1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bremst Arbeitspeicher MacBook Pro aus????

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von michaelnager, 05.01.07.

  1. Guten Tag, ich habe ein mach book pro 2 Ghz Intel Core Duo - zusätzlich zu den 512 MB Ram habe ich ein 1 GB Modul einbauen lassen. Nun läuft mein Mac Book extrem langsam - vor allem beim Photosop... kann es sein, daß mein book durch die ungleiche RAM Verteilung sich ausbremst? Lohnt es die 512 MB rauszuschmeißen und an dieser Stelle auch 1 GB einzubauen?

    Danke im Voraus Michael
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Beim MacBook Pro hast Du keine nennenswerten Vor- oder Nachteile durch unpaarweise RAM Bestückung. Photoshop muß momentan noch durch die Rosetta bis zum Erscheinen der CS3 die dann endlich intel native sein wird. Daher wird PS einigermaßen ausgebremst.

    Wenn Dein MacBook Pro auch sonst unverhältnismäßig langsam ist, dann liegt das bestimmt nicht am RAM sondern an etwas anderem. (zB Software die nicht intel native ist aber bei jedem Starten in den Speicher geladen wird, oder einem defekten Filesystem.)
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen