1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CD auswerfen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von KatziTatzi, 27.07.08.

  1. KatziTatzi

    KatziTatzi Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    5
    Habe ein Powerbook G4 geschenkt bekommen (gebraucht ersteigert),kenne mich kaum damit aus. Habe eine Mini-Installations-CD ins Laufwerk gesteckt (was ich wahrscheinlich hätte nicht tun sollen?) und jetzt kommt sie nicht mehr raus- wurde erst gar nicht erkannt. Beim HIn-und Herbewegen des PBs macht das Laufwerk Geräusche als wolle es sie auswerfen- passiert aber nix. Neu starten mit Mouse-Taste hab ich schon probiert.
    HILFE!
     
  2. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Geh doch mal im Finder auf
    Programme-Dienstprogramme-Festplatten-Dienstprogramm

    Dort wird dann dein LW aufgeführt und du kannst es markieren und mit dem "Auswerfen"-Button in der oberen leiste auswerfen.

    Oder haste nur vergessen, den Auswurfknopf zu betätigen?
    Oder: Das CD-Symbol der eingelegten CD auf dem Schreibtisch mit der Maus in den Papierkorb schieben - voila - Auswurf!
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.971
    MiniCD in ein Slot in Laufwerk bedeutet am Mac in 90% der Fälle, die wirst du nicht mehr ohne Schrauberei heraus bekommen, bei einer Wii geht es , aber beim Mac sind Laufwerke verbaut, die das nicht können, steht auch im Handbuch. Nützt dir jatzt natürlich nicht mehr. Übrigens die 10% der anderen Fälle haben es mit Rütteln umd Schütten mit nach unten gerichteten Laufwerk geschafft, zumindest ein Paar davon.
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    KatziTatzi hat eine MiniCD eingelegt. Das Format kann tatsächlich das Laufwerk beschädigen. Habe leider keinen Tipp, wie man das Teil gefahrlos wieder entfernen kann. Ich würde aber raten, nicht weiter zu versuchen, die CD auszuwerfen, bevor Du nicht eine definitive Antwort hast, wie man die CD ohne Probleme entfernen kann.

    EDIT: Zu spät...
     
  5. KatziTatzi

    KatziTatzi Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    5
    Tja also ein Symbol für die CD ist ja erst gar nicht erschienen, folglich kann ich da auch nix anklicken. Beim Neustart und beim Hin- und Herbewegen des PBs macht das Laufwerk auch die normalen Geräusche zum Auswerfen...nur kommt nix. Senkrecht halten hab ich auch schon probiert. Habe eine andere CD drüber geschoben und festgehalten. Als ich auf Auswurf gesdrückt hab, kam die Kleine ca. einen halben Zentimeter mit raus, aber ich war zu langsam, sie wurde wieder reingezogen :( Das hab ich jetzt noch so 20mal gemacht...bringt nix. Neues Laufwerk?
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Kurz die SuFu benutzt brachte folgendes:

    http://www.apfeltalk.de/forum/hab-ne-minidisc-t75639.html

    Google hat auch noch was ausgespuckt:

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=46419
    http://support.apple.com/kb/HT2446?viewlocale=de_DE&locale=de_DE


    Vielleicht hilft ja etwas davon...

    EDIT: Wie wäre es z.B. hiermit:
     
  7. KatziTatzi

    KatziTatzi Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    5
    Finde aber weder einen Eject- Mechanismus, den man manipulieren kann noch einen Button. Hier gibts irgedwie gar nix. Ich flipp gleich aus und werf das Ding aus dem Fenster. Vorher schau ich aber nochmal die Links durch :)
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Der Eject-Knopf ist ja auch auf der rechten Seite von innen. Da kommt man nur mit einer Briefklammer (und viel Vorsicht) ran.
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Hat das Powerbook eventuell auch das kleine Löchlein neben dem CD-Schlitz, das ja die Desktop-G4s noch hatten? Das dient bei denen ja dazu, eine geradegebogenen Büroklammer reinzustecken und das Laufwerk damit ausfahren zu lassen. Keine Ahnung, ob das bei einem Notebook-Laufwerk ohne Schlitten auch vorhanden ist.
     
  10. KatziTatzi

    KatziTatzi Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    5
    Nach hin-und hergestocher mit der Büroklammer (ja ich weiß...is gefährlich, wenn alles noch an ist), hab ich glaub diesen Notfallmechanismus ausgelöst, war aber wieder nix. Bei mir funktioniert quasi alle das net, was bei anderen geht. Warum scheint hier allen anderen die Sonne aus dem Hintern- nur mir net?
    Manno!
     
  11. KatziTatzi

    KatziTatzi Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    5
    So...alle ROGER!
    War heut bei nem Bekannten (der keinen MAC besitzt). Der hat die Bodenplatte mit dem Akkuschrauber abgenommen. Das Laufwerk lag dann frei, weils nämlich keine extra Abdeckung gibt. Er konnte die CD dann mit nem Messer aus dem Laufwerk rausschieben. Alle Daten noch da, Laufwerk funktioniert :)
     

Diese Seite empfehlen