1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bugreport an Apple?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mokoi, 07.09.09.

  1. mokoi

    mokoi Braeburn

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    45
    Ich habe die unglückliche Situation, dass Photoshop CS4 unter Leopard kaum zu benutzen ist.

    hauptproblem: die anzeige wird nicht aktualisiert (bild ist quasi eingefroren)
    sekundäres problem: wenn PS nichts zu tun hat und im hintergrund läuft, bekommt das ding panik und verursacht 90% cpu auslastung.

    seitens adobe heisst es, dass es sich um OS-/Treiberprobleme und damit um eine baustelle von apple handelt. ich solle gefälligst dort einen bugreport einstellen


    ...nun die frage: wo kann man obiges tun? wenn es da eine support email oder einen bugtracker gibt, ist der scheinbar sehr gut versteckt.

    Kann mir jemand weiterhelfen? o_O
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
  3. mokoi

    mokoi Braeburn

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    45
    welcher ich natürlich nicht bin... trotzdem danke für den hinweis.
    gibt es noch andere wege einen bugreport einzusenden?
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Mir ist keiner bekannt...
     
  5. mokoi

    mokoi Braeburn

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    45
    na prima... wenn ich wegen dem mist wieder auf windows umsteigen muss krieg ich das kotzen... vom finanziellen desaster mal ganz zu schweigen :(
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Windows ja sicherlich nicht gleich, aber vielleicht Leopard.

    Bzw. gehe ich davon aus, dass auch Adobe bestrebt ist entsprechende Updates schnellstmöglich zu veröffentlichen.
     
  7. mokoi

    mokoi Braeburn

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    45
    ich nutze leopard... snow leopard habe ich bewusst nicht installiert, weil da nicht nur PS sondern weite teile der CS nicht vernünftig laufen.

    naja ... teetrinken und abwarten.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ups, sorry habe das gar nicht gesehen... Die Updates hast aber schon alle gemacht?
     
  9. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Bleib mal locker, wenn man an die Situation so rangehen würde wie du, würde das ja bedeuten, dass man nie wieder wird Photoshop auf einem Mac nutzen können :)

    Apple, sowie Adobe werden sicherlich Updates rausbringen, die alle Fehler beheben. Es war doch abzusehen, dass mit Snow Leopard einige Kompatibilitätsprobleme auftreten werden.
     
  10. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Du kannst Dich ganz einfach kostenlos anmelden.

    Aber wer von Adobe gibt Dir denn eine derartige Antwort, "gefälligst einen Bug Report einstellen"...

    Komischer laden

    Alex
     
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hat man auch als nicht zahlender Developer Zugriff auf den Bugreporter? Ich glaube nicht, kann mich aber auch irren.
     
  12. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ja.

    Alex
     
  13. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich bilde mir ein, man kann mit einer gewöhnlichen Apple-ID einen Bugreport erstellen. Ich hab das zumindest früher gemacht.
    Außerdem gibt es eine Feedback-Seite, da können auch Fehler gemeldet werden.
    Aber wieso soll das ein Treiber problem sein, wenn CS 4 bei den meisten Usern auf Leopard normal funktioniert.
    Kannst du die CS total deinstallieren, mit dem Deinstaller? Und dann neu installieren? Vielleicht vorher auch die Registrations Nr. deaktivieren, damit es bei der Neuinstallation keinen Ärger gibt.
    Bei mir funktionieren sowohl Photoshop als auch Dreamweaver klaglos: Mac OS X 10.5.8 .
    die Salome
     
  14. MikeatOSX

    MikeatOSX Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.01.09
    Beiträge:
    866
    Hmm, welchen Mac hast du?
    Bei mir läuft PS CS4 auf einem MacBook Pro unter Leo und jetzt SL ohne erkennbare Probleme.
    Oder geht es um unverzichtbare Plugins?
    LG
     
  15. mokoi

    mokoi Braeburn

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    45
    system:



    MacBook Pro 4,1 (Penryn)
    Intel Core 2 Duo, 2.4 GHz
    GeForce 8600M GT (256MB)
    RAM: 2x 2GB DDR2 667Mhz; HDD: Seagate Momentus 7200.4
    Tablet: Wacom Cintiq 21UX

    OS: Mac OS X 10.5.8 (9L31a)
    Photoshop v.11.0.1




    Ich habe bereits...


    [x] sämtliche preferences durch (cache, openGL, undo, scratch disks..)
    [x] adobe .pref gelöscht
    [x] sämtliche adobe programme deinstalliert / neu installiert
    [x] "rechte repariert" / "hdd überprüft"

    [x] leopard neu installiert
    [x] alle nicht-system fonts rausgeschmissen
    [x] sämtliche software, plugins, custom presets deaktiviert die nicht zwangsläufig für OS X oder PS benötigt wird
    [x] alle verfügbaren adobe/apple updates installiert
    [x] die festplatte gewechselt
    [x] alle externen geräte testweise entfernt


    ...


    [x] ziemlich laut geflucht weil ich so langsam bei mehr als einem projekt hinter dem zeitplan liege




    Es ist im übrigen "nur" Photoshop – der Rest der CS scheint soweit ich das beurteilen kann ganz gut zu laufen.
    Leider ist Photoshop das CS Programm, ohne das hier gar nichts läuft.



    // edit:

    feedback formular ausgefüllt, auf submit gedrückt, ...



    500 - internal server error :p


    beim zweiten anlauf hat es dann geklappt - würde mich aber wundern, wenn da was passiert :)
     
    #15 mokoi, 08.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.09
  16. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das übliche Finger-auf-den-anderen-zeigen-Problem mit Adobe. Die waren noch nie an was schuld möchte man glauben. Mal abgesehen davon, daß Adobe mehr als oft mehr als nicht hilfreich seinen zahlenden Kunden gegenüber ist.

    Ohne zusätzliche Details ist es allerdings sehr schwer festzustellen woran es wirklich liegt. Wurden in der Zwischenzeit gepostet.

    Apple Feedback ist Einwegkommunikation, Du wirst mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nie eine Antwort darauf bekommen. Das ist beim Radar anders, dort bekommt man auf jedes Posting eine Reaktion.
    Gruß Pepi
     
  17. MikeatOSX

    MikeatOSX Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.01.09
    Beiträge:
    866
    Bei mir läuft PS CS4 unter viel unsauberen Bedingungen (viele Fonts, unsaubere Updates von 10.4 bis 10.6).

    Zugriffe auf Netzlaufwerke, die nicht vorhanden sind, Programme für Sichern, Öffnen-Dialoge uvm. können einen Mac (und gestartete) Programme auch "nervös" machen, auch bestimmte oder kaputte Fonts. Auch irgendwelche exotischen Programme für Windows videos. Irgendwas funkt da dazwischen. Was zeigt die Prozessorauslastung (in den Dienstprogrammen).

    Lege mal einen neuen Benutzer an und starte PS von dort aus.

    Oder installiere Leo auf einer externen HD, starte von dort und installiere PS dort.

    Hinweise könnte es auch hier und den vorherigen Blogs geben
    http://blogs.adobe.com/jnack/2009/09/a_few_problems_found_with_ps_sl.html

    Ich habe in den vergangenen Jahren schon viele solche Probleme gelöst, auch viel geflucht dabei...

    Was ich regelmäßig mache: ich putze mein System mit Applejack:
    *http://applejack.sourceforge.net/

    LG
     

Diese Seite empfehlen