1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Browser hängt immer wieder

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von SirTobiTobsen, 19.06.08.

  1. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    kenn ich (mb) leider auch... hinzu kommt noch, dass sich mein mb gern mal für 1-2 minuten aus der w-lan verbindung ausklinkt. also w-lan symbol anklicken und warten, dann deaktivieren und aktivieren, das funzt dann manchmal nach dem zweiten aktivieren wieder...
    ein öfter beschriebenes problem, dass aber anscheinend nicht so wichtig ist ;) jedenfalls habe ich dazu noch keine updates gesehen..
     
  2. Miniemotional

    Miniemotional Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    9
    Hey...

    Also wenn sich das Teil alle halbe Stunde mal aufhängen würde, dann wäre das ja kein Problem, aber soo...

    Ein flüssiges surfen ist nicht mal über einen bestimmten Zeitraum möglich. Man gibt bei Google was ein... öffnet die erste Seite, von da aus geht man weiter auf die nächste, und die hängt dann schon wieder...

    Ich bin da wirklich überhaupt net so empfindlich. Ich drücke auch gerne ne halbe Stunde mal auf ein Knöpfchen. Aber so ist das echt das Grauen. Läuft wirklich absolut unflüssig. Ich würd echt gern ma wissen woran die Kacke hängt!!!
     
  3. GADGET'To

    GADGET'To Erdapfel

    Dabei seit:
    11.04.08
    Beiträge:
    5
    Hi

    Hi,

    solltest Du das Teil gebraucht gekauft haben, würde
    ich eine Systemwiederherstellung empfehlen, hinsichtlich
    möglicher, vom Vorbesitzer getätigter Blocking-Einstellungen
    das Internet betreffend - vielleicht mal checken, ob alle
    relevanten Ports Zugriff auf Dein Netz haben!?

    LG,



    Armend
     
  4. Miniemotional

    Miniemotional Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    nein nein das Ding ist komplett neu.

    Als ich das MacBook das erste mal angemacht habe kam ja dann dieser Konfigurationsablauf für alle Sachen. Sprache, Systemeinstellungen, darunter auch die Einstellung für AirPort (WLAN).

    Das Internet geht ja. ICQ läuft flüssig. Selbst Limewire (hab mal versucht ob so ein Filesharing Programm läuft) läuft ohne Probleme. Ich kann mir das auch net erklären.

    Wenn etwas mit der WLAN Verbindung wäre, würde das ja nicht funktionieren. Wieso sich die Seiten immer wieder aufhängen, keine Ahnung.
     
  5. Miniemotional

    Miniemotional Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    9
    Hallo ihr lieben Apfeluser,

    ich hab seit 2 Tagen ein MacBook. Alles läuft soweit super, bin hochzufrieden, auch wenn man sich erstmal bissi in die Materie einfinden muss. Ich denke das ist aber normal.

    Ein Problem habe ich allerdings zu beklagen, und zugleich auch noch ein sehr wichtiges, welches man nicht einfach nur wenig Beachtung schenken kann.

    Ich kann mein Internet nicht richtig nutzen. AirPort hat zwar unsere Wireless LAN Verbindung gefunden und verbindet sich auch (hab ein Arcor WLAN Modem), dennoch hängt mein Browser immer wieder. Es entsteht kein flüssiges Surfen. Der Browser lädt die Seiten zwar, teilweise auch ohne Probleme, geht man dann aber auf die nächste, hängt sie schon wieder.

    An der Verbindung hängt es nicht. Die Diagnose meldet keinen Fehler und die Verbindung ist auch aktiv, das merkt man an Programmen die konstant online bleiben müssen, wie ICQ zB.

    Hab nachträglich zum Original Browser Safari den Firefox installiert, aber das Problem ist nur leicht besser geworden.

    Woran kann das liegen? Ist hier irgendwas nicht richtig kompatibel? Ich hoffe ihr könnt helfen!!


    Danke und liebe Grüße

    Tobi
     
  6. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Schau mal in den Systemeinstellungen -> Airport -> Weitere Optionen -> 802.1X ist das leer? Falls nicht lösche einfach mal alle Einträge da...
     
  7. smartcom5

    smartcom5 Cox Orange

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    97
    42! :D

    Oder …

    Ich würde ersteinmal auslegen wollen, wie der Browser 'hängen bleibt'.

    Lädt er die Seite nicht ?
    Bleibt Safari mit einem Regenbogen-Cursor hängen ?
    Dauert es immer etwas, bis die Seite geladen wird (der Ladebalken oben in der Adresszeile beginnt, setzt sich aber dann nicht fort ?) ?
    Sind irgendwelche Plug-Ins installiert ? Wenn ja, welche ? (Stand, AdBlok et cetera ?)

    Solange wir das nicht wissen, ist alles andere nur Spekulation. ;)


    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  8. Miniemotional

    Miniemotional Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    das ist kein Problem, ich bin ja da um das zu beantworten.

    Also mit dem Safari Browser muss ich sagen, habe ich es schon ganz aufgegeben gehabt. Ich hab jetzt nachträglich den Firefox installiert, weil ich dachte es hängt vielleicht am Browser. Aber dem war nicht so, zumindest ist es nur unwesentlich besser geworden.

    Wenn ich zB über Google etwas suche und auf einen Link klicke, oder auch auf anderen Seiten auf Links klicke, oder gar manchmal oben in der Adresszeile eine neue Seite eingebe, manchmal, nein ich muss eher sagen in den seltensten Fällen lädt er die Seite, so wie man es bei DSL erwarten kann. In den meisten fällen hängt sich der Browser aber auf.

    Das äußert sich so, dass der Ladebalken oben beginnt, sich aber dann nicht fortsetzt und aus dem Cursor so ein runder Kreis wird, der sich dreht, wahrscheinlich so wie bei Windows die Sanduhr.

    Wenn ich dann den Browser minimiere, nebenbei en bissi was anderes mache und dann nach einer Minute, manchmal auch zwei, manchmal auch drei, wieder den Browser öffne, ist die Seite geladen. Aber das kanns ja nicht sein. Ich denke das kann man kein flüssiges Internet nennen.

    Was mich dabei so irritiert ist, dass sich die Verbindung nicht ersichtlich aufhängt. Programme die konstant online bleiben müssen, wie ICQ oder auch andere Sachen (hab auch mal zur Probe Limewire installiert), da funktionierts wunderbar. Der Rechner ist also on und die Verbindung aktiv, auch runterladen funktioniert und bricht nicht ab. Nur "normales" surfen geht nicht, weil sich die Seiten aufhängen oder ne halbe Stunde brauchen bis se geladen sind.

    Ich kann mir nicht erklären woran das liegen könnte.
     
  9. smartcom5

    smartcom5 Cox Orange

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    97
    Ist IPv6 aktiviert ?
    Andererseits kann das auch auf Plug-Ins hindeuten.
    Irgendetwas in der Art installiert ? :)


    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  10. Miniemotional

    Miniemotional Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    9
    Hallo...

    Ob dieses IPv6 aktiviert ist muss ich mal schauen.

    PlugIns oder so habe ich nicht installiert. Jedenfalls nicht bewusst.

    Das Ding kam erst vor 2 Tagen per Post bei uns an und das Problem mit dem Browser war von Anfang an. Der hing schon so komisch als ich das erste mal ins Internet gegangen bin.
     

Diese Seite empfehlen