1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CES 2017 - QuadHD 27 Zoll Display von DELL

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 03.01.17.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    544
    [​IMG]

    Bei der Vorstellung der neuen MacBook Pro Modelle im Oktober 2016 kündigte Apple auch eine Zusammenarbeit mit LG bezüglich externer Display an. Bisher konnten zwei Modelle bei Apple bestellt werden, ein 27 Zoll 5K Display und ein kleineres Modell in 4K. Die Monitore werden via USB C angeschlossen. Auf der CES gibt es jetzt Neuigkeiten von Dell, während wir noch auf ein neues Modell von LG warten.



    USB C scheint langsam aber doch bei den Herstellern von Zubehör an zu kommen. Vor allem in der Monitor-Sparte gab es hier bisher kaum Modelle mit dem neuen Anschluss, das könnte sich jetzt im Laufe der CES ändern. Dell präsentierte mit dem S2718D ein neues 27 Zoll Modell das über den neuen Anschluss verfügt und damit auch gut für das neue MacBook Pro geeignet ist. Laut Hersteller soll es sich um das dünnste Display bisher handeln, zudem besitzt es die aus dem XPS Notebooks bekannte "Infinity Edge" Technologie und besitzt dadurch nur sehr dünne Ränder. Leider stellt der USB C Anschluss nur einen Output von 45W bereit, damit können die neuen Modelle nicht adäqaut geladen werden. Die UVP beträgt 700 Dollar, das Display soll ab dem 23. März verfügbar sein.

    Quelle: 9to5Mac
    Hier geht's zum Artikel ins Apfeltalk Magazin
     
  2. almdudler1

    almdudler1 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.07.11
    Beiträge:
    141
    Sieht schick aus. Wäre dieser mit meinem MacBook Pro 15" Retina 2014 bei 4k 60hz zu betreiben? Habe das Book mit extra Grafikeinheit.
     
  3. Arcane

    Arcane Akerö

    Dabei seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    1.840
    @Jan Gruber Da ist dir wohl ein Recherchefehler unterlaufen. Das Display unterstützt lediglich QHD und nicht 4K.

    Edit: Und ich würde eventuell bei der Output Angabe hinzufügen, dass die neuen MacPro Modelle nciht adäquat geladen werden können. So wie es jetzt da steht, ist es etwas verwirrend.

    Edit 2: Meine Meinung zu dem Teil: Sieht schick aus, aber 700 Dollar für ein QHD Display ist absolut überteuert. Zumal Dell ein 27" 4K Display für 500 Dollar anbietet.
     
    #3 Arcane, 03.01.17
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.17
    Verlon, ottomane und Schniko gefällt das.
  4. ottomane

    ottomane ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    5.562
    Genau, >700$ für 2560 x 1440 ist irgendwie am Markt vorbei.
     
  5. 10tacle

    10tacle Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    10.06.11
    Beiträge:
    2.450
    Ich wollte gerade sagen 700€ für 27" mit 4k ist aber ok, wenns auch sonst ein gutes Bild hat. Aber QHD entspricht dem Thunderbolt Display und sowas würde ich mir nicht mehr kaufen, schon gar nicht mehr für das Geld. Für Letzteres zahlt man sogar gebraucht noch irgendwas um die 700€, das ist totaler Wahnsinn.

    Wenn das das erste Display von LG + Apple sein soll, dann kapier ich nicht, wieso man für so viel Geld etwas so Altes raushauen muss, USB-C hin oder her.
     
  6. Schupunkt

    Schupunkt Champagner Reinette

    Dabei seit:
    13.12.14
    Beiträge:
    2.632
    In dem Thema geht es doch um das Dell-Display, nicht um das von LG.
    Das LG-Display das Apple anbietet hat doch sogar 5k, wenn ich mich nicht irre.
     
    ottomane gefällt das.
  7. 10tacle

    10tacle Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    10.06.11
    Beiträge:
    2.450
    Dann hab ich die einfach nur durcheinander gebracht, du hast natürlich Recht. Die Diskussion um QHD hat mich total verwirrt.
     
  8. Motiongroup

    Motiongroup Stechapfel

    Dabei seit:
    19.06.14
    Beiträge:
    157
    Habt ihr schon mal nen imac27" ein Thb Display und einen iMac 5k nebeinander stehen gesehen? Habt ihr auch in den Applestores beobachtet wie lange es gedauert hat bis sie deren Präsentationsplätze so weit als möglich auseinander gelegt hatten obwohl sie Anfangs unmittelbar nebeneinander präsentiert wurden..:cool:

    Unabhängig davon, klar ist der LG in 21,5" oder gar der LG 5k die bessere Alternative in 4K nicht uhd true DCI-p3 conform USB Type C kompatibel..
    Was ist Retina nochmal genau:rolleyes::cool:ach ja QHD 2x Feingesiebt bis auf multimediale Inhalte die Nativ bereitgestellt werden... geile Technik die Windowsuser immer noch weinen lässt..
     
  9. marcozingel

    marcozingel Goldrenette von Peasgood

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.607
    Schön aber vollkommen überteuert...
     
  10. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    544
    Ui, danke für den Hinweis - habs korrigiert. Da ich auch grad vehement ein Display für mein MacBook Pro Suche war da wohl der Wunsch Vater des Gedanken / Artikel. Jetzt find ich das Ding noch unspannender, schade- wenngleich ich dieses InfinityEdge Design total mag
     
  11. Arcane

    Arcane Akerö

    Dabei seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    1.840
    Warum lautet die Überschrift dann immer noch "4K Display von Dell"? Kannst du die im nachhinein nicht ändern? Wenn nicht, sollte das in deinem Artikel allerdings vermerkt werden, denn so denkt jeder, der deinen Artikel liest, dass der Dell eine 4K Auflösung besitzt.
     
  12. tjp

    tjp Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.345
    Viel interessanter ist es, dass Dell das UP3218K vorgestellt hat, den wahrscheinlich ersten 8k Monitor.
    Auflösung 7680x4320, 10Bit, Anschluß über 2xDP1.3

    Link mit Infos von Dell
     
  13. Arcane

    Arcane Akerö

    Dabei seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    1.840
    Für einen Monitor zu groß und viel zu teuer wie ich finde. Es gibt schon richtig gute 4K Monitore in der Größe für unter 1.000€, aber 5.000 für 8K? Nee....
     
  14. prostetnik

    prostetnik Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.07.09
    Beiträge:
    416
    Du bekommt aber für etwas mehr als den vierfachen Preis auch vier mal soviele Pixel.

    Ist für die meisten Privatanwender wahrscheinlich uninteressant, aber Pros (um die geht es doch hier sonst immer) können das schon ausreizen.
     
  15. Arcane

    Arcane Akerö

    Dabei seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    1.840
    Also ich weiß nicht... Wenn ich vor einem 5K iMac sitze mit einem Abstand von ca. 60-70 cm, sehe ich schon absolut keine Pixel mehr. So eine Auflösung bei der Größe brauche ich doch nur, um mir das zoomen in Photoshop zu sparen. Naja,... weil's sie's können.
     
  16. ottomane

    ottomane ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    5.562
    Du hörst dich genau so an wie einige Leute damals, als das erste Retina-Display herauskam. Heute machen alle die hohen Auflösungen nach. Ach was, schon zu SVGA-Zeiten gab es diese Sprüche.

    Die Dampfmaschine hat man übrigens auch gebaut, weil man es konnte :)
     
  17. Arcane

    Arcane Akerö

    Dabei seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    1.840
    Der Unterschied zu damals ist nur der, dass man bei einem Retina Display den Unterschied noch erkennen konnte. Heutzutage kann man mit Müh und Not, guten Augen und viel Anstrengung noch den Unterschied zw. FHD und QHD auf einem Smartphone erkennen (oder eben den Unterschied zw. 5K und 8K auf einem Monitor).
    Wenn etwas Sinn ergibt, dann meinetwegen. z.B. dass das S8 wohl mit einem 4K Display wegen VR kommt. Wenn etwas keinen Sinn ergibt, dann muss ich mir eben an den Kopf greifen - wie beim Sony (Performance?) mit 4K Display.

    Aber vielleicht täusch ich mich auch und es gibt tatsächlich einen merkbaren Unterschied. Wenn ich den Dell irgendwo mal sehen werde, werd ich mir die Sache definitiv mal angucken
     
  18. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    544
    @Arcane War jetzt erst mal verwirrt, ich nehm an dir ist das im Forum aufgefallen ne? Habs nur im Magazin geändert und da war es dann auch richtig. Bin jetzt aber nochmal ins Forum und habs da auch geändert, sollte jetzt überall passen (hoffe ich?!)
     
  19. Arcane

    Arcane Akerö

    Dabei seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    1.840
    Da habe ich gar nicht dran gedacht, dass es die andere Ansicht auch noch gibt. Ich nutze nur die alte Ansicht, da diese viel übersichtlicher ist.
     
  20. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    544
    Heißt Forum insofern ne? Sollte da jetzt aber auch stimmen oder?
     

Diese Seite empfehlen