1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bringt die Ortung bei Diebstahl was?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von insaneBrain, 04.07.09.

  1. insaneBrain

    insaneBrain Idared

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    29
    Hi Leute,

    ist es empfehlenswert eine Zusatzversicherung gegen Diebstahl zu machen oder hätte ich bzw. die Polizei im Ernstfall die Möglichkeit das Handy zu orten?
    Kann der Dieb dann überhaupt was mit dem Ding anfangen (iTunes etc.) oder macht er nen Jailbreak und das wars...
    Mich interessieren halt in erster Linie ob sich ein Dieb das lang überlegen würde ob er ein iPhone klaut weil er evtl. durch Ortung und IMEI etc. abgeschreckt wird oder es da nichts zum überlegen gibt...
     
  2. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Ich denke ein Dieb lässt sich davon nicht abhalten. Er kann das iPhone einfach wiederherstellen lassen, dann kann es zum Beispiel auch durch MobileMe nicht mehr geortet werden. Wie das mit der Polizei läuft, weiss ich nicht. Vermutlich müsste deine SIM-Karte drin sein. Diese wird er aber sicher entfernt haben.
     
  3. Morphe

    Morphe Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    68
    Ein Handy kann nur geortet werden Wenn die Sim-Karte drin ist UND das Handy angeschaltet ist !
    Ein einigermaßen kluger Dieb macht als erster das Handy aus und entfernt die Sim-Karte.

    Die Ortung ist also warscheinlich eher mit zweifelhaftem Erfolg.
     
  4. RealGerry

    RealGerry Jonagold

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    19
    Die Ortung wird immer von Erfolg sein, wenn das Handy an ist, egal ob die (geklaute)SIM raus ist oder nicht.
    Die IMEI-Nummer läßt sich meines Wissens nämlich nicht ändern. Jeder der sich bei seinem Provider anmeldet, tut das einmal mit seiner Handynummer und der IMEI-Nummer seines (geklauten) Handys.
    Dumm wenn es ein registriertes Handy ist und man anhand der IMEI sehen kann wer es benutzt.
    Auch der Provider merkt sofort das man ein neues Handy hat, ich bekam sofort nach dem Benutzen meines G2, von damals Vodafone, eine SMS mit neuen Einstellungen etc...
     
  5. insaneBrain

    insaneBrain Idared

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    29
    mhh... Mist! na dann vielleicht doch die Versicherung...
    danke für die Infos!
     

Diese Seite empfehlen