1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Buffalo Linkstation

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von LuckyKvD, 21.01.06.

  1. LuckyKvD

    LuckyKvD Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    419
    Hallo,

    setzt jemand von Euch die Buffalo Linkstation als Netzwerkfestplatte ein? Wenn ja, kann ich auch über das Internet auf das Teil zugreifen? Wie?

    LuckyKvD
     
  2. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    ich habe so ein teil zwar nicht, aber das ganze ist als netzlaufwerk zu sehen (cifs/smb) und kann dann unter windows und linux oder os x per samba sichtbar gemacht werden.... ( unter win braucht man natürlich kein samba ;))
    wenn du über einen router ins inet gehst, musst du die ports für smb (ich glaub 137 - 139) an die ip der linkstation weiter leiten und dann kannst du auch aus dem inet drauf zugreifen.
     
  3. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Hallo LuckyKvD,
    streng genommen kannst du einige der services auf der BuffaloLinkStation von außen zugänglich machen. Dazu mußt Du am Router die entsprechenden Protokolle freischalten und die dazugehörigen Ports aufmachen(Standardmäßig sind das 1900 UDP und 8000 TCP). Welche das im einzelnen sind, hängt von den zu verwendenden Services (und natürlich deinem Router) ab.
     

Diese Seite empfehlen