1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canon MP630 - Netzwerk tauglich?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Silvan, 24.01.09.

  1. Silvan

    Silvan Carola

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    108
    Hallo Community,

    besteht irgendwie die Möglichkeit meinen Canon MP630 Drucker im Netzwerk mit einem VIsta Notebook zu nutzen (Der Drucker ist an meinem MacBook per USB angeschlossen)?

    Danke im Voraus für Antworten;)
     
  2. DiMue

    DiMue Boskoop

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    41
    MP 630 im Netzwerk nutzen...

    ..afaik ist der MP 630 NICHT mit einer Netzwerk-Schnittstelle bzw. WLAN-Karte ausgestattet. Ich habe den MP 620, der hat diese Funktionen, kann dafür aber keine CD/DVD-Rohlinge bedrucken.

    Grundsätzlich gibt es natürlich die Möglichkeit, über Printer-Sharing (Systemeinstellungen/Sharing) auch einen via USB an dein MacBook angeschlossenen Drucker zu nutzen. Das hatte ich mit meinem alten Pixma IP 4000 so gemacht. Bedeutet natürlich, dass neben dem Router auch dein MacBook eingeschaltet sein muss, wenn du drucken willst.

    Unsere Konfiguration war: Host iMac C2D (OS 10.4.11), zugriffsberechtigt iBook G4 (OS 10.3.9), iMac G3 (OS 10.3.9). Mit gemischten Konfigurationen (OS / Windows) habe ich keine Erfahrungen ;).

    Bedingung ist natürlich, dass auf allen zugreifenden Rechnern der passende Treiber installiert ist.

    DiMue
     
  3. Silvan

    Silvan Carola

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    108
    Danke für die Antwort.

    Mac zu Mac funktioniert jatürlich wie so vieles bei Mac.
    Natürlich mal wieder anders als bei Windows....!:mad:

    Na ja ... dann halt weiterhin von Mac zu Mac

    Gruß Silvan
     
  4. dp-80

    dp-80 Jonagold

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    ich würde gern den am XP Rechner angeschlossenen MP630 über WLAN mit meinem MBP nutzen.
    Bisher habe ich das aber nicht hin bekommen.

    Ich habe den Drucker am XP Rechner freigegeben. Mit meinem XP Notebook kann ich dann auch ohne Probleme über WLAN drucken. Der Mac findet zwar den freigegebenen Drucker aber wenn ich was drucken möchte erscheint ein Druckauftrag der aber nicht beim Drucker ankommt.

    Weiß von euch jemand ob ein AirPort Express das Problem lösen kann. Vorteil wäre dann auch das der XP Rechner zum drucken nicht laufen müsste.

    Hab aber mal irgendwo gelesen dass das Problem bei Canon liegen soll. (NEIN, der Mac hat nie schuld!!! ;) )
     
  5. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Die Canon Mac-Druckertreiber sind nicht Windows-Netzfähig. Man kann vom Mac aus nur auf einen Canon-Drucker im Netz zugreifen, wenn er an einem anderen Mac oder an einer Airport-Station hängt, also die Freigabe über die Apple-OSX-Bordmittel läuft. Es gibt aber Abhilfe. Man nutze dazu am Mac einfach statt der Canon-Treiber die Gutenprint-Treiber aus dem Open Source Bereich.

    Leider ist der Pixma MP630 dort bei den unterstützten Druckern nicht aufgeführt. Interessant wäre es, ob der Drucker mit den Treibern für bauähnliche Geräte aus der Canon Pixma MP6XX oder MP7XX Baureihe funktioniert. Weiß da jemand was drüber?

    ... und wenn genügend Nutzer sich bei Canon beschweren, ist vielleicht endlich eines der nächsten Treiberupdates Netzwerkfähig... Ich habe mich jedenfalls schon dort gemeldet!
     
  6. dp-80

    dp-80 Jonagold

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    20
    Also wenn ich das richtg verstanden habe kann ein AirportExpress die Lösung sein.
    Der XP Rechner hat dann keine Probleme mit dem Drucker?
     
  7. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Nein, er hat kein Problem damit. Im Gegenteil! Du installierst einfach Bonjour für Windows (von der Apple Service Seite), dann ist die Einrichtung mit dem Bonjour Assistenten auch noch denkbar einfach.
     
  8. dp-80

    dp-80 Jonagold

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    20
    Cool, dann ist das wohl die einfachste Lösung. :cool:
    Schade ist nur, dass man wieder ein paar Scheine in die Hand nehmen muss. :mad:
     

Diese Seite empfehlen