1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cascading Style Sheets und Bücher

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Dunerkahl, 09.08.05.

  1. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Hi,
    Ich möchte mal gerne richtig CSS lernen. Deswegen entschloss ich mich dazu, mir ein Buch über dieses Thema zu kaufen.
    Nun weiß ich aber nicht, welches. Deswegen jetz mal 2 Fragen und so, ne:

    Hat irgendjemand schonmal mit so nem CSS-Buch Erfahrungen gemacht?

    Kennt irgendjemand ein besonders gutes Buch, das er mir empfehlen könnte?

    Bin für jeden Tipp dankbar.
    MfG Dunerkahl
     
  2. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin, Moin,

    Nen Buch hab ich nie gelesen, aber selfhtml könnte ein erster Ansatz sein. ;)

    Hat mir auch immer ganz gut geholfen.

    Salve,
    Simon
     
  3. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    niemals etwas anderes als selfhtml!!! ich kann es auch wärmstens empfehlen... gerade eben hat es mir wieder einmal geholfen. das kann man sich übrigens auch downloaden, falls man nicht immer online sein will...
     
  4. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    jupp,

    selfhtml. nirgends sonst bekommst du so umfangreiche info über html und css etc. :-D
    du bekommst sogar infos zur entstehungsgeschichte, was auch sehr interessant und manchmal sogar hilfreich ist.

    schönen gruss

    msx
     
  5. Thof

    Thof Gast

    wenn du zur Hardcore-Fraktion gehörst:
    http://www.w3.org/Style/CSS/

    hier könntest du dir die einzelnen Spezifikationen direkt durchlesen.
    Ansonsten ist http://de.selfhtml.org wirklich eine Top-Referenz mit schönen Beispielen.

    Viel Spaß damit ;)
     
  6. trial&error

    trial&error Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    91
    für Freunde des gedruckten Wortes empfehle ich Cascading Style Sheets - Das umfassende Handbuch von Eric A. Meyer (http://www.oreilly.de/catalog/css2ger/). Habe auch eher improvisiert angefangen und erst mit dem Buch auf den Knien den ganzen Kram noch mal systematisch geübt.

    Viel Erfolg!
     
  7. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Danke für die vielen Tipps.
    Selfhtml kenn ich auch schon lange (hat mir auch schon geholfen), aber ein gedruktes Buch ist mir irgendwie lieber.
    MfG Dunerkahl
     
  8. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    hi,

    ich benutze neben self-html, eigentlich nur noch das Buch:

    CSS kurz und gut von O'REILLY

    ISBN 3-89721-237-4

    dort sind alle Funktionen aufgelistet und auch Beispiele genannt, allerdings nicht so umfangreich wie self-html. Wenn Du zum lesen lieber Papier benutzt (was ich gut verstehen kann;)) druck dir doch einfach die entsprechenden Seiten von self-html aus.
    Damit kannst Du Dir einen feinen Referenz Ordner für html und css Befehle anlegen.

    schönen Gruß

    msx
     
  9. jmwalter

    jmwalter Erdapfel

    Dabei seit:
    29.07.05
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    seit meinem switch vor zwei Wochen warte ich auf ein Problem mit meinem neuen Mac, damit ich meine erste Frage posten kann. Tja, geb ich halt meinen Einstand in diesem Forum mit einer Antwort:
    Neben selfhtml finde ich als gedrucktes Buch "CSS-Praxis" von "Kai Laborenz" ganz gut. Im Web gibt es bei galileocomputing.de eine Leseprobe hierzu als PDF.

    Gruß,
    Jan
     
  10. electribus

    electribus Gast

    Bücher sind in meinen Augen besser als das Internet. Weiss nichr genau warum, aber ich kann mit Büchern einfach besser lernen. Meine Erfahrung bei der Auswahl von Fachbüchern allgemein ist, in den Laden gehen z.B. bei uns in Hamburg Thalia, die haben eine sehr große Auswahl an Büchern. Einfach mehrer Bücher zum Thema nehmen und sich kurz reinlesen. Ich merke dann meist sehr schnell ob mir das Buch liegt oder nicht. CSS2 bleibt dabei ja CSS2, nur wie es beschrieben ist ändert sich.
     
  11. Thof

    Thof Gast

    *hmm*
    Damit kommen wir dann wohl zum Kern der Frage...
    Zum "Komplett neu lernen ohne jeden Background" sind (die richtigen) Bücher wohl besser geeignet, da sie den Leser Schritt für Schritt in die Thematik einführen. Ein weiterer Vorteil für Anfänger ist wohl, dass man sich mit einem Buch wieder ein Fenster auf dem Bildschirm einsparen kann (es würde mich schon nerven, wenn ich zum coden und fehlersuchen permanent zwischen Editor (Quellcode), Browser 1 (Anzeige) und Browser 2 (Online-Referenz) switchen müsste.

    Wenn das Buch vor der Tastatur liegt muss ich zwar den Blick senken, der Aufwand hält sich hier aber in Grenzen ;)

    Anders sieht es meines Erachtens aus, wenn ich lediglich eine Referenz brauche. Da ist mir ein Tool wie SelfHTML (offline Variante) deutlich lieber als ein Buch. Wenn ich schon ziemlich genau weiß, was ich eigentlich suche, kann ich über die Links bzw. über die Suchfunktion ziemlich schnell finden was ich brauche (oder mir bei Bedarf Favoriten definieren).
    Beim Buch habe ich zwar auch einen Index... aber meistens muss ich dann erstmal das Buch suchen; mit etwas Pech liegt es gerade bei einem Bekannten oder wo auch immer...


    Naja... und andererseits ist es natürlich auch eine Geschmacks-Sache :-D


    Yep!!
    Ich liebe es, ab und an mal im Hugendubel in der IT-Abteilung zu schmökern.

    Und was die "Lesbarkeit" angeht, kann ich deine Erfahrungen nur unterstützen. Ein Buch mag inhaltlich noch so gut sein; wenn mir der Schreibstil des Autors nicht behagt ist das Lesen eine reine Tortur :mad: o_O :p

    Gruß,
    Thomas.
     
  12. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    eine ganz gute Übersicht über CSS Befehle gibt dir auch:

    CSS 4 YOU

    die Seite ist sehr übersichtlich struckturiert, gut erklärt und bringt bei jedem Befehl eine Übersicht mit von welchen Browsern der Befehl unterstützt wird. Das kann schon so manche Fehlerquelle beseitigen;)

    msx
     

Diese Seite empfehlen