1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CD steckt im book fest

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Melui, 31.12.07.

  1. Melui

    Melui Gast

    hallo!

    ich habe vorhin eine cd in mein ibook gesteckt aber diese wird weder erkannt, noch wird sie wieder ausgegeben.:(
    ich hab schon den neustart mit gedrückter maustaste versucht, das laufwerk arbeitet auch geräuschvoll, aber nix passiert. hab das ibook auch schon hochkannt hingestellt, gerüttelt, auf die oberschenkel so hochkannt "fallen" lassen, in der hoffnung aufgrund der schwerkraft "löst" sich die cd. aber auch da, passiert nichts.

    kann ich noch was tun, oder hilft nur noch eine reparatur? wenn, wie teuer wird sowas wohl???


    danke schon mal
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    War das eine Mini-CD?
     
  3. Melui

    Melui Gast

    ne, das war eine ganz normale cd...
    gebrannt, sind urlaubsfotos drauf, die ich mir eigentlich ansehen wollte...
     
  4. MisterMankind

    MisterMankind Antonowka

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    359
    ups... nicht genau gelesen. Post kann gelöscht werden
     
  5. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    versuchs doch einmal vorsichtig mit einer Pinzette.

    leowatti
     
  6. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    fährt dein rechner denn noch hoch, oder hast du garnicht so lange gewartet, ich hatte das auch auch, das maustastedrücken hat nix gebracht, dachte ich zunächst, aber nach 10-15min lautem suchen des lasers im laufwerk und anlaufen und bremsen hat der mac die cd wieder rausgeschmissen.

    ich würde die finger davon lassen dort mit pinzette oder ähnlichem zu hantieren, wenn die mechnik die cd eingerastet hat, machst du damit nur was kaputt.

    rechner starten, maustaste gedrückt halten und warten warten warten
     
  7. Melui

    Melui Gast

    mein rechner fährt ganz normal hoch... man hört auch das laufwerk das der da irgendwie arbeitet, nicht weiß was mit der cd angzufangen ist und dann ist stille und die cd wird auch nicht erkannt, also nirgends angezeigt....

    werd es nochmal mit nem neustart versuchen und gaaaaaaaanz lange auf die maustaste drücken. evtl hab ich ja glück... :)
     
  8. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    ich hatte das 2 mal beim macbook slot-in superdrive, hatte mal etwas geschüttelt und auf den kopf gestellt dann hat er sie wieder aus gespuckt, vielleicht hift das ja was?
     
  9. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    daas ist ein ärgerliches Problem, hatte das bei meinem alten iBook auch einmal, und kann aus Erfahrung von der Gewalt-Methode abraten....

    bei mir kam die CD immer nur so einen Zentimeter weit raus und habe sie dann auch irgendwann einfach rausgezogen.... dabei hat sich dummerweise ein Filzteil gelöst und seitdem bekommen die CD's alle nen Kratzer beim einschieben....


    Gruß Stefan
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ich hatte das genau Gleiche mit meinem MacBook Pro.

    Ich habs zwar mit einer Pinzette geschafft, doch dann wollte ich die Leopard Installations-DVD reintun – nix passiert, nicht erkannt, verklemmt. Folglich muss ich das falsche Laufwerk erwischt haben (eines das nicht Double-Layer lesen kann). Ich habs dann ersetzen lassen müssen...
     
  11. davebrusa

    davebrusa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    244
    Wegen der Maus, hast du ne Blutooth Maus, wenn ja versuchs mal mit ner Kabelmaus, weil die meisten Computer suchen die Bluetoth geräte erst nach dem Startvorgang.

    Ich hab das nur mal so gehört, also nich sauer werden wenn's nich hinhaut
     
  12. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    also bei mir hat er sowas auch mal gemacht, bei ner nicht finalisierten cd aus dem festplattenreceiver... hab den mac neu gebootet und nachdem der leo startklar war hörte man die lesegeräusche des laufwerks... hab dann so lange gewartet bis die geräusche aufgehört haben und danach hat er die cd einfach ausgespuckt.

    hab mir auch gut in die hose gemacht als der behinderte rohling nicht mehr rauswollte.
     
  13. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Schau mal ob das Laufwerk im System Profiler überhaupt noch angezeigt wird.

    Zum Auswerfen hilft manchmal eine Plastikkarte (Telefonkarte) in den Schlitz einzuführen um dann die anlaufende CD beim Start des Books abzubremsen um einen Notauswurf zu erreichen.

    Ansonsten das Book aufschrauben nach Anleitung iFxit
    und dann das Laufwerk ausbauen, den Deckel aufschrauben CD rausnehmen und Mechanik und Linse mit Alkohol reinigen.
    Ansonsten das optische Laufwerk auswechseln falls es dann noch immer nicht läuft.
     
  14. Melui

    Melui Gast

    hi!

    danke für eure tipps... hab die cd bisher leider nicht entfernen können.
    das laufwerk wird soweit ich das erkennen konnt auch noch im systemprofiler angezeigt...
    und an meinem ibook möchte ich selbst lieber nicht rumschrauben, da mache ich nachher nur noch selbst kaputt.
    bleibst wohl doch nur ne reparatur... wenn ich wieder geld hab.
     
  15. Melui

    Melui Gast

    so ich nochmal....

    wollte nur sagen, dass ich meine cd wieder habe! und das war so einfach....ein bekannter meinte ich solle beim neustart einfach mal die auswerftaste gedrückte halten. und siehe da, die cd kam raus... juhu!!!!!

    danke trotzdem für eure hilfestellung!
     
  16. casperosx

    casperosx Starking

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    214
    Bei mir hat geholfen, beim Neustart die Trackpadtaste gedrückt zu halten ...
    dann kam die cd wieder raus ;o)
     
  17. neonFlo

    neonFlo Jonagold

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    18
    bei mir passiert das auch ständig wenn ich eine cd in mein laufwerk gebe, egal welcher art. gebrannt, eine dvd oder auch ein gekauftes spiel. ich hab mir das mal genauer angeschaut und es sieht so aus als würde das filz die cd sozusagen nicht durchlassen. Das Laufwerk selbst hat ja anscheinend keine probleme da es die cd ja raus"drücken" will was aber nicht funktioniert...
    Ich selbst schiebe dann meist etwas kleines so zwischen die Öffnung das ich den Slot ganz vorsichtig mit der hebelwirkung auseinanderdrücke... leider ist mir dabei schon ein kleiner Kratzer passiert.
    Nur eine endlösung wird das nicht sein.
     

Diese Seite empfehlen