1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BTO oder selber auf- / nachrüsten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von SHEDGEX, 20.12.08.

  1. SHEDGEX

    SHEDGEX Jonagold

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    18
    Hallo Apfeltalker,

    erst einmal möchte ich an ganz dickes Lob an Euer Forum richten. Hier wurde mir schon sehr viel weitergeholfen.
    Ihr seid top!! ;)

    Aber jetzt zu meinem Anliegen:

    Ich möchte mich von meinem MacBook trennen und mir ein MacBook Pro gönnen.
    Nach langer Überlegung ob es eine MBP Early 2008 oder ein MBP Late 2008 ist die Entscheidung aufgrund von Preis und Display auf das MBP Early 2008 gefallen.
    Dieses wird in einigen (Online-) Shops in der Grundkonfiguration und in anderen noch als Built-To-Order Variante zum Verkauf bereitgestellt.

    Will im MBP

    - 4 GB RAM
    - 7.200 U/min HDD

    haben.


    Nun stellt sich die Frage, ob man das Upgrade gleich beim Händler macht, also Built-To-Order, und so teilweise einen richtig saftigen Aufpreis zahlt (für RAM teilweise über 100 € !!) oder sich RAM und HDD separat kauft und anschließend bei einem Apple Service Provider, zwecks Garantie, verbauen lässt.

    Was meint Ihr? Ist es sinnvoller, sich das MBP in seiner Grundkonfiguration zu kaufen und selber bestimmt was reinkommt oder von Anfang an Built-To-Order nutzt.

    Diese Frage soll jetzt nich aber nur speziell für das MBP Early 2008 gerichtet sein. Sondern soll auch auf künftige Macs oder MacBooks gerichtet sein.
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Hi,
    du bist einfach flexibler wenn du dir dein System nachträglich erweiterst.
    Vorallem bei den Festplatten, denn wenn du BTO auswählst dann kannst du ja nicht steuern welche HD genau verbaut wird.
    Ausserdem ist bei den neuen Macbooks (Pro) der Einbau einer neuer Festplatte sehr einfach und auch kein Garantieverlust zu befürchten.
    Zum Speicher: bei der Erweiterung musst du 2x2GB Riegel kaufen. Die bereits verbauten sind 2x1GB. Da muss man eben je nach Gerät die Preise vergleichen, wobei man imho keinen Wiederverkaufswert für die 2x1 GB miteinberechnen sollte. (imho ist es billiger DDR2 selber nachzurüsten und DDR3 BTO zu nehmen)

    Bei meinem Macbook (late 08) habe ich mich deshalb für BTO entschieden was den Speicher betrifft und die HD selber aufgerüstet.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen