1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brennen mit Festplatten Dienstprogramm

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Apfelkopf, 20.12.06.

  1. Apfelkopf

    Apfelkopf Cox Orange

    Dabei seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    99
    Hallo
    ich möchte eine CD von Images mit dem Festplatten Dienstprogramm brennen, welche auch unter Windows läuft, wie geht das? Also eine mehrfach beschreibare offene Session auch unter Windows fähig
    Danke
     
    #1 Apfelkopf, 20.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.06
  2. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Moin

    Muss es das Festplatten-Dienstprogramm sein? Mit Burn kannst du glaube ich das machen, was du vorhast.

    Viele Grüße,
    Leonardo
     
  3. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    n'abend

    wenn du im FPDP das image (er findet das geschlossene image nur,wenn du es göffnet hast,sonst halt manuell)anwählst,kannst du links oben brennen.dann komtm das fenster,wo du den brenner auswählen kannst.nebendrann hats dann noch einen pfeil,dort kannst du dann einstellen,er solle die session offen lassen.

    nanuk
     
  4. Apfelkopf

    Apfelkopf Cox Orange

    Dabei seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    99
    ja shön aber die geht net unter win die cd
     
  5. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    na,kann kann ich dir auch nicht helfen.habs nicht ausprobiert.hab einfach gesehen,dass es geht.

    nanuk
     
  6. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Aus der Apple-Hilfe:; (!!!)
    "Erstellen einer für MS-DOS (Windows) formatierten CD
    Wenn Sie eine CD im Finder brennen, erstellt Mac OS X eine CD im "Hybrid"-Format, die von den meisten Computern einschließlich Windows Computern gelesen werden kann.

    Legen Sie eine leere CD oder DVD in das optische Laufwerk Ihres Computers ein.
    Wenn ein Dialogfenster angezeigt wird, wählen Sie "Finder öffnen" aus dem Einblendmenü "Aktion" aus und geben Sie einen Namen für die CD oder DVD ein. Klicken Sie dann in "OK".
    Wenn kein Dialogfenster angezeigt wird, klicken Sie in den Titel des Symbols für die CD oder DVD, sobald dieses in Ihrem Finder Fenster angezeigt wird. Geben Sie anschließend einen neuen Namen für das Speichermedium ein.

    Bewegen Sie Dateien und Ordner auf die CD (wählen Sie das CD-Symbol durch Doppelklicken aus, um das CD-Fenster zu öffnen, und ordnen Sie die Dateien genau in der gewünschten Reihenfolge an, bevor Sie die CD brennen). Nach dem Brennen der CD können die Namen der Dateien, Ordner und der CD nicht mehr geändert werden.
    Wählen Sie "Ablage" > "CD/DVD brennen".
    Wählen Sie die Brenngeschwindigkeit und klicken Sie in "Brennen".

    Sie können das CD/DVD-Symbol auch aif den Papierkorb bewegen anstatt "CD/DVD brennen" aus dem Menü auszuwählen. Das Symbol "Papierkorb" wird zu einem Symbol für den Brennvorgang, und es wird das gleiche Dialogfenster angezeigt, in dem Sie die Brenngeschwindigkeit der CD/DVD auswählen können.

    Das Medium enthält drei Dateisysteme: HFS+, ISO-9660 mit Rock Ridge und Joliet mit Rock Ridge."
    Zitat Ende
     
  7. Apfelkopf

    Apfelkopf Cox Orange

    Dabei seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    99
    Das ist doch eine geschlossene Session ich will eine offene
     
  8. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    Hallo Apfelkopf,

    Zitat von www.xvsxp.com:
    Ob solch eine CD allerdings unter Windows lesbar ist, kann ich dir leider nicht sagen...

    Grüsse,
    Alex
     

Diese Seite empfehlen