1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CDs brennen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von jochenblumfeld, 28.08.08.

  1. jochenblumfeld

    jochenblumfeld Granny Smith

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    13
    Hallo zusammen,

    ich überlege derzeit an einem iMac.
    Da stellt sich mir die Frage, on er dafür ausgelegt ist, große Mengen an CDs zu brennen. Es würden ca. 50 - 100 pro Woche sein.
    Oder schließt man besser einen externen Brenner an?

    Danke
    Jochen
     
  2. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Hm, schwierige Frage. Im Katheterlabor verwenden wir dieses Gerät hier um die Patientenbilder und Daten zu archivieren. Die genauen Zahlen pro Woche weiß ich jetzt nicht, es dürften aber schon um die 50 sein.

    Rimage 2000i

    [​IMG]
     
  3. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Besser ein externer Brenner raucht ab, als der interne, oder? :p

    Ich würde in einem solchen Fall jedenfalls einen externen nehmen.
     
  4. applemouse68

    applemouse68 Stechapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    161
    CD's brennen unter Mac OS X 10.4.11 nicht mehr möglich

    :innocent:Hi Leute, ich hab mich mal HIER platziert, weil ich absolut nicht mehr gefunden hab, wie ich hier ein neues Thema (thread) auf machen kann.. also 'Sorry!' wieder ein mal an die 'Forenmaster'!! :innocent:

    So, nun mal zum Eigentlichen...
    also seit ich vom BS JAGUAR 10.2.8 auf den TIGER 10.4.11 gewechselt habe ist das Sichern von Daten (Brennen auf CD-R/CD-RW) nicht mehr möglich, was ich mir beim besten Willen nicht erklären kann??o_O
    Ich verfahre wie gehabt beim Ablauf der Datensicherung!
    1.CD-R Rohling ins Laufwerk
    2.CD-R beschriften
    3.Objekt auswählen und kopieren
    4.Objekt einsetzen (auf das Icon des CD-R Rohlings)
    5.Dann kommt die Brenngeschwindigkeits Options Abfrage >>>klick auf '4x'
    (hatte unter 10.2.8 allerdings nur Auswahl von 2x-8xfacher Brenngewindigkeit>>dann 2x ausgwählt)
    6.CD-R Icon auf das Brenn Symbol im Dock ziehen

    so weit so gut...

    Aber dann erscheint DIESE MELDUNG HIER:
    "Das Brennen des Mediums ist fehlgeschlagen, da der Datenaustausch mit dem Laufwerk fehlgeschlagen ist. (Fehler 0x80020022)"

    Daraufhin habe ich in meinem Systemprofiler nachgeschaut.
    Siehe angehängte Grafik...


    Warum steht da bei Medium: NEIN?
    Bedeutet das, dass ich nun keine CD-R/CD-RW's mehr brennen kann?
    Ich hab ebenfalls schon in der MAC Hilfe gestöbert, aber die riet mir nur, ich solle in irgendwelchen Konsolen mal Etwas überprüfen?:innocent:
    Was ich selbstverständlich als 'Apple-Greenhorn' unter gar keinen umständen allein tun werde...
    Die absolut einzige Erklärung die Ich für diesen Funktionsausfall noch selbst hab,
    ist die, das sich mit dem G4 eMac genrell keine Medien schnell als 2x brennen lassen?
    Könnte das die Ursache sein?

    Also, ihr Lieben, euer Wissen ist wieder einmal gefragt und ich würde mich riesig freuen, von dem Einen oder Anderen hier einen wertvollen Tipp zur Problem-Abhilfe bekommem zu können. - VIELEN DANK SCHON MAL WIEDER im VORAUS!!;)
     

    Anhänge:

    #4 applemouse68, 31.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.08
  5. applemouse68

    applemouse68 Stechapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    161
    Problem beseitigt!

    Alles wieder paletti!! - Hab bis eben noch mal herum probiert!!;)
    Es lag in der Tat an dem verwendeten CD-Rohling!
    Meine Knutsch-Kugel mag offenbar absolut keine VERBATIN-AZO CRYSTALL Rohlinge??

    Tja, wieder was gelernt!:-D... Trotzdem, danke fürs Lesen!:-*
     
    Der Paule gefällt das.

Diese Seite empfehlen