1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Candy Bar -> keine Brennordneränderung möglich?!?!

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von neothehacker, 05.09.09.

  1. neothehacker

    neothehacker Jonathan

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    83
    Hallo!

    Habe mir soeben Candy Bar 3.2 runtergeladen und finde unter "Folder Icons" keinen Brennordner. Ich möchte nur die Icons aus der Demo auf mein System übertragen - leider sind alle verfügbaren Icons da, bis auf den Brennordner.

    Meine Fragen:

    1. Gibt es eine Möglichkeit, die Icons von Candy Bar auch OHNE CandyBar anzuwenden? Also, dass ich irgendwelche Änderungen im System mache?
    2. Kann ich das Brennordner Icon irgendwie wieder in Candy Bar hineinbekommen?
    Vielen Dank!

    edit: Hab grad selbst eine Lösung gefunden: einfach den alten Brennordner löschen und das Icon aus Candy Bar in den Finder ziehen - da wird dann ein Ordner mit dem gewünschten Symbol, aber als Name "Burnable Folder" erstellt. Den nun einfach in "Brennordner" umbenennen.

    Sorry!
     
    #1 neothehacker, 05.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.09
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das ist ein Fehler, denn nun erkennt das System deinen Ordner nicht als Brennordner. Denn das System kann nur Englisch.
    Also nenne ihn wieder zurück in burnable und lasse dir am Schreibtisch oder in einem anderen vom System gebildeten Ordner (Musik, Bilder, Dokumente) die Datei .localized anzeigen, die an sich unsichtbar ist. TinkerTool kann das, EasyFind auch und natürlich ein Terminalbefehl. Kopiere sie in den Ordner burnable- und du wirst ein Wunder erleben.
    Du kanst auch das Terminal öffnen (Programme/Dienstprogramme) und den burnable Ordner
    Code:
    hineinziehen
    return  
    touch .localized
    return
    killall Finder
    Dann sollte sich die Datei von selbst bilden und du hast einen richtigen Brennordner. Wenn du fest in die Namenszeile klickst, erscheint (zumindest bie mir) der englische Name. :)
    salome
     
  3. neothehacker

    neothehacker Jonathan

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    83
    OK, hab nun die Datei ".localized" in den Ordner verschoben. Will aber nicht die englische Bezeichnung haben und stattdessen den Ordner eben "Brennordne" nennen. Kann ich das problemlos unter den gegeben Voraussetzungen machen - der Ordner hieß ja vorher schließlich auch so...

    1. Entstehen durch meine vorherige Änderung irgendwelche Probleme?
    2. Wie kann ich die Änderung wieder rückgängig machen, sodass der "Brennordner vom System wieder als Brennorder erkannt wird?
    3. Was muss ich nach der Änderung machen, damit das Icon aus CandyBar trotzdem übernommen wird?
    Danke!
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Nein du musst keine Änderungen machen, du musst ihn nur englisch benennen und durch die .localize Datei dann Deutsch anzeigen lassen.
    Vielleicht gehört dann im Terminal doch kein Absatz am Anfang, ich bin da leider eine DU.
    Mach mas auf die sichere Art:
    Hole dir Easy Find , das ist wo wie so besser als Spotlight und außerdem Freeware.
    Dann suchst damit die Datei .localized (unsichtbar ankreuzen), du wirst einige finden. Es völlig egal welche du nimmst, denn so viel ich weiß, steht da gar nichts drinnen. Kopiere eine, dann ziehe sie in den Burnable Ordner, und lösche den Zusatz copy im Dateinamen. Dann starte den Finder neu und du hast wieder einen "richtigen" Brennordner.
    Mit dem Icon hat das Im Grund nichts zu tun, wenn dass nicht dort liegt, wo es hingehört, wird es eben nicht angezeigt, beeinträchtigt aber nicht die Funktion des Ordners.
    salome
     
  5. neothehacker

    neothehacker Jonathan

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    83
    Ok, bei mir sieht das jetzt so aus (siehe Anhang) - reicht das? Und ist der Ordner damit nun wieder vom System "akzeptiert"?
     

    Anhänge:

  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das müsste in Ordnung sein.
    Wenn ich zwei mal in den Namen klicke vorsichtig, sodass der Ordner nicht aufspringt, steht dann wieder burnable da. Loslassen = Brennordner.
    salome
     
  7. neothehacker

    neothehacker Jonathan

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    83
    Hmmm... das ist bei mir nicht so - wenn ich in den Namen klicke, bleibt Brennordner (auch im Namenseditiermodus) stehen und ändert sich nicht in "burnable"...

    Gibts denn noch eine andere Möglichkeit, die Systemaktzeptanz des Ordners zu überprüfen?

    Ich meine: Wozu brauch man den Ordner überhaupt??
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das wird schon in Ordnung sein – ich arbeite ja mit PathFinder und der kann das halt anzeigen.
    Du brauchst ja nur, wenn du Lust hast, .localized wieder auf den Schreibtisch ziehen- dann heißt der Ordner wieder Englisch. Und danach wieder reinziehen in den Ordner.
     

Diese Seite empfehlen