1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CDFinder Fenster drucken

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Zettt, 02.06.07.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hi

    Ich hab hier mal ein Problem. Und zwar wuerde ich gerne meinen Katalog von Dateien per CDFinder ausdrucken. Dabei werden mir aber die Raender abgeschnitten. Hatte schonmal gemailt mit dem Programmierer er schaut es sich an.

    Nun dachte ich ich frage euch doch mal ob jemand vielleicht weiss woran's liegen koennte.
    Habe mal ein PDF angehaengt...

    Danke fuer eure Hilfe :)
     

    Anhänge:

    • AMOK.pdf
      Dateigröße:
      45,5 KB
      Aufrufe:
      91
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Dein Problem kann ich zwar nicht lösen, aber ich mach es so. Von allen externen Medien, DVDs, Festplatten, CDs, … erstelle ich eine einfache ASCII-Textdatei in der alle Dateien aufgeführt sind. In der Regel schiebe ich das Volume einfach auf den Editor TextWrangler. Der stellt die Baumstruktur eingerückt dar. Wenn ich neben dem einfachen Namen auch andere Info's wie Größe, Datum, … benötige, schreibe ich das ganze per Terminalkommando in eine einfache Textdatei. So kann ich auch nicht gemountete Volumes jederzeit per Spotlight zumindest nach den Dateinamen (was mir in der Regel reicht) durchsuchen.

    Das ganz kann man natürlich jederzeit einfach und vollständig drucken.


    KayHH
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hast Recht das hilft mir wirklich nicht viel. Ich habe ja eher wenig Ansaetze jetzt nochmal saemtliche Backups einzulegen und neu einzulesen...

    Weiss keiner Rat?
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    eine andere Druckereinstellung bringt keine Veränderung?
     
  5. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Was ist "eine andere Druckereinstellung"?
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Ich kenne dein Programm nicht, aber wenn du auf Drucken gehst kommt doch ein Druckdialogfenster und dort kannst du alles mögliche einstellen:
    meist siehst du 3 Pulldownmenü:Druckername,Standard und darunter Kopien hierhinter befinden sich noch andere Auswahlpunkt, z.B. auch Papierhandhabung hier kann man an unterschiedliche Formate angleichen, auch die Möglichkeit ist teilweise gegeben z.B. zu verkleinern etc. mußt mal schauen was dein Drucker da hergibt, vielleicht ist das Programm auch in der Lage andere Formate einzustellen, aber wie gesagt ich kenne das Programm nicht.
    Hast du die optimale Einstellung gefunden kannst du unter dem Reiter Standard, dieses Druckprofil abspeichern, z.B. betitelt als CD Druck, ebenso vielleicht für nur graue drucke, oder Fotodruck, eben überall wo du andere Qualitäten haben willst. Auch für schnell oder Tintensparend.
    Wenn du dann wieder dieses Fenster siehst kannst du deine gewünschte Druckeinstellung so sehr schnell anwählen ohne lange einzustellen.
    Ob dir das allerdings bei deinem Problem hilft weiss ich nicht.
     
  7. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Achso. Schade dachte du sagst mir was neues. Nein das hab ich leider schon versucht keinerlei Erfolg.

    Das mit dem skalieren kam mir dann auch irgendwann. Fehlanzeige, da die linke obere Ecke fest bleibt und von unten rechts her kleiner skaliert wird.
    Auch Seitenraender Einstellung brachte nichts, da die Seitenraender ebenfalls von der unteren Seite her begrenzt wird.
    Links bzw. oben, also dort wo die abgeschnittene CD steht ist immer fix.
     

Diese Seite empfehlen