1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brennordner & Toast!?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BillyBlue, 02.09.05.

  1. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    Hallo!
    Ich bin ziemlich neu mit meinem kleinem MacMini, den ich aber schon über alles liebe *fg*

    Hab hier Toast Titanium 6.1 drauf und hab anfangs nicht wirklich darauf geachtet, daher nun meine Frage(n):

    a) Sind Brenn-Ordner eine Funktion von OSX oder von Toast?
    b) wenn die von OSX sind, wofür braucht man noch Toast? Musik kann man doch mit iTunes brennen!?
    c) wenn die Brenn-Ordner von OSX sind, wo ist dann diese Funktion die man bei der Toast-Installation aktivieren kann (irgendwie was von Brennfunktion im Finder oder Kontextmenü(?) weiss nicht mehr ganz genau)

    Vielen Dank schon mal :D
    - bb
     
  2. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Keine Ahnung ob das von Toast oder OS X ist. Habe ich noch nie verwendet.
    Mit iTunes kannst du aber nur Audio-CDs brennen, soviel ich weiss. Mit den Brenn-Ordnern nur für Mac, nehme ich an. Also brauchst du Toast bestimmt, um für PC kompatible CDs zu brennen.
     
  3. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Hi, BillyBlue,

    zu a) Die Brennordner sind eine Funktion von OS 10.4
    zu b) Toast bietet schon noch wesentlich mehr Optionen beim Brennen, aber für den "Normalgebrauch" ist das nicht zwingend erforderlich.
    zu c) Du meinst wohl das Kontextmenue "Toast it", das gibt es in dieser Form in OS 10.4 nicht. Du mußt die Objekte in einen Brennordner ziehen und dann kannst Du per Kontextmenue den Brennvorgang starten. Wenn Du so etwas brauchst könnte ich mir vorstellen, daß dies mit dem Automator möglich wäre.
     
  4. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    Wo genau ist denn dann der Unterschied zwischen ToastIt und Brenn-Ordnern?

    Und diese ToastIt-Funktion kann ich also nicht in 10.4 nutzen? Wo wäre die denn sonst zu finden bzw. zu sehen?

    Kann ich die integrierte Brennfunktion von OSX mit der von WinXP vergleichen? Also ist die auch eher mangelhaft, langsam und bremst das halbe System aus und ich sollte allein deswegen schon nur mit Toast brennen?
     
  5. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Die Brennoption im Finder ist nur für simple Sachen, sowas wie mp3 und Audio/Video PC-kompatible / Hybrid-CDs kannst Du damit imho nicht brennen, also ist das Toast doch nicht so zu verachten. Man kann es also durchaus mit der integrierten Brennfunktion von XP vergleichen. Allerdings bremst da nix, ist halt von Stevie und nicht von Bill [​IMG]
     
  6. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    schön gesagt ;)
     
  7. JuliaB

    JuliaB Gast

    aus der Hilfe: By default, Mac OS X burns CD discs in a format that can also be used on non-Macintosh computers.
     
  8. minbo

    minbo Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.04
    Beiträge:
    190
    Eine Frage noch zum Brennorder:

    Woran sehe ich wie gross der Brennordner ist? Die Aliase helfen mir mit ihren 44kB nicht weiter.
     
  9. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Keine Disc einlegen und brennen drücken. Dann kommt ein Fenster, das eine CD/DVD anfordert für .... Daten. Anstatt der Pünktchen steht dann da die Größe.
     
  10. minbo

    minbo Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.04
    Beiträge:
    190
    Danke.

    Dann wünsche ich mir von Apple eine Info über die Gesamtgrösse neben den Brennen-Button.
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Das ToastIt-Kontextmenü war mal dazu gedacht, das Programm Toast zu öffnen und das gewählte Objekt dort automatisch in die Auswahl aufzunehmen.
    Unter Tiger läuft es aber nicht mehr. Du müsstest Toast auf Version 7 updaten. Dürfte sich aber nur wegen dieses Gimmicks kaum lohnen... :)

    Kaum. XP brennt nur dämliche Joliet-CDs (reines PC-Format).
    Tiger dagegen brennt kompatiblere UDF-Scheiben, die auch auf Standalone-DVD Playern funzen, wenns muss... :)
    (Panther machte noch ISO/Joliet/Mac Hybrid)

    Absolut nicht. Toast bietet lediglich viel mehr Features und Auswahlmöglichkeiten zum Diskformat. (Und unterstützt Brenner von Drittanbietern auch ohne Systempatch.) Ausserdem ist zB noch ein Video-DVD MPEG-2 Encoder dabei...
     
  12. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Da würde sich vielleicht für dich mal ein Blick in die iTunes-Einstellungen lohnen.
     

Diese Seite empfehlen