1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Brennen CD's mit dem Mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Gernot Glöckler, 13.05.08.

  1. Gernot Glöckler

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    30
    Hallo!
    Ich bin frustriert. Eigentlich eine einfache Sache: ich wollte ein File (684,5 MB) auf einen 700 MB Rohling brennen.
    Nun das Festplattendienstprogramm ermöglicht mir nicht solche Images für CD zu erzeugen die auch groß genug wären bzw. wähle ich selbst ein Image das groß genug ist passt es nicht mehr auf die CD.
    Dann habe ich mal gegoogelt und etwas über den Begriff überbrennen erfahren.
    Und ich habe einen netten Link [1] gefunden mit Verweisen auf Brennprogrammen.
    Aber geschafft hab ich es nicht das File zu brennen..... Das ist doch ein Witz!
    Bitte kann mir jemand sagen welches Freeware Programm für mich geeignet ist und vielleicht auch gleich den Link mitschicken!! Danke!!!!
    Lg, Gernot


    [1] http://www.apfeltalk.de/forum/brenn-software-berl-t132195.html
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    1. Frage, warum willst du aus dem File ein Image machen?
    es sollte reichen einen Brennordner anzulegen, das file reinpacken und auf brennen klicken, oder das File markieren und in Finder/Ablage/"Name des Files" auf CD brennen.
    Gute Freeware Brennprogramme sind burn, LiquidCD oder SimplyBurns, gibt es alles bei www.versiontracker.com.
     
  3. Gernot Glöckler

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    30
    Zu deiner ersten Frage:
    Ich kannte bis jetzt nur die Methode (habe den iMac seit einem Monat - bin ein Umsteiger und komme von Windows) außerdem kam mir dieses IMAGE anlegen sehr "vernünftig" vor da das IMAGE dann so wie eine CD behandelt wird. Ich habe das für eine gute/praktikable Lösung gehalten.

    Wenn ich das jetzt richtig verstehe brauche ich die von dir genannten "guten" Brennprogramme gar nicht?
    Kann ich dennoch überbrennen?
    Lg und Danke
    Gernot
     
  4. MisterMankind

    MisterMankind Antonowka

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    359
    Wenn du es ganz einfach willst, dann leg' einen Rohling ein, zieh die Dateien, die du brennen willst, im Finder auf die CD und klick auf "brennen" oder so ähnlich... ;)
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    nein, mit dem Brennen aus dem System heraus geht das Überbrennen nicht, allerdings bedeutet überbrennen auch nur ein paar MB mehr als auf der CD angegeben. Bei deinen 684MB sollte das auf eine CD passen.
    Die Brenntools haben in der Regel mehr Funktionen als die Systemeigene Funktion, so können die Tools auch z.B. Videos in andere Formate konvertieren etc.
     
  6. Gernot Glöckler

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    30
    Ok jetz mal angenommen ich habe ein MPG das größer als 700 MB ist und ich möchts auf einen 700 MB Rohling brennen.... Könnt ihr mir ein Freeware Burn Programm empfehlen... Also genannt habt ihr schon ein paar aber wenn ihr mir sagt welches eurer Meinung nach am Besten ist bzw. am Verständlichsten ist wär das nett.
    Danke
    Gernot
     
  7. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Mein Favorit: Burn
     

Diese Seite empfehlen