1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

C++ Anjuta Problem mit Ausführen

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von TOKERN, 28.03.09.

  1. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    Hallo,
    ich bin erst seit ein paar Tagen zu Linux Ubuntu gewechselt und versuche jetzt Anjuta zum laufen zu bringen. Als erstes habe ich G++ und Anjuta installiert.
    Dann habe ich eine einfache "Hallo Welt" Programm geschrieben.
    #include <iostream>
    #include <cstdlib>

    using namespace std;

    int main()
    {

    cout << "Hallo Welt!" << endl;

    };Anschließend bin ich auf Ausführen (F3) und er hat mir in der Konsole mein "Hallo Welt" ausgegeben. Wenn ich jetzt eine neue Datei schreibe und auf ausführen gehe, gibt er mir immer noch "Hallo Welt!" aus. Bei Programmparameter steht auch noch die Datei "Hallo Welt" drin.
    Wie kann ich das jetzt ändern, so das er immer die geöffnete .cpp kompiliert und ausführt?
    Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen