1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canon Pixma IP 4300?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Macsilencer, 22.03.08.

  1. Macsilencer

    Macsilencer Pferdeapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    78
    Hallo zusammen


    ich habe ein kleines Problemchen
    #
    mein Drucker streikt...
    ich habe den Canon Pixma IP 4300?

    habe heute eine Farbe ersetzt und seit dem geht da nichts mehr
    der blickt 3x dann wieder 3x dann wieder 3x....

    ist der drucker hinüber?

    was kann ich machen
    Garantie ist der nicht mehr vor...2 Jahren gekauft


    kann mir jemand helfen...was soll das bedeuten...3x blink

    DANKE
     
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Dein Druckkopf ist im Eimer. Du hast zwar nun die alte Patrone gegen eine neue ersetzt, vorher hast du sie jedoch versucht selbst neu aufzufüllen. Dabei hast du den Schutzmechanismus des Druckers, die Anzeige dass eine Patrone leer ist, auf eigene Verantwortung deaktiviert. Und natürlich mehrere Tage ohne diese Farbe weitergedruckt.

    Ein neuer Druckkopf ist fast so teuer wie der Drucker selbst, herzlichen Glückwunsch ...
     
  3. Macsilencer

    Macsilencer Pferdeapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    78
    hi Grubenunglück

    Hallo


    Danke für die Rasche antwort


    SHIT so habe ich den Druckkopf geflitzt...
    Wieso eigendlich


    ich habe eine Blinkende Patrone gegen eine ORIGINALE Neue ausgetauscht...
    Ich habe nicht versucht die zu füllen oder sonst was..

    als ich ein Blatt einlegen wollte um zu Drucken druckte er dies auch bis zur hälfte, und dann auf einmal machte er nichts mehr, inmitten des BIldes...

    Blink, Blink, Blink.........Blink, Blink, Blink...........Blink, Blink, Blink...........Blink, Blink, Blink


    die Patrone stammt hier aus einem Fachhandel, Original Canon

    naja
    im Amazon bekomm ich den drucker wieder für 80 euro

    DANKE mal

    Ciao
     
  4. Macsilencer

    Macsilencer Pferdeapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    78
    Wenn ich aber den fehler so am Mac betrachte zeit er mir einen Fehler 1300

    Am Papierausgabeschacht ist ein Papierstau aufgetreten...usw

    die Fortsetztaste druckte ich aber da kommt Blink Blink Blink...

    ist das wirklich der Druckkopf...


    ich habe da kein papier drin,...das habe ich alles entfernt..

    wo ist der Sensor für papierstau?

    aufmachen und reinschaun, ist kein Problemchen, da ich ihn schon durchgepustet habe...

    aber trotzdem macht er mir immer den Fehler 1300

    wenn ich den Deckel öffne, dann kommen nicht mal mehr die Patronen in die Mitte...

    was mache ich Falsch..
    was ist der fehler
    muss ich mir ein neuen Drucker kaufen?


    kann mich jemand aufklären
    DANKE
     
  5. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Schonmal versucht, das Ganze mit der Kunden-Hotline von Canon zu klären?

    Erfahrungsgemäß ist man da sehr zuvorkommend.

    :)
     

Diese Seite empfehlen