1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canon LaserBase MF5770

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von ma.buso, 21.10.06.

  1. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    wir haben uns einen Canon LaserBase MF5770 fürs büro gekauft.
    nun unterstützt der offiziell nur windows. und ich habe im internet auch nix drüber gefunden ob jemand den am mac mal zum laufen bekommen hat.
    hat jemand hier vielleicht so ein ding in betrieb am mac?
    ich würde gern über ethernet darauf zugreifen, ob das geht?
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Leider keine Chance... Canon bietet keine Treiber an, selbst Canon Japan hat für die baugleichen Satera-Geräte nix für'n Mac.

    Alternative Treiber habe ich bis jetzt auch noch nicht gesichtet.

    MfG
    MrFX
     
  3. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    gibts da vielleicht ne alternative, z.B. einen PC nehmen und dort den drucker freigeben und dann mit postscript oder so?

    mich nervt das irgendwie, bei dem einen laserdrucker hab ich keine software für den printerserver und bei dem neuen keine für den drucker :(
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Für Printserver brauch man keine Software.

    MfG
    MrFX
     
  5. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    doch ;) beim window musste man sie auch installieren sonst gings auch nicht.
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Jo, diese beiliegende Windows-Software soll man immer installieren, obwohl der PS auch ohne läuft.

    Ich kenn zumindest keinen PS, der ausschließlich mit spezieller Software läuft.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen