1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Brennen schlägt immer FEHL

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iphonehelp, 07.10.08.

  1. iphonehelp

    iphonehelp Jamba

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    54
    Ich versuche nun schon zum bestimmt 10x irgendwas zu brennen.
    Benutze SimplyBurns(Habe es allerdings auch schon mit anderen Programmen versucht) das Laufwerk wird erkannt, aber es kommt immer die Fehlermeldung (Brennen fehgeschlagen oder Fehlercode 0x800...)

    Brennner MATSHITA DVD-R UJ-846
    Power Mac G5

    Was kann das sein ? Grüße
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Eventuell liegt es an den Rohlingen. Welche verwendest Du denn?
     
  3. iphonehelp

    iphonehelp Jamba

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    54
    Platinium, Intenso .. Wieso soll es an den Rohlingen liegen ?
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Manchmal erwischt man eine "schlechte" Spindel Rohlinge. Gerade beim Brennen von Dual-Layer-DVDs mit meinem PowerBook gab es da immer wieder Probleme.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Und nicht jeder Brenner kommt mit jedem Rohling gut klar.

    Zudem zählt bei Rohlingen nicht der Markenaufdruck, sondern der Media-Code. Anhand des Media-Codes lässt sich feststellen, wer die Rohlinge fertigt. MCC ist z.B. Verbatim und TY ist Taiyo Yuden, um nur mal zwei der guten Hersteller zu nennen. Die meisten guten Rohlingshops geben deshalb immer den Media-Code mit an und in ziemlich vielen Foren tauschen sich Leute darüber aus, in welcher Verpackung jetzt welcher Rohling steckt (denn manchmal sind Top-Rohlinge als No-Name-Produkte auf dem Markt).

    Bislang fahre ich mit Original-Verbatim-Rohlingen gut. Die Qualität ist immer gut und ich kann sie überall bekommen. Hab nämlich keine Lust, erstmal wieder stundenlang zu recherchieren, wo es denn jetzt gute Rohlinge unter welcher Marke gibt. Ich hole sogar immer exakt den gleichen Medientyp, so dass gute "Burns" nahezu garantiert sind.

    Zu guter letzt kann ich mich Thrillseeker anschließen: Es gibt Spindeln, die in den Markt kommen, obwohl sie von schlechter Qualität sind. Sowas kommt bei einer Massenproduktion schon mal vor.
     
  6. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Was macht denn der Finder, Stichwort Brenn-Ordner? o_O
     
  7. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Den Brenner habe ich auch in meinem MacBook Pro und eine Reinigung der Laserlinse brachte das gewünschte Ergebnis. ;)

    Das habe ich auch schon ein paarmal hier im Forum geschrieben. Nur wo? :p

    Edit: STOP! Habe doch einen anderen Brenner drinne! MATSHITA DVD-R UJ-857.

    Aber das mit der Reinigung würde ich mal probieren.
     
  8. iphonehelp

    iphonehelp Jamba

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    54
    DAS habe ich mir auch schon überlegt. Mal die Linse reinigen ?! Ich benutze die Rohlinge von ALDI schon immer.

    Brennordner funktioniert auch nicht!

    Eine andere Software funktiobiert auch nicht!

    Nun habe ich mal *** versucht. Dort bricht er auch ab. CD'S kann aber aber ohne Probleme lesen.

    Komisch
     
    #8 iphonehelp, 08.10.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.08
  9. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    @ iphonehelp: Streich das Programm besser aus deinem Post...
    Die Nennung derartiger Programme ist hier nicht geduldet, was du anhand der Sternchen beim ersten Versuch eigentlich sehen hättest können.
     
  10. tomsie

    tomsie Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    76
    Vor kurzem hat mein MacBook auch angefangen, beim Brennen von Dual-Layer-DVDs Probleme zu machen. Der Finder hatte immer eine Fehlermeldung ähnlich "der Laser konnte nicht kalibriert werden" ausgegeben. Nachdem ich die Fehlermeldung einem örtlichen Service Provider genannt hatte, hat er sofort ein neues Laufwerk bestellt und eine Woche später auch eingebaut (Dauer: 45 Minuten). Jetzt kann ich wieder alles brennen.
     
  11. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    @iphonehelp:

    Brenner ist kaputt. Neuen bestellen, einbauen, Problem gelöst. :)
     

Diese Seite empfehlen