1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Calling Twitter

Dieses Thema im Forum "CMS" wurde erstellt von Zettt, 01.06.09.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hi,


    Gestern hat mich jemand von den Gruenen gefragt ob ich ihnen nicht ein wenig helfen koennte mit PHP und TYPO3.
    Eigentlich ist der gesetzte Task ganz einfach.

    Es soll ein Formular geben, mit Radio Buttons. Hinter den Radiobuttons steht dann eben ein Tweet den man auswaehlen kann.
    Den waehlt man dann halt aus und drueckt dann einen Submit Button.

    Soweit eigentlich keine grosse Kunst foreach und ein bisschen Array erledigt das ja ganz fein.
    Jetzt soll aber nach abschicken des Formulars Twitter.com aufgehen und der Tweet dort als Text erscheinen.

    Eigentlich macht man das ueber: http://twitter.com/?status=""
    Wie krieg ich jetzt aber meine Variable so in das Formular verpackt, dass eben Twitter aufgerufen wird und dem eben gleich im Status die Variable mit geschickt wird?


    Danke
     
  2. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Als unsichtbare Formular-Variable.
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Gut wie macht man das? Wonach muss man da googlen?
     
  4. zyklo

    zyklo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    235
    Da ja ein Select-Input vorgeschaltet ist, fällt die Option direkt über das Formular zu gehen weg, denke ich.

    Stattdessen würde ich das Formular auf eine Seite leiten, die die Angaben des Users entgegen nimmt und ihn dann per HTTP-Redirect nach Twitter.com weiterleitet (mit dem entsprechenden Status als Parameter).
     
  5. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ein wenig komplizierter geht es wenn du Oauth verwendest. Dann musst du gar nicht erst zu Twitter sondern kannst den Tweet über deine Seite verschicken... http://apiwiki.twitter.com/OAuth-Examples

    LG,
    Max
     
  6. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Yeah! Das ist eine gute Idee. Wahrscheinlich nicht die allerschoenste aber es koennte funktionieren.
     
    #6 Zettt, 01.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.09
  7. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hab ich jetzt heute mit rumgehackt. Aber irgendwie krieg ichs nicht hin. Hier der Code:
    Code:
    if ( isset($_POST['postedTweet']) ) {
    	$location = "?status=\"" . $_POST['postedTweet'] . "\""; 
    	header('Location: http://twitter.com/$location)';
    	exit;
    }
    
    Ich bekomme einen Fehler bei der header Zeile. Da wuerde irgendwo ein ";" fehlen
    Naja es soll die Seite von Twitter aufgehen bevor man den Tweet abschickt...
     
  8. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hier werden Sie geholfen:

    Code:
    <?php
    
    if (isset($_POST['postedTweet'])) {
    	$location = urlencode($_POST['postedTweet']);
    
    	header('Location: http://twitter.com/?status='.$location);
    
    	exit;
    }
    
    ?>
    
    LG,
    Max
     
    Zettt gefällt das.
  9. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Ich häng mich da mal an. Ich versuche seit ein paar Tagen mittels jQuery das letzte Bild von Twitpic abzufragen und auf der eigenen Seite einzubinden. Leider sieht die API das nur für die Thumbnails bzw. _s-Size Bilder vor. Hat es schon jemand geschafft die Orginalgröße abzufangen ? Wenn ja, wie ?
     
  10. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    die Originalgröße findest du so: http://twitpic.com/show/large/1e10q aber wie du die letzte Twitpic ID von einem User herausbekommst konnte ich nicht finden...

    LG,
    Max
     
  11. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Funktioniert! Super!
     
  12. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Ich habs inzwischen aufgegeben. Soweit bin ich auch schon gekommen. Ich wollte anschließend über den Feed die URL abgreifen, das funktionioniert allerdings nicht ganz so einfach, da auch hier die API eigentlich nur vorsieht das man sich die Thumbs oder s_images holt. Alles andere wäre zu intensiv und für ein einzelnes Bild nicht tragbar. Schade eigentlich.
     

Diese Seite empfehlen