1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

canoScan Lide 50

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von etranger, 17.05.09.

  1. etranger

    etranger Gala

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    51
    Liebe apple-users,

    sorry, dass ich wieder nerven muss, aber ich finde einfach keine Lösung.

    Ich habe an meinen iMac (20"/2,66/4GB/RadeonHD260Pro) via USB den CanoScan LIDE50 angeschlossen.
    Auf der Homepage von canon in den USA gab es die Treiber für die Toolbox und Scangear in der neuesten Version (für OSX 10.4 und höher...), einen neueren Treiber gibt es bei Canon nicht.

    Dann funktionierte mein Scanner genau eine Woche. Jetzt geht gar nichts mehr...:-c

    Wenn ich den Systemprofiler ansehe, sagt er mir, dass am USB-Port der CanoScan Lide50 angeschlossen ist, der genaue Stromverbrauch kann aber nicht angegeben werden, da das Gerät noch nicht konfiguriert sei.

    Was mache ich falsch ?

    Wie kann diesen Treiber eventuell deinstallieren (bin doch Apple-Neuling!)

    Und wo finde ich dieses Programm Image-Capture, von dem hier überall die Rede ist ? ( bei meinen Programmen finde ich es nicht)

    Ich bitte um Nachsicht, falls ich zu "doofe" Fragen gestellt habe, aber ich kenne mich am Apple wirklich nicht aus.

    P.S.: der Scanner funktioniert übrigens am Windows-Notebook einwandfrei, liegt also nicht an ihm.

    vielen Dank für eure Hilfe,

    etranger
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Image-Capture heißt beim deutschen OSX "Digitale Bilder".

    Du könntest es auch mit Vuescan oder SANE mal probieren.
     
  3. etranger

    etranger Gala

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    51
    Vielen Dank,

    nach langem Herumprobieren habe ich es endlich geschafft. Die Lösung heißt SANE !!!

    Damit geht jetzt alles hervorragend. Ich hoffe, es bleibt so.

    nochmals vielen Dank.

    euer etranger
     

Diese Seite empfehlen