1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

brüche und wurzeln

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Mr Wolfskin, 05.05.07.

  1. ich weiß,das thema hat hier eigentlich nichts verloren,aber ich würde gerne mal wissen wie man mit dem mac wurzeln und brüche macht,und ob das überhaupt geht.
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Du bist gut... ;)
    Schreiben? Wenn ja, in was denn? Open/NeoOffice, Pages, LaTeX?
    Oder rechnen?
     
  3. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    also ich kenn nur den taschenrechner im dashboard, da gibts das nicht!
     
  4. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Es gibt auch noch einen grösseren Rechner im Verzeichnis Programme auf der HD. Den kann man im Menü Darstellung auf wissenschaftlich (und gar auch auf RPN) umstellen. Dann ist man richtig mit dabei :)

    In diesem Zusammenhang scheint auch das Programm Grapher interessant, das sich im Verzeichnis Programme/Dienstprogramme befindet. Mit ihm lassen sich Funktionen einfach darstellen.
     
  5. also ich meine jetzt brüche schreiben, in word oder so.
     
  6. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    da gibt es meines wissens nur die "gängigen" brüche 1/2, 1/3, 1/4 usw.

    evt. suchst du mal nach einem font der gewisse brüche und wurzeln darstellt. für individuelle sachen wie 1 durch wurzel 2/3 hoch 1,96639 mal wurzel 2 brauchst du bestimmt ein zusatzprogramm
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    in Word mit dem Word Formeleditor (wie bei Windows)
     
  8. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Wie wäre es mit LaTeX? Die Formeln sehen dann richtig gut aus. :)

    Siehe z.B. hier.
     
  9. un wo finde ich den formeleditor?wie wärs mit nem screenshot?
     
  10. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    wie wärs mit selbst nachschaun?

    -> einfügen-objekte einfügen-formel-editor/equations

    wenn ichs noch richtig im Kopf habe
     
  11. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    oder so finde ich super.:-D

    Aber LaTex wäre echt gut je nach dem was man wirklich vor hat
     
  12. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Bei Office 2004 ist ein Formeleditor dabei und der ist noch recht gut. ;)
     

Diese Seite empfehlen