1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bringt Bootcamp wirklich bessere Performance?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von baroque, 30.09.08.

  1. baroque

    baroque Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    153
    Hallo,
    Da WoW nicht wirklich flüssig läuft, habe ich jetzt überlegt Vista per Bootcamp auf meinem Macbook (2Gh, Cuore, 2 GB, 950GMA Grafikchip) zu installieren und dann Windows nur zum spielen zu gebrauchen.
    Nun habe ich schon mehrere Kommentare zu dem Thema gelesen und bin nicht wirklich schlauer geworden. Ist es wirklich so, dass ich unter Vista eine bessere Performance von WoW habe, oder nimmt sich das nichts?

    Bevor ich jetzt groß Vista auf meinen geliebten Mac installiere wüsste ich einfach gerne, ob sich das auch lohnt, oder ob ichs mir auch schenken kann.

    Danke euch!
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.773
    mit nativem Windows bist du fürs daddeln immer schneller als mit ner emulation schätze ich.

    aber Vista würd ich mir nich antun wenn XP generell weniger restrictiv ist. wenn du das RAM aufbohrst und 4GB statt maximal 3GB rein tun willst tät es ja auch ein XP64.

    ich hab grad ein 2,2 MBP mit 4GB Ram und 320er Platte unter XP am laufen und es ist der geilste Windows PC den ich je hatte. außerdem lerne ich was man mit einem Mac alles so machen kann (unendliche welten der time machine ;)).

    der stabiltät halber würde ich evtl. als dateisystem NTFS für Windows empfehlen. ne freundin spielt auch viel auf ihrem MB und sagt es ist viel stabiler mit NTFS als FAT32. da muß man dann aber a weng rumtricksen.
     
  3. tobias0903

    tobias0903 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    174
    Ich gehe mal davon aus, dass er WoW unter OS X spielt.
    Von daher gehe ich nicht davon aus, dass die Performance unter Vista bzw. XP gesteigrt wird. Die GMA 950 ist nunmal keine Grafikkarte die für Spiele geeignet ist.

    Stell doch einfach die Grafikdetails etwas runter.
     
  4. baroque

    baroque Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    153
    Die sind schon alle auf das Niedrigste gestellt, was geht..Es lässt sich ja auch spielen, blos nicht ganz so flüssig.

    Ich denke ich werde es doch einfach mal ausprobieren. Danke für eure Antworten!
     
  5. tobias0903

    tobias0903 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    174
    Ich bin doch ziemlich sicher, dass es an der Grafikkarte liegt.
    Warum sollte die OS X Version von WoW schlechter laufen als die Windows Version?

    Du emulierst ja nix von daher wird es nichts bringen aber du kannst es ja ausprobieren.
     
  6. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    unter XP hatte ich gegenüber OSX auf nem MB mit intel GMA 950 ca 2-4 Frames mehr. War aber noch unter 10.4. Ich denke das die 5-10% Leistungszuwachs nicht unbedingt spürbar sind, da mein MB nicht wirklich zum zocken taugt.
    Falls dus doch testen willst empfehl ich XP, da es noch nen Tick schneller sein soll. Ansonsten sollte es langen, das Win-executable in den Mac-WoW-Ordner zu kopieren und dort zu starten. Das spart die das Spiel 2 mal zu installieren.
     

Diese Seite empfehlen