1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brother mfc 5460 Probleme beim scannen

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von neelix, 23.10.09.

  1. neelix

    neelix Erdapfel

    Dabei seit:
    29.09.09
    Beiträge:
    3
    Guten Abend,
    ich kämpfe schon seit einiger Zeit mit meinem MFC. Drucken funktioniert anstandslos, nur beim Scannen will er partout nicht mehr so wie ich will.
    Bisher konnte ich über Digitale Bilder scannen. Seit einigen Wochen kann ich zwar noch mit dem Dokumenteneinzug scannen, wenn ich auf Flachbett umschalte, macht er nur den Prescan, aber der Scan-Button bleibt anschließend grau.:eek:
    Scannen aus Adobe Photoshop funktioniert.
    Nun habe ich mir gestern von Brother Treiber und Remotesoftware (Controlcenter) installiert, das funktionierte auch, sprich in der Menuleiste wurde der Eintrag für's CC angezeigt, und ich konnte scannen . Wie gesagt: gestern. Als ich meinen mac heute eingeschaltet habe, war kein Eintrag mehr da :(
    Nun meine Frage(n):
    -Wie kann ich das Controlcenter von Hand starten (ich finde es nicht im Programmordner) und wie kann ich es beim Systemstart automatisch starten lassen?
    -Was muss ich tun, damit ich auch mit DB wieder wie gewohnt scannen kann

    Gruß neelix

    mac mini; 1,83 GHz; 2GB RAM; 160 GB HD; OSX 10.5.8
     
    #1 neelix, 23.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.09
  2. framic

    framic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.08.09
    Beiträge:
    77
    Hallo Neelix,

    ich habe deine Frage erst jetzt gesehen, daher etwas später meine Antwort.

    Bei mir funktioniert das ControlCenter normal und ist nach jedem Rechnerstart vorhanden.
    Allerdings habe ich jetzt nachgesehen und festgestellt, daß es bei mir auch nicht unter Programme oder Dienstprogramme zu finden ist.
    Aber unter: "/Library/Printers/Brother/Utilities/ControlCenter" bin ich fündig geworden.
    Wenn Du es von dort starten kannst achte darauf, daß unter Einstellungen der Punkt "ControlCenter beim Start des Computers starten" angehakt ist. Es sollte dann klappen.

    Viele Grüße
    Frank
     
  3. framic

    framic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.08.09
    Beiträge:
    77
    Achso, zur zweiten Frage.

    Hast Du neben dem CUPS-Drucker Treiber auch den aktuellen TWAIN-Treiber installiert?

    Einzugscan und Flachbettscan funktionieren bei mir mit Snow Leopard und dem aktuellen TWAIN-Treiber von Brother (Version 3.22) über das Netzwerk aus Digitale Bilder heraus.

    Viele Grüße
    Frank
     
  4. neelix

    neelix Erdapfel

    Dabei seit:
    29.09.09
    Beiträge:
    3
    gefunden

    Moin,
    danke für deinen Tip. Habe das CC nun gefunden:-D, scheint auch so, als wenn es nun richtig in den Systemstart eingebunden ist.
    Der TWAIN-Treiber ist da. Über TWAIN kann ich scannen, Photoshop und CC nutzen letztendlich auch die TWAIN-UI. Das Problem scheint direkt in Digitale Bilder zu liegen. Aber das macht nichts, jetzt kann ich ja mit dem ControlCenter arbeiten. Falls trotzdem jemanden etwas dazu einfällt, immer her damit.

    Vielen Dank und Grüße
    neelix
     

Diese Seite empfehlen