1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Carbon Copy Cloner, Zeitplan Problem.

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von -µ-, 29.07.08.

  1. -µ-

    -µ- Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    125
    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem mit CCC (v.3.1.1): Ich lasse das Programm immer anlaufen, wenn die ext. HD über FW angeschlossen wird. Mein Ziel ist inkrementelles Backup erstellen zulassen. Unter Optionen habe ich "Inkrementelles Backup von..." aktiviert. Unter "Zeitplan erstellen" habe ich "Sobald das Vol.." gewählt.
    Nun soweit alles i.O., aber sobald ich die ext. HD anschließe, startet CCC und gibt mir zur Auswahl: "Zeitplan x" >Überspringen oder >Verschieben. Zeitgleich geht noch ein Fenster auf mit "CCC ist konfiguriert für ein Backup nach meineHD sobald das Ziel an diesen Computer angeschlossen ist. Möchten Sie.. fortfahren oder überspringen". Das erste Fenster ist dabei nicht anklickbar. Ich klicke auf "fortfahren" im zweiten Fenster und es wird das normale Backup gestartet.
    Ja was denn nun?
    Wenn ich im Zeitplan nachschaue, so steht da ein Zeitplan "Unbekannt" aktiviert, welches ich gar nicht erstellt habe.o_O

    Wie bringe ich nun CCC dazu das zu tun, was ich will (inkr. Backup, sobald HD angeschlossen wird)?
    Ich vermute schon, dass das ein bug ist. Oder mache ich da was falsch?
    Ich hoffe, es ist nachvollziehbar.

    Wäre für jede hilfe dankbar. Wenn nötig, erstelle ich Fotos.

    Gruß,
    µ
     
  2. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich wuerde einfach mal alle Zeitplaene loeschen (da werden dann wohl die Sachen aus den Cronjobs oder sowas herausgenommen, ich weiss von sowas recht wenig) und einen Neuen anlegen, der halt nur dann anspringt, wenn die Platte angeschlossen wird.
     
  3. -µ-

    -µ- Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    125
    Hallo,

    @Bonobo: dein Vorschlag hat das Problem gelöst. Danke Tom :-D

    Hätte da noch eine Frage: was soll man unter der Einstellung "Geänderte und gelöschte Objekte archivieren" verstehen? Heißt das etwa, dass die o. g. Dateien komplett/im vollen Umfang archiviert werden. Das würde ja bedeuten, dass die Backup-HD nach 'ner Zeit voll wird. Oder wird da nur ein Verzeichnis dieser Dateien angelegt. Und allg. wie wichtig ist diese Option? Als ich benutzen wollte, gab's immer wieder eine Fehlermeldung beim Erstellen des Backup. Nach dem Deaktivieren jedoch verlief alles problemlos.

    Grüße
    µ
     

Diese Seite empfehlen