1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brother 2030 will nicht

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von ninworld, 30.10.07.

  1. ninworld

    ninworld Gast

    Hallo Leute,

    ich habe da ein Problem mit dem Drucker von meinem Vater.
    Und zwar mein eigener Drucker hängt auch an meinem Mac und der andere ist drüben im nebenzimmer bei meinem Vater.
    Jetzt kriegen wir allerdings keine Verbindung her. Mein Vater hat drüben auf seinem windows rechner anscheinen alles aktiviert und als wir auf meinem Mac den Drucker suchen findet er ihn aber beim ausdrucken sagt er dann das er ihn nicht findet.
    Wo liegt des Rätsels lösung?

    Mfg

    ninworld
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    In der Beantwortung folgender Fragen:


    - Wie viele Computer sind beteiligt?
    - Wie viele Drucker sind beteiligt?
    - Mit welchen Kabeln sind welche Geräte verbunden?
    - An welchen Schnittstellen hängen besagte Kabel?
    - Welche Betriebs-Systeme sind installiert?
    - Welche Versionen sind installiert?
    - Welche Treiber-Versionen sind installiert?


    Ist das die Lösung? ;)
     
  3. ninworld

    ninworld Gast

    - meiner und der von meinem Vater - also zwei
    - ein drucker und zwei Rechner
    - über das Internetkabel so wie es aussieht
    - da wo hat das Internetkabel rein kommt
    - be mir Tiger und bei ihm XP
    - bei mir 10.4.10 und bei ihm kA
    - ich hab keinen Treiber, aber muss ich das wenn ich nur zugriff auf den Drucker haben möchte?

    Heißt das also ich muss auf meinem Mac ne Mac Version für den Drucker runterladen?

    Mfg

    ninworld
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    1. Hast Du meine Signatur gelesen? ;)




    2. Die Schnittstellen und Kabel haben auch Namen. Dein Brother HL-2030 zB. wird mit einem USB-Kabel verbunden. Am Drucker ist eine USB-b Schnittstelle und auf der anderen Seite des Kabels ein USB-a Stecker.

    Zur raschen Problemlösung ist es unabdingbar solche Details zu kennen. Wikipedia ist Dein Freund. ;)



    Um es einfach zu machen, ich empfehle Dir für den Drucker eine Lösung über USB. Entweder ein Hub mit Umschaltung oder eine Spezial-Lösung, grosse Elektronik-Fachgeschäfte haben solche Sachen.



    Eine andere Möglichkeit stünde über RJ-45 zur Verfügung doch denke ich, dass die Lösung über USB in Deinem Fall sehr viel einfacher zu realisieren ist.
     

Diese Seite empfehlen