1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canon MP540 Fritzbox

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von jere, 05.10.09.

  1. jere

    jere Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    18
    Hallo!

    Ich habe einen Canon MP540 und eine FritzBox 7240.
    Ich würde die Fritzbox gerne als Druckserver nutzen, leider funktioniert das nicht so richtig.
    Ich habe einen Drucker neu hinzugefügt als HP Jetdirect und den Treiber manuell ausgewählt für MP540 series.
    Der Mac erkennt den Drucker an und wenn ich drucke sagt er "Druckauftrag wird gesendet und Druckt" auch die Fritzbox hat den Drucker erkannt und sagt mir er würde drucken, also scheint ja die Kommunikation zwischen Mac und FritzBox zu klappen, aber der Drucker macht nichts.

    Kennt jemand einen Lösung oder das Problem?
    Danke

    Jere
     
  2. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Du musst ihn als Netzwerkdrucker einbinden.
    Im Druckerdienstprogramm auf das "+" klicken und IP- Drucker hinzufügen.
    Genau beschrieben hier auf der Fritz-Seite
     
  3. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Moin,

    ich habe das gleiche Problem, mit dem gleichen Drucker...
    Ich bin auch so vorgegangen, wie auf der Fritz Seite beschrieben, doch wenn ich dann den Druckertreiber manuell auswähle & anschließend auf Hinzufügen klicke, kommt oben das Fenster mit Status (nehme ich an), aber es schiebt so schnell wieder nach oben weg, dass ich nicht erkennen kann, was dort steht, und dann passiert nichts mehr.

    Jemand eine Idee?
     
  4. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Niemand eine Idee dazu? :(
     
  5. K_mmel

    K_mmel Granny Smith

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    15
    Ich muss sagen, dass ich auch nach mehrstündiger Google-Recherche auch immernoch keine Lösung zu diesem Problem gefunden habe und es wäre toll, wenn sich iwer dazu äußern würde, der vllt auch einen Canon-Drucker zum Laufen gebracht hat, auch wenn es vllt nicht genau der selbe war, einfach um ein paar Ideen für unsereins zu liefern. Dank im vorraus.
     
  6. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Doch, ich habe eine Idee - und auch eine Lösung ;)

    Ich habe vor einiger Zeit vor dem gleichen Problem gestanden - Mit einem Canon iP4000. Nach langem googeln bin ich dann auf folgende Erklärung gestossen, warum das mit Canon Druckern an der Fritz!Box nicht funktioniert - Und habe selbst eine Lösung gefunden.

    Die Canon Druckertreiber für OSX unterstützen ganz generell die Drucker nicht als Standard-Netzwerkdrucker. Nur wenn der Mac sie freigibt - mit proprietären OS-Bordmitteln - funktioniert es. Das Netzwerkprotokoll wurde von Canon einfach nicht eingebaut :(

    Zuerst wollte ich aufgeben und mich in das von Canon gegebene Schicksal fügen - und konnte nicht verstehen, das Canon der EINZIGE Druckerhersteller ist, der seine OSX Treiber nicht netzwerkfähig macht...

    Nach einigen Tagen ging mir jedoch ein Licht auf: Es gibt das Projekt Gutenprint, das ja aus der Open Source Szene kommt und alternative Druckertreiber bereit stellt - im Grundgedanken als Open Source für Linux. Da Mac OSX wie Linux auch ein Unix Betriebssystem ist, gibt es auch einen OSX-Port, der in einer älteren Version und mit wenigen Treibern sogar Bestandteil von OSX ist.

    Also Flugs die neuste Version heruntergeladen, den Drucker so eingerichtet wie auf der Anleitung von AVM für die Fritz!Box mit dem Mac beschrieben. Einziger Unterschied: Ich habe als Druckertreiber den alternativen Treiber für meinen Canon aus dem Gutenprint Projekt eingestellt.

    Und: Voilá! Er funktioniert ohne Probleme als Netzwerkdrucker. Sogar das automatische An- und Ausschalten funktioniert weiterhin!

    Sollte bei Euch also auch funktionieren. Gebt mal Bescheid, ob es geklappt hat, oder ob Ihr noch Hilfe braucht, ob irgendwas noch unklar ist und so...

    Gruß aus Hamburg, MARTIN!
     
    flostere und domai gefällt das.
  7. CodecrusaderSJJ

    CodecrusaderSJJ Querina

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    182
    Wahnsinn, ich hab seit vorgestern fast genau das gleiche Problem... Allerdings mit einem Canon Pixma IP 4700 FÜR DEN ES KEINE GUTENPRINT TREIBER GIBT :-c:-c:-c!

    Ich versuche es aber trotzdem mal mit anderen Treibern von dort, danke für den Link auf jeden Fall :)!

    Gruß,

    cc
     
  8. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Ich werde auch noch mal einen neuen Versuch starten, nachdem ich es bei meinem IP4000 schon aufgegeben hatte....danke Martin!
     
  9. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Ich auch das gleiche Problem mit einem Canon IP4300 und einem MP830. Ich werde es auch noch mal Testen mit dem Gutenprint. Alle anderen Hersteller sind zahlreich aufgeführt nur Canon nicht. Wenn das alles nichts hilft, werde ich meine Drucker verkaufen und einen anständigen Netzwerkdrucker/Multifunktionsdrucker kaufen...

    Canon werde ich jedenfalls nicht noch mal kaufen. Die Druckqualität ist zwar hervorragend, aber die Menge und der aufwand mit den Druckpatronen, sowie die Handhabung bei der Installation und der Software ist grausam!

    mfg Flo
     
  10. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Meldet Euch mal, wenn es geklappt hat. Bei mir funktioniert es bestens! Ich kann also Hilfestellung geben, wenn es irgendwo hakt!

    Wenn der allgemeine Bedarf nach einer Schritt-für-Schritt Anleitung besteht kann ich mich gerne mal da ran setzen eine zu schreiben...
     
  11. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    wird dein gerät denn unterstützt?
     
  12. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Ja, der Canon Pixma iP4000 wird unterstützt.

    Eine Liste der unterstützten Drucker findet sich HIER!
     
  13. CodecrusaderSJJ

    CodecrusaderSJJ Querina

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    182
    Kann mir vielleicht jemand sagen ob ein anderer Canon Treiber kompatible zu dem IP 4700 ist? Ich hab den Drucker jetzt 3 Tage und noch nichts gedruckt :-c:-c!!

    Gruß,
    cc
     
  14. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Einfach mal ausprobieren? Ist ja unter OSX nicht schwierig, kurz mal einen anderen Treiber einzustellen...

    Ansonsten: Abwarten! Gutenprint ist, wie Open Source oft, immer etwas hinterher mit den Treibern! Der wird bestimmt bald ins Paket eingepflegt...
     
  15. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    @knikka

    Werde es mit meinem IP4000 erst "zwischen den Jahren" testen können. Gebe dir Bescheid ob es klappt...
     
  16. K_mmel

    K_mmel Granny Smith

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    15
    Und hat es geklappt? Bin mit meinem Drucker leider immer noch nicht weiter gekommen, geschweige denn, dass es mittlerweile eine Unterstützung durch gutenprint gibt :(
     
  17. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    @K_mmel

    Sorry habe es doch nicht probiert. Mein IP4000 läuft nun an einem MacMini und macht dort was er soll, habe auf weitere Experimente verzichtet...
     

Diese Seite empfehlen