1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CD Booklets erstellen

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von Nero_71, 13.12.07.

  1. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Ich muss für die berühmten MP3 CDs vom letzten Thread, auch noch Booklets irgendwie reinbasteln. Kann mir jemand sagen wie ich das machen kann. Also ich will nichts besonderes, einfach die Anzahl Lieder und nachher alle Titel aufschreiben können, nichts gross Ungluablichs mit Bildern oder so...

    Danke

    Nero

    PS: Wenn jemand findet dass das irgendwo anders hin soll, der kann den Administrator fragen diesen Thread zu verschieben...
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich nehme für sowas OpenOffice und bastel mir dort im "Impress" oder "Draw" Teil einfach 2 Rechtecke nebeneinander die ich dann mit den Daten fülle. Anschließend drucken, ausschneiden, falten.
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Man könnte natürlich in iTunes auch einfach mal nur auf „Drucken …“ klicken. KayHH
     
  4. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Grossartig... Das mit iTunes kannte ich ja gar nicht... Nun habe ich ein Problem: In der Playlist sind 45 Lieder, aber es werden nur 25 auf dem Booklet angezeigt, dann steht "und noch 20 weitere Lieder"... Wie kann ich das verhindern und einfach machen dass iTunes 2 Seiten druckt?

    Danke
     
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Also ich bekome mit "Große Wiedergabeliste (s/w)" 151 Titel unter
     
  6. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Stimmt, diese Option hatte ich nicht angeschaut... Das Problem ist, dass die CDs für eine alte Person sind, daher sollte der Text gut erkennbar sein. Kann man nicht das Ganze auf verschiednen Seiten grösser drucken lassen?
     
  7. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Entweder du schenlst der älteren Person eine Lupe dazu (macht sich auf Dauer in Papierersparniss bezahlt ;)

    Oder du bastelst Dir (s.o.) was mit (z.B.) Open Office.

    Die Titelliste kannstDu ja exportieren. Also mußt Du nicht abtippen.
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Eine Tabellenkalkulation ist immer eine gute Idee. In der Playlist die gewünschten Tags anzeigen, alles markieren, kopieren und in eine Tabellenkalkulation einsetzen. So bekommt man recht fix ein übersichtliches tabellarisches Layout beliebig vieler Titel. Hab so auch schon mal ein 10-seitiges Booklett einer Musik-DVD mit 800 Titeln gebastelt.


    KayHH
     
  9. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Die Idee mit der Lupe ist eigentlich noch gut... Naja ich denke ich werde das ganze eher bearbeiten… Nun, ich habe seit Jahren Mac, aber ich habe keine Ahnung wie z.B. das mit der Titelliste exportieren geht…

    Und was würdet ihr als Tabellekalkulationspogramm brauchen? xExcel? Numbers? Ich hatte auch daran gedacht das Ganze in Excel zu übertragen, aber ich hätte einfach nicht gewusst wie gross denn so ein Booklet sein muss…

    Nero
     
  10. KayHH

    KayHH Gast

    Egal, das kann jede Tabellenkalkulation, aber wenn Du das nicht weißt, ist die Lupe sicher der einfachste Weg, bevor Du Dich da jetzt noch in irgendeine Software einarbeitest. Der Export wäre nichts weiter als Kopieren und Einfügen.


    KayHH
     
  11. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Danke, Kay, nur dass die Option mit der Lupe nicht ernst zu nehmen ist...

    Das mit dem Kopieren ist problemlos gegangen, danke... Ich finde es aber trotzdem bescheuert, dass es iTunes nicht schafft mehrseitige Booklets herzustellen...
     

Diese Seite empfehlen