1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brummschleife bei Netzanschluss via CAT5-Kabel

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von HarlekinX, 04.10.08.

  1. HarlekinX

    HarlekinX Gala

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    ich habe mein Notebook über Kopfhörerbuchse mit meiner Stereoanlage verbunden um über iTunes damit Musik zu hören.

    Wenn ich das Notebook mit Netzwerkkabel verbinde, bekomme ich eine Brummschleife. Über WLan nicht.

    Ich habe einen Lancom 821 DSL router (nicht WiFi). An diesen habe ich einen Linksys switch angeschlossen. An diesem switch das Notebook. Am Lancom 821 DSL router hängt ebenfalls ein Linksys WRT160N WiFi Router, über den ich kabellos ins Netz gehe.

    Wie kann ich die Brummschleife verhindern? Bitte schreibt jetzt nicht, wireless ins Netz gehen. ;)


    Viele Grüße,
    HarlekinX
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Was du da hörst, sind vermutlich Ausgleichströme, die von den zwei verschiedenen Erdungen von Anlage und PC oder Router herrühren.

    Suche mal nach Mantelstromfilter.

    Gruß

    nowies
     
  3. HornyApple

    HornyApple Idared

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    29
    Schau mal beispielsweise beim Conrad nach ner DI Box. Die trennt das Audiosiganl nochmal galvanisch. Nütze ich immer wenn ich auf Parties diese Probleme mit nem Mischpult habe....außer du klemmst an einem Gerät den Schutzleiter ab was aber VDE-technisch nicht erlaubt ist.
     

Diese Seite empfehlen