1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Carbon Copy Cloner - Verständnisfrage

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von grütze, 01.07.07.

  1. grütze

    grütze Gast

    Nachdem ich jetzt alles auf meinem neuen Mac installiert und konfiguriert habe, möchte ich gerne ein Backup machen. Am einfachsten ein komplettes Image der Festplatte. Mit Hilfe von CCC kann ich ein bootfähiges Image erstellen.
    Nun zu meiner Verständnisfrage: Wenn ich ein bootbares Image auf einer externen Platte habe und der Notfall eintritt, kann ich dann
    - von der ext. Platte booten
    - dort CCC starten und
    - dann ein bootbares Image von der Backup-Platte auf die int. Platte erstellen und
    - dan Mac neu starten - und alles ist wieder gut???
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
  3. grütze

    grütze Gast

    danke.
     
  4. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    allerdings kein bootbares image sondern nur klonen.
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Falsch! Von einem Image kann man nicht starten! Ein Image ist schließlich nur eine Datei. (In dem Fall ein .dmg)

    Man kann es aber von CD/DVD/extern gestartet mit dem Festplatten Dienstprogramm auf die originale Platte wiederherstellen um es so zurückzuspielen.
    Gruß Pepi
     
  6. grütze

    grütze Gast

    sorry, hab mich falsch ausgedrückt, bzw. kompletten Schmarrn geschrieben: CCC erstellt KEIN Image, sondern kopiert anscheinend nur sämtliche Dateien (CCC nennt das Klon) und macht die Partition, auf die die Files kopiert werden bootbar.
    So gesehen habt ich die falsche Frage gestellt, aber beide Antworten waren richtig .
     
  7. hemfbbc

    hemfbbc Granny Smith

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    15
    moin zusammen.

    hätte da noch ne frage zum booten von externer festplatte - hab das noch nie gemacht und hab bislang auch noch nix gefunden, wie genau (!!!) ich das mach ;)

    immer nur so nach dem motto: "ja. festplatte mit ccc auf ext. hdd sichern und dann von der ext. hdd booten" - janee.. klar :D aber wie boote ich jetz von der ext. festplatte? lapotop (pb g4, 1,67ghz) hochfahren, dabei die ext hdd im angeschalteten modus an den firewire-anschluss gehängt UND DANN??? welche tastenkombination sagt ihm dann, dass er von der ext. hdd booten soll?

    beste grüße,
    der jo =)
     
  8. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    istn PowerBook kein laptop aber du musst beim starten nur die ALT Taste gedrückt halten
    links neben der Apfeltaste
     
  9. rob50904

    rob50904 Braeburn

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    43
    3 Fragen:
    Mit einer USB-Festplatte kann ich nur ein Image erstellen, keinen bootbaren Klon.
    1) Wie kann ich jetzt überprüfen, ob das Klonen funktioniert hat?
    Ich will ja nicht im Ernstfall feststellen müssen, dass irgendwas schiefgelaufen ist.
    2) Wenn nun irgendwas auf meinem System nicht mehr hinhaut, dann kann ich ja leider nicht, wie das mit einer extrenen Firewire HD und entsprechend angelegter Kopie ginge, von dieser aus starten. Ich habe ja nur ein Image. Müsste ich also erst einmal osx neu draufspielen, dann ccc installieren und dann das Image zurück kopieren?
    3) Funktionieren bei der Datensicherung per Image auch die inkrementellen Backups oder geht das nur bei einem Klon?
     
    #9 rob50904, 20.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.07

Diese Seite empfehlen