1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CFBundleIdentifier ändern - Programm zweimal laufen lassen

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von pseudonym13, 19.11.09.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pseudonym13

    pseudonym13 Alkmene

    Dabei seit:
    30.09.09
    Beiträge:
    30
    Hallo,
    ich möchte ein Programm (in diesem Falle Mail.app) zweimal gleichzeitig laufen lassen jedoch mit verschiedenen Einstellungen, Accounts, Postfächern usw.

    Ich hatte bereits versucht, Mail als ein anderer Benutzer über das Terminal zu starten, was bisher jedoch nicht zufriedenstellend geklappt hat.
    Siehe: http://www.apfeltalk.de/forum/programm-anderer-benutzer-t260383.html

    Nun möchte ich es auf eine andere Weise versuchen. Leider funktioniert es bisher nicht richtig.
    ----
    In der Preferences-Plist-Datei von Mail kann ich ja den Pfad zum Ordner ~Library/Mail ändern. Das hilft mir jedoch nicht, da Mail, wenn ich es ein zweites Mal laufen lasse, ja auf die selben Preferences zugreift.

    Also habe ich ich eine Kopie von Mail gemacht und diese MailX.app sowie die ausführbare Unix-Datei MailX genannt. In der in der Datei /Applications/Mail.app/Contents/Info.plist habe ich dann ein paar Dinge geändert. Und zwar:


    Damit die ausführbare Unix-Datei bei Doppelclick auf MailX.app geöffnet wird:

    Code:
    <key>CFBundleExecutable</key> 
    	<string>Mail</string>
    in
    Code:
    <string>MailX</string>

    Damit MailX nicht die auf die selben Preferences wie Mail zugreift:

    Code:
    <key>CFBundleIdentifier</key>
    	<string>com.apple.mail</string>
    in
    Code:
    <string>com.apple.mailx</string>

    Damit in der Menüleiste MailX statt Mail steht:

    Code:
    <key>CFBundleName</key>
    	<string>Mail</string>
    in
    Code:
    <string>MailX</string>
    Es wird dann von MailX beim öffnen eine neue Preferences-Plist mit dem Namen com.apple.mailx.plist erstellt. In dieser habe ich alle Pfade zu ~/Library/Mail/ in ~/Library/MailX/ geändert. In ~/Library/MailX/ sind alle entsprechenden Dateien und Ordner vorhanden.

    MailX startet problemlos und lädt auch die richtigen Benutzeraccounts.
    Folgendes funktioniert jedoch nicht:

    - Die eMails sind leer.

    - Mailx kann nicht auf die Passworter im Schlüsselbund zugreifen.

    - Mailx zeigt zwar die richtigen Postfächer an aber nicht die richtigen SmartMailboxes. Es werden die von Mail angezeigt.

    - In den Einstellungen werden auch die falschen Regeln angezeigt.


    Wenn ich alle die Änderungen des CFBundleIdentifier rückgängig mache auch entsprechend dazu und die Datei com.apple.mailx.plist in com.apple.mail.plist umbenenne funktioniert alles problemlos. Nur kann ich dann ja Mail nicht zweimal mit verschiedenen Accounts usw. laufen lassen.

    Hat jemand eine Idee wo ich noch was ändern muss, damit das funktioniert?
    Mir ist durchaus bewusst, dass das eine Bastelei ist und Apple sowas nicht vorgesehen hat, aber das muss ja nicht heißen, dass es nicht doch einen Weg gibt. ;)

    Und bitte keine Diskussion, warum ich Mail unbedingt zweimal laufen lassen will. Das hatte ich im anderen Thread schon.
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Mod-Info

    Doppelte Threads zur gleichen Fragestellung sind unnötig. Bitte hier weiterhelfen.

    Dieses Thema wird geschlossen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen