mit einem 12-Monats-Vertrag anbietet.

    [​IMG]



    Einiges aus der Medienmitteilung:
    http://www.macprime.ch/news/article/orange-iphone-preise/

    Wie lang dauert das wohl bis Felix einen neuen Starseiten Thread macht? ----> ah da ist er ja....
     
    #1 jensche, 04.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.08
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    CHF 877.00 mit 12 Monatsvertrag und "nur" 8 GB... Das ist wohl ein schlechter Witz... Sooo gut ist das iPhone nun auch nicht...

    Abgesehen davon: 30 Minuten Gesprächszeit inbegriffen. Das telefonier ich in einem halben Tag schon... Wie gesagt, völlig witzlos...
     
  3. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    877 chf?
    wie kommst du auf die zahL?
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ueberzeugen tun mich die preise aber auch nicht..... weder daten noch hotspotflat.....
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    12 x CHF 44,00 zuzüglich CHF 349,00 für das iPhone. Dieser Betrag stimmt aber nur, wenn man dann nicht länger als 30 Minuten im Monat telefoniert...
     
  6. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ----> ah da ist er ja....
     
  7. gweber

    gweber Jonagold

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    21
    Hi,

    ich ziehe im Oktober in die Schweiz und bin gerade am Verlgeichen von Swisscom und Orange, aber wahrscheinlich bekommt Orange den Zuschlag, weil ich vermutlich viel nach Deutschland telefonieren werd und da sind die 45 Rappen/min schon sehr günstig.

    Hätte da aber mal eine generelle Frage zu den Orange-Tarifen: verstehe ich das richtig, dass ich automatisch in den günstigsten Optima-Tarif rutsche? Soll heissen: ich schliesse einen iPhone Optima 30 ab, aber sobald ich 68min oder mehr telefoniere zahle ich am Monatsende dann den Optima 100-Tarif, weil er dann günstiger ist? Was für eine Motivation gibt es denn dann - abgesehen von den 50.-- Franken, die man bei Neuanschaffung spart - gleich einen 100er Tarif zu buchen? Ich fahre doch dann im Prinzip immer am Besten mit einem 30er, weil er automatisch hochgestuft wird...

    Btw. die Optima 200/400/1000-Tarife gibt es nicht mit dem iPhone oder?

    Viele Grüsse

    Gernot
     

Diese Seite empfehlen